LOGISTIK express Newsportal

EstuarioCarni setzt auf Automatisierungslösung von KNAPP

EstuarioCarni setzt auf Automatisierungslösung von KNAPP

EstuarioCarni setzt auf Automatisierungslösung von KNAPP
Juli 09
02:19 2015
image_pdfimage_print

Das Familienunternehmen EstuarioCarni mit Sitz in San Dona di Piave, Italien, investiert in einen neuen Produktionsstandort in Noventa di Piaveund realisiert dort eine Automatisierungslösung von KNAPP. Im Zentrum stehen dabei das OSR Shuttle und innovative Depalettier- und Palettiermaschinen.

Migros Zürich

Automatische Entstapelung

EstuarioCarni beliefert als Spezialist für Fleischverarbeitung, -veredelung und -verpackung verschiedene Supermärkte der Region mit Fleischwaren.Im neuen Distributionszentrum in Noventa di Piave werden in Zukunft die Aufträge von zwei Produktionsstandorten bearbeitet und für die Auslieferung vorbereitet. Das Fleisch wird dabei in schweren, standardisierten Kommissioniereinheiten zur Weiterverarbeitung zur Verfügung gestellt. Um die physische Belastung der Mitarbeiter zu reduzieren, sollen belastende manuelle Prozesse zukünftig automatisiert abgewickelt werden.

KNAPP realisiert im neuen Distributionszentrum das Systemkonzept FAST Picking, wobei speziell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Adaptionen vorgenommen werden. Zum einen wird die Kommissionierung von Standardgebinden zukünftig vollautomatisiert erfolgen. Nach der automatischen Entstapelung der gelieferten Gebindestapelerfolgt die Zwischenpufferung im OSR Shuttle. Für die Auslieferung werden die Gebinde in optimaler Sequenz ausgelagert und Hochleistungsstapelmaschinen zugeführt. Zum anderen wird es auch einen Arbeitsplatz zur Einzelstückkommissionierung geben. Die dabei kommissionierten Aufträge werden ebenso im OSR Shuttlezwischengelagert und gemeinsam mit den Standardgebinden sequenziert für den Versand bereitgestellt. Die Behälter werden in Zukunft über die leistungsstarke KNAPP-Fördertechnik Streamline durch das Lager befördert. Go-Live der neuen Anlage ist für Ende April 2016 geplant.

KNAPP wird bei der Realisierung vor allem durch den geringen verfügbaren Platz vor diverse Herausforderungen gestellt. Um die Gegebenheiten optimal zu nutzen, wird die Lösung auf zwei Geschossen realisiert: Das OSR Shuttle befindet sich im Obergeschoss und wird über ein Liftsystem mit den anderen Lagerprozessen im Untergeschoss verbunden. Zudem wird auch während der Installation und vor allem bei der Einbringung aller notwendigen Komponenten aufgrund der baulichen Situation ein Höchstmaß an Koordination gefordert.

 

Eckdaten:
Leistung: 11.700 Gebinde pro Tag
Maximale Stundenleistung: 1.700 Gebinde (Wareneingang und Warenausgang)
OSR Shuttle: 1 Gasse (dreifachtief) mit 9.072 Stellplätzen
1 Gasse (doppeltief) mit 4.896 Stellplätzen
Temperaturbereich: 0–4 °C

 

Kontakt

Margit Wögerer Presse & Marketing, Tel.: +43 316 495 2501, Email: presse@knapp.com, Internet: www.KNAPP.com

 

Quelle: KNAPP Systemintegration GmbH

 

Presseservice

Pressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Für Top-Platzierungen buchen Sie unser Exklusives Presseservice. Der Presseservice-Newsletter erscheint wöchentlich und informiert fachlich, sachlich, aktuell.

Translater

Vorleseservice

Das integrierte Vorleseservice erleichtert den Informationsalltag und startet per Klick. |

b2b.logistik-express.com

verzeichnis.logistik-express.com

Werbefenster

Newsletter Presseservice

Kategorien

Archive

Mai 2017
M D M D F S S
« Apr    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

TWITTER

Händlerbund Watch-Blog

Bestes Produkt – LogiMAT 2017

eCommerce Logistik-Day

    Anlagenerweiterung für optimierte Warenflüsse

Anlagenerweiterung für optimierte Warenflüsse

den ganzen Artikel lesen