LOGISTIK express Newsportal

BMÖ auf Platz 1 der Seminaranbieter „Einkauf/Logistik“

BMÖ auf Platz 1 der Seminaranbieter „Einkauf/Logistik“

BMÖ auf Platz 1 der Seminaranbieter „Einkauf/Logistik“
März 16
22:32 2017
image_pdfimage_print

Beim alljährlich durchgeführten Ranking der österreichischen Seminaranbieter liegt der BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft Einkauf und Logistik in Österreich – in der Kategorie „Logistik & Einkauf“ zum vierten Mal in Folge an der Spitze. Das Industriemagazin hat dafür in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut meinungsraum.at 84 Anbieter in acht Kategorien einem Härtetest unterzogen.

An der Umfrage nahmen im Dezember 2016 rund 480 österreichische Führungskräfte aller Branchen teil. 84 Seminaranbieter wurden nach den Kriterien Qualität, Image und eigene Erfahrung bewertet. „Die Kunden werden anspruchsvoller, die Budgets für Fortbildung nicht gerade größer. Und die Wechselbereitschaft steigt“, konstatieren die Verfasser des Rankings. Der Preis verliert danach gegenüber der Qualität des Angebots an Bedeutung. Heinz Pechek, geschäftsführender Vorstand des BMÖ, verweist auf den hohen Stellenwert, den die Umfrageteilnehmer der Anwendbarkeit und der Praxisnähe einer Ausbildung zumessen: Zwei Drittel der Befragten nennen diesen Aspekt „sehr wichtig“, gefolgt von der Erfahrung der Seminartrainer. Deutlich mehr als die Hälfte besteht auf gut aufbereitete Lernunterlagen, die sich nach Seminarende weiterverwenden lassen. Wichtig ist auch die Neutralität des Anbieters: Für 35 Prozent der Befragten ist die Unabhängigkeit eines Seminaranbieters, etwa vom Sponsoring durch Dritte, „sehr wichtig“.

„Der erste Platz des BMÖ in der Kategorie ,Einkauf und Logistik‘ unterstreicht erneut die gleichbleibend hohe Qualität, Aktualität und Praxisnähe unserer Ausbildungsangebote“, sagt Heinz Pechek. Angesichts umwälzender Veränderungen und neuer Anforderungsprofile im Hinblick auf Digitalisierung und Industrie 4.0 komme der Themenkompetenz des Anbieters besondere Bedeutung zu.

Die BMÖ-Akademie bietet ein breit gefächertes Aus- und Weiterbildungsprogramm für den Einkauf und das Supply Chain Management – von Seminaren, Trainings, Certified und Master-Lehrgängen mit dualem Studienprogramm bis hin zu richtungsweisenden Fachkonferenzen, z.B. zu Einkauf 4.0, sowie das traditionelle „Österreichische EinkaufsForum“ am 5./6. Oktober 2017 in Wien. Etablierte Angebote wie „Certified Professional Purchasing Expert-Programme“ und der „Master of Business Administration (MBA) + Strategic Purchasing & Supply Chain Management“ (in Kooperation mit KMU Akademie und Middlesex University London) sind aus der Einkäufer-Ausbildung in Österreich nicht mehr wegzudenken. Teilnehmer der Seminare und Lehrgänge haben zudem die Möglichkeit, alle Module individuell an ihre Zeitvorgaben und Budgets anzupassen.

Mehr über das Ranking des Industriemagazins finden Sie unter:
https://industriemagazin.at/tag/Seminaranbieter-Ranking

Mehr über den BMÖ und seine Ausbildungsprogramme finden Sie hier:
www.bmoe.at

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

Presseservice

Pressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Für Top-Platzierungen buchen Sie unser Exklusives Presseservice. Der Presseservice-Newsletter erscheint wöchentlich und informiert fachlich, sachlich, aktuell.

Translater

Vorleseservice

Das integrierte Vorleseservice erleichtert den Informationsalltag und startet per Klick. |

b2b.logistik-express.com

verzeichnis.logistik-express.com

Werbefenster

Newsletter Presseservice

Kategorien

Archive

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

TWITTER

Händlerbund Watch-Blog

Bestes Produkt – LogiMAT 2017

eCommerce Logistik-Day

    Großprojekt für JÖBSTL East in BHUTAN

Großprojekt für JÖBSTL East in BHUTAN

den ganzen Artikel lesen