Berger Fahrzeugtechnik lanciert Leichtbau-Sattelauflieger für Coiltransporte

1. Februar 2011 09:35

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Coilversion des BERGERecotrail® Sattelanhängers verhilft Transportunternehmen zu mehr Nutzlast bei Stahltransporten

Der österreichische Trailerhersteller Berger Fahrzeugtechnik hat sein Portfolio im Produktprogramm der neuen Marke BERGERecotrail® erweitert. Ab sofort bietet der in Radfeld/Tirol ansässige Leichtbauspezialist eine Version für den Coiltransport an. Mit einem Eigengewicht von 5.320 Kilogramm legt der neue Coil-Sattelanhänger laut Angaben des Herstellers eine weitere Bestmarke in punkto Leergewicht vor. Daraus resultieren eine höheres Nutzlastangebot und eine verbesserte Wirtschaftlichkeit.

Die Coilversion des BERGERecotrail® Sattelanhängers greift wie das Basismodell auf eine Rahmenschweißkonstruktion aus hochwertigem Feinkornstahl zurück, das sich auf einem luftgefederten Dreiachsaggregat abstützt. Der Bodenbelag ist mit einer speziellen, feuchtigkeitsresistenten Unterseite ausgestattet, die in Verbindung mit der hochwertigen Fugenversiegelung einen gegen äußere Witterungseinflüsse geschützten Laderaum bietet. Die Belastung der Bodenkonstruktion ist für eine Staplerachslast von 5.460 Kilogramm gemäß DIN EN 283 ausgelegt.

Das Herzstück des Fahrzeuges, die 8.200 Millimeter lange Coilwanne, bietet Coils mit einem Durchmesser von 900 bis 2.000 Millimeter eine sichere Aufnahme. Vier Aluminium-Einsteckrungen sichern die Stahrollen. Mit der Coilwannen-Abdeckung lässt sich der Auflieger rasch für den Transport von Paletten umrüsten.

Die österreichische Berger Fahrzeugtechnik Ges.m.b.H. mit Sitz in Radfeld in Tirol  ist laut Eigendefinition europaweit der Spezialist und Technologieführer für Leichtbausattelanhänger in Stahlbauweise. Das Unternehmen bildet gemeinsam mit den Firmen Berger Logistik sowie Berger Lkw- und Trailer-Werkstatt die Berger-Gruppe.

Mit aufwändigen Maßnahmen sorgt BERGERecotrail® für den Werterhalt der Fahrzeuge. Neben dem Einsatz hochwertiger Materialien und gewissenhaftem Korrosionsschutz wird auch an Stellen gedacht, die nicht im Blickfeld liegen: Profile und unzugängliche Stellen werden grundsätzlich mit einem speziellen Hohlraumwachs konserviert. Damit erhält der Coil-Sattelanhänger von BERGERecotrail® nicht nur über viele Jahre ein hochwertiges Aussehen. Es sichert dem Transportunternehmer auch seine Investition, denn auf dem Weg in das zweite Trailer-Leben lassen sich mit Fahrzeugen dieser Qualitätsstufe deutlich bessere Gebrauchtwagenpreise erzielen.

Quelle: Österreichische Verkehrszeitung
Portal:  www.logistik-express.com

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

LOGISTIK express®, Markus Jaklitsch
E-Mail: info@logistik-express.at
Homepage: https://www.logistik-express.com/

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV