LOGISTIK express Newsportal

13. Internationaler Leobener Logistik Sommer – Die neue Intelligenz vernetzter Systeme

13. Internationaler Leobener Logistik Sommer – Die neue Intelligenz vernetzter Systeme

13. Internationaler Leobener Logistik Sommer – Die neue Intelligenz vernetzter Systeme
August 18
20:12 2015
image_pdfimage_print

Am 17. und 18. September lädt der Logistik Club zum 13. Internationalen Leobener Logistik Sommer. Die zweitägige Fachtagung, bekannt für das attraktive Kongress- und Rahmenprogramm, findet im Audimax der Montanuniversität Leoben statt. Zum Motto „Die neue Intelligenz vernetzter Systeme“ erläutern Experten aus Industrie und Logistik, wie sie durch den Einsatz neuer Technologien Komplexität beherrschbar machen und auf herausfordernde Aufgaben in globalen Wertschöpfungsnetzwerken flexibel und effizient reagieren können. Wissenschaftliche Beiträge vermitteln Einblicke in Forschungsarbeiten und informieren über zukünftige Trends und Entwicklungstendenzen.

lls_2015

Logistiksommer 2014 Video auf YouTube

Eröffnet wird die Veranstaltung von em. Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Albert Oberhofer, Präsident des Logistik Club in Leoben. Für ihn gehen die Entwicklungen in Industrie und Logistik Hand in Hand: „Hat man früher Prozesse automatisiert, um einheitlich und in großen Mengen produzieren zu können und Güter und Waren auf Lager gelegt, so geht es heute in rasantem Tempo in Richtung digitale Produktion und Losgröße 1. Damit die digitale Lieferkette in der globalen Wirtschaft funktionieren kann, sind neben dem Management von Warenströmen, durchgehende Informationsflüsse und ein vielseitiges Angebot von neuen Services sowie die Integration und Zusammenarbeit aller Beteiligten erfolgsentscheidend.“ Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber von der Donau-Universität Krems fokussiert in seiner anschließenden Keynote die Auswirkungen von Industrie 4.0 auf die Wirtschaftspolitik.

Smart Services
Unter dem Titel „Service (R)Evolution – nur der der Mensch zählt“ stellt Dr. Peter Perstel, MA, vom ACstyria, die Auswirkungen und Potenziale von Smartes Services für und auf den Menschen in der Mobilitätsindustrie sowie die Kernaufgaben des ACstyria vor. Neue technologische Errungenschaften revolutionieren das Dienstleistungsangebot. Für Peter Stelzer und Kajetan Bergles von der Knapp AG, ist Augmented Reality das Schlüsselwort für das Service der Zukunft. Realität und virtuelle Information verschmelzen und ebnen so den Weg für den siebten Sinn im Service. DI Jens Poggenburg, AVL List GmbH, informiert unter dem Titel „Smart Network – Smart Services“ über den Styrian Service Cluster. Die Plattform dient unter anderem zum Austausch von Ideen und Best Practice-Erfahrungen, um neue Erkenntnisse im internationalen Service zu gewinnen und Innovationen zu initiieren.

Innovative Technologien
Die Engel Gruppe zählt mit 4.500 Mitarbeitern weltweit zu den führenden Unternehmen in der Kunststoffverarbeitung. Über den Bau und das Go Live eines neuen Ersatzteillagers berichten Mag. Georg Prinz und Mag. Jochen Wolfinger, MBA, von der Engel Austria GmbH in Schwertberg. Die Flexibilisierung der innerbetrieblichen Logistik wird durch den Einsatz von SAP-EWM und moderner Shuttle-Technologie erreicht.
MMag. Wolfgang Minarik, GF Arbor Management Consulting GmbH, stellt am Beispiel der Austria Email ein vorbildlich umgesetztes Demand Chain Management-Projekt vor. Mit Hilfe eines automatischen Dispositionstool werden bereichsübergreifend Produktions-, Beschaffungs- und Distributionsprozesse optimiert.

Produktion der Zukunft
Hans Truppe, Projektmanager Industrie 4.0 bei Infineon Technologies Austria AG, gibt Einblick in die Produktion der Zukunft sowie Forschung und Entwicklung bei Infineon am Standort Villach. So wird auch mit dem „Pilotraum Industrie 4.0“ ein neuartiges Konzept der vernetzten und wissensintensiven Produktion umgesetzt und getestet.

Der zweite Kongresstag startet mit einem Vortrag über „Cyber-Physical Systems: „A Phenomenological Approach to Data Analytics in Large Dynamic Systems“ von Prof. Paul O´Leary, Montanuniversität Leoben. Im Mittelpunkt des Vortrages stehen das Analysepotenzial aus Big Data für die Produktion- und Rohstoffindustrie sowie die hohe Relevanz von „Embodied Intelligence“.

Um Prozessoptimierung im Unternehmensverbund mittels adaptiertem Pageranking-Verfahrens, geht es im Vortrag von Dipl.-Ing. Doris Weitlaner, FH CAMPUS 02 Studienrichtung Informationstechnologien & Wirtschaftsinformatik, und Dipl.-Ing. Dr. techn. Stefan Grünwald, Styrian Service Cluster.

Prof. (FH) Dr. mont. Corinna Engelhardt-Nowitzki, und Prof. (FH) Dr. mont. Erich Markl, von der Fachhochschule Technikum Wien, zeigen am Beispiel der Digitalen Lern- und Entwicklungs-Fabrik den industriellen Einsatz von Cyber Physical Systems – von den Maschinendaten bis zum Prozess- und Geschäftsmodell.

Der Vortrag von DI Andreas Madlencnik, Siemens Industry Software GmbH, informiert über die virtuelle Absicherung vernetzter Systeme. Mit Hilfe der softwaregestützten Simulation können digitale Abbilder eines physikalischen Produktes oder einer kompletten Logistikanlage realisiert, der gesamte Produktentwicklungs- und Produktionsprozess unterstützt und sämtliche Daten und Informationen über das Produkt, die Prozesse und die Fertigung zur Verfügung gestellt werden.

Rahmenprogramm mit Dinner und Kabarett
Rund 20 Aussteller werden ihr Leistungsspektrum an der Fachtagung präsentieren. Die Möglichkeit zum Netzwerken bietet sich beim Get-together und im Rahmen der Abendveranstaltung im Falkensteiner Hotel & Asia Spa Leoben – mit dem Kabarettisten Mike Supancic als kulturelles Highlight.

INTERNATIONALER LEOBENER LOGISTIK SOMMER 2015
Programm und Anmeldung unter: www.logistik-sommer.at

Text translater

Bestes Produkt – LogiMAT 2017

Fachzeitschrift LE-1-2017

ISBN: 9781366337115

Presseservice

|

Kategorien

Presseservice

PresseservicePressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Für Top-Platzierungen buchen Sie das Exklusive Presseservice. Newsletter erscheint wöchentlich und informiert fachlich, sachlich, aktuell.

Presseservice-Upload

Kategorie
B2B Firmensuche

B2B Firmensuche

Sie möchten Ihre Logistik optimieren?

Finden Sie
Logistikpartner!

b2b.logistik-express

B2B Firmensuche

B2B Firmensuche

Sie möchten Ihre Logistik optimieren?

Finden Sie
Logistikpartner!

verzeichnis.logistik-express

Newsletter Presseservice

Archive

März 2017
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

TWITTER

⌂ Angebot & Nachfrage

Für Fragen sowie für ein werbliches Angebot stehen wir Ihnen allzeit gern zur Verfügung.  

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht