LOGISTIK express Newsportal

KNAPP Coding Contest 2017 ein voller Erfolg

KNAPP Coding Contest 2017 ein voller Erfolg

KNAPP Coding Contest 2017 ein voller Erfolg
März 20
12:13 2017
image_pdfimage_print

Teilnehmerrekord beim 6. KNAPP Coding Contest! 87 Schüler und Studenten lösten eine knifflige Programmieraufgabe aus der Logistikpraxis.

6. KNAPP Coding Contest mit Teilnehmerrekord! 87 Schüler und Studenten aus 5 Bundesländern tüftelten wieder an einer Programmieraufgabe aus der Logistik.

Meet the Challenge – 87 Schüler und Studenten folgten der Einladung zum KNAPP Coding Contest und wetteiferten um attraktive Preise.

Bereits zum 6. Mal fand der KNAPP Coding Contest im Headquarters in Hart bei Graz statt. Mit 87 Schüler und Studenten aus fünf Bundesländern – Steiermark, Wien, Oberösterreich, Kärnten und dem Burgenland – konnte ein Teilnehmerrekord verzeichnet werden. Für Peter Pötzi von der TU Graz hat sich die Teilnahme am Wettbewerb im Besonderen gelohnt. Mit der besten Lösung in der kürzesten Zeit gewinnt er den KNAPP Coding Contest 2017!

KNAPP-Personalleiter Ingo Spörk und Mario Löfler, Logistik- und Softwareexpert bei KNAPP, mit den Gewinnern des Coding Contest 2017

KNAPP ist ein Global Player in der Intralogistik. „Mit mehr als 600 Mitarbeiter in der Softwareentwicklung zählt KNAPP zu den größten IT-Arbeitgebern in der Steiermark. Mit dem Programmierwettbewerb wollen wir Schüler und Studenten, die eine IT-Ausbildung absolvieren, für die vielseitigen Aufgaben in der Logistik begeistern und die hervorragenden Karrierechancen in unserem Unternehmen vorstellen“, so Ingo Spörk, Personalleiter bei KNAPP.

Knifflige Programmieraufgabe
Beim Programmierwettbewerb konnten die IT-Nachwuchstalente ihr Wissen an einer konkreten Aufgabe testen und sich mit den teilnehmenden Kollegen messen. Sie hatten die Aufgabe innerhalb von 2,5 Stunden ein Software-Modul, wahlweise in Java oder C#, zu entwickeln. „Die Schüler und Studenten hatten die Coding-Aufgabe freie Lagerkapazitäten in einem Lager zu schaffen – ein Vorgang, der in der Logistik auch Konsolidierung genannt wird“, beschreibt KNAPP Logistik- und Softwareexperte Mario Löfler die herausfordernde Aufgabenstellung.

Exzellente Lösungen – Siegerehrung und Chill-out
Nach über zwei Stunden intensiver Programmierarbeit und dem anschließenden Chill-out mit Beer & Burgers wurden die Sieger gekürt. Den KNAPP Coding Contest und somit das Preisgeld von 1500 Euro gewinnt mit Peter Pötzi ein Teilnehmer der ersten Stunde. Er gewann bereits 2015 und belegte den 3. Platz beim Vorjahreswettbewerb. Über den 2. Platz und über 1250 Euro kann sich Alexander Dietrich von der HTL Kaindorf freuen. Stefan Piber von der HTL Villach sichert sich den 3. Platz und gewinnt 1000 Euro.

Unter den Top 10 befanden sich weitere Studenten der TU Graz und TU Wien, der HTL Kaindorf und HTL Villach sowie vom FH Joanneum und der HTL Pinkafeld. Als beste teilnehmende Institution wurde die TU Graz ausgezeichnet. Ein iPad mini 4 nimmt Ewald Hartmann von der HTL Kaindorf mit nach Hause. Der Wettbewerb bietet aber nicht nur attraktive Preise, sondern ist auch ein Sprungbrett ins Unternehmen. Viele Teilnehmer nutzten die Chance mit den KNAPP Software-Experten über die Aufgabe zu diskutieren und sich über Karrierewege bei KNAPP zu informieren.

Über KNAPP
Die KNAPP AG ist ein international tätiges Unternehmen auf dem Gebiet der Lagerautomation und Lagerlogistik. Über 1700 aktive Logistiksysteme in mehr als 60 Ländern machen KiSoft – KNAPP integrated Software – zu einer der führenden Softwarelösungen. Gegründet 1952, beschäftigt KNAPP heute weltweit über 3200 Mitarbeiter, davon mehr als 600 im Bereich Software und zählt somit zu den größten steirischen IT-Arbeitgebern. KNAPP ist mit 35 Standorten weltweit vertreten. Software-Experten befinden sich in allen Niederlassungen, wobei sich die Softwareentwicklung auf die Standorte Graz, Leoben, Bielefeld (Deutschland) und Åstorp (Schweden) konzentriert. KNAPP bietet als Arbeitgeber hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten hinsichtlich Fach- und Führungskarrieren sowie weltweit interessante Auslandstätigkeiten. Zahlreiche Mitarbeiter-Benefits wie beispielsweise die KNAPP-Akademie mit einem vielfältigen Programm für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung, die KNAPPvital Gesundheits- und Wohlfühlprogramme, eine betriebliche Kinderbetreuung, ein eigenes Werksrestaurant und vieles mehr sorgen für eine optimale Work-Life-Balance.
Presse-Kontakt KNAPP AG:
Margit Wögerer
+43 5 04952-2501
presse@knapp.com
http://www.knapp.com/press

 

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

Presseservice

Pressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Für Top-Platzierungen buchen Sie unser Exklusives Presseservice. Der Presseservice-Newsletter erscheint wöchentlich und informiert fachlich, sachlich, aktuell.

Translater

Vorleseservice

Das integrierte Vorleseservice erleichtert den Informationsalltag und startet per Klick. |

b2b.logistik-express.com

verzeichnis.logistik-express.com

Werbefenster

Newsletter Presseservice

Kategorien

Archive

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

TWITTER

Händlerbund Watch-Blog

Bestes Produkt – LogiMAT 2017

eCommerce Logistik-Day

    Thomas Ogilvie in den Vorstand von Deutsche Post DHL Group berufen

Thomas Ogilvie in den Vorstand von Deutsche Post DHL Group berufen

den ganzen Artikel lesen