LOGISTIK express Newsportal

Kenzo beauftragt Geodis mit der weltweiten Logistik

Kenzo beauftragt Geodis mit der weltweiten Logistik

Kenzo beauftragt Geodis mit der weltweiten Logistik
April 20
07:46 2017
image_pdfimage_print

Geodis verstärkt sein Wachstum im Mode-Einzelhandelssektor, wie eine neue Partnerschaft mit Kenzo, dem Luxus-Prêt-à-Porter-Unternehmen der LVMH-Gruppe, zeigt. Durch die kürzlich vereinbarte Fünfjahrespartnerschaft kann Kenzo seine Wachstumspläne mithilfe der Fachkompetenz von Geodis im Einzelhandel umsetzen. Mit einem engagierten 70-köpfigen Team zeichnet der Logistikdienstleister für Wareneingang, Lagerung und Vorbereitung von Bekleidung, Lederwaren, Schuhe und Accessoires der Marke Kenzo verantwortlich.

Der Geodis Logistikpark im Süden von Paris, ein abgesicherter Standort mit Lager- und Aufbereitungseinrichtungen speziell für Hänge- und Liegeware, dient als Zentrale für diese Aktivitäten. Geodis unterstützt Kenzo außerdem bei der Entwicklung des E-Commerce-Vertriebskanals durch die Vorbereitung und Erfüllung von Aufträgen. Darüber hinaus hat Kenzo weitere  Dienstleistungen an Geodis ausgelagert, wie das Management von Rohmaterialien, die Qualitätskontrolle und die Sicherstellung dass alle Produkte den gesetzlichen Auflagen entsprechen.

David Perruche, Logistikdirektor bei Kenzo, kommentiert die Geschäftsbeziehung: „Wir haben uns vor allem aufgrund der Unterstützung, die Geodis Kenzo beim internationalen Wachstum bieten kann, für das Unternehmen entschieden, aber auch aufgrund der Modularität und Flexibilität seines technischen und wirtschaftlichen Angebots“.

Neil Bird, Vertical Market Director für Einzelhandel und Luxusgüter bei Geodis dazu: „Wir arbeiten bereits mit anderen LVMH-Marken zusammen. Der neue Vertrag stärkt unsere Partnerschaft mit der Gruppe auf globaler Ebene. Wir sind Wachstumspartner“.

Geodis steht im Besitz von SNCF Logistics, das wiederum ein Geschäftsfeld der SNCF-Gruppe ist, zählt zu den top vier Logistikdienstleistern in Europa, beziehungsweise den top sieben weltweit. Das Unternehmen verfügt über eine direkte Präsenz in 67 Ländern und ein weltweites Netz in über 120 Ländern. Mit den fünf Geschäftsfeldern (Supply Chain Optimization, Freight Forwarding, Kontraktlogistik, Distribution & Express und Straßentransport) verwaltet Geodis die Lieferkette seiner Kunden durch die Bereitstellung von End-to-End-Lösungen, die durch über 39.500 Mitarbeiter, Infrastruktur, Systeme und Prozesse umgesetzt werden. Im Jahr 2016 verzeichnete Geodis 8 Mrd. Euro Umsatz.

www.geodis.com

 

Quelle: oevz.com

Presseservice

Pressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Für Top-Platzierungen buchen Sie unser Exklusives Presseservice. Der Presseservice-Newsletter erscheint wöchentlich und informiert fachlich, sachlich, aktuell.

Translater

Vorleseservice

Das integrierte Vorleseservice erleichtert den Informationsalltag und startet per Klick. |

b2b.logistik-express.com

verzeichnis.logistik-express.com

Werbefenster

Newsletter Presseservice

Kategorien

Archive

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

TWITTER

Händlerbund Watch-Blog

Bestes Produkt – LogiMAT 2017

eCommerce Logistik-Day

    Thomas Ogilvie in den Vorstand von Deutsche Post DHL Group berufen

Thomas Ogilvie in den Vorstand von Deutsche Post DHL Group berufen

den ganzen Artikel lesen