LOGISTIK express Newsportal

MIDES feiert 20-jähriges Jubiläum

MIDES feiert 20-jähriges Jubiläum

MIDES feiert 20-jähriges Jubiläum
September 23
15:21 2015

Erfolgsweg eines Grazer Unternehmens zur Weltmarktspitze! Das Grazer Unternehmen MIDES hat sich vom kleinen steirischen Betrieb zum Global Player für Ultraschallsysteme und zum führenden High-Tech-Provider für Sonden-Reparaturen entwickelt. Nun blickt die Geschäftsführung auf die 20-jährige Erfolgsgeschichte zurück und schaut dabei auch in die Zukunft.

Norbert Minarik, CEO Mides GmbH (li.) & Dr. Hannes Fliesser, Co-Geschäftsführer Mides GmbH

Norbert Minarik, CEO Mides GmbH (li.) & Dr. Hannes Fliesser, Co-Geschäftsführer Mides GmbH

Anlässlich des Unternehmensjubiläums erinnert sich CEO Norbert Minarik an 20 erfolgreiche Jahre von MIDES zurück. 1995 startet er mit dem Handel von Ultraschallgeräten seine Erfolgslaufbahn im Bereich der bildgebenden Diagnostik. Bereits ein Jahr darauf eröffnet Minarik den ersten Schauraum mit einem umfassenden Repertoire an Neu- und Gebrauchtgeräten diverser Ultraschallsysteme in Graz, der inzwischen zu den größten hierzulande zählt. Schon bald folgen weitere Showrooms sowie der Aufbau eines über die heimischen Grenzen hinausreichendes Partnernetzwerkes. Innerhalb von sechs Jahren werden europaweit fünf Niederlassungen gegründet. Heute gehört MIDES mit 70 Mitarbeitern zu den Top-Anbietern für Ultraschallsysteme und betreut Kunden in mehr als 52 Ländern weltweit.

Marktlücke Sonden-Reparatur
Der Geschäftserfolg des UItraschallexperten beruht in erster Linie auf der Errichtung des Dienstleistungszweiges im Bereich der Sonden-Reparatur. In seinen Anfängen repariert MIDES Ultraschallsonden für den Eigenbetrieb, entdeckt jedoch sehr schnell, dass es sich dabei um eine bedeutende Marktlücke handelt. Immerhin gilt die Reparatur von Ultraschallsonden zu diesem Zeitpunkt noch als nahezu unmöglich. Vor mittlerweile acht Jahren baut MIDES den neuen Geschäftszweig aus und bringt die einzigartige Serviceleistung der Sonden-Reparatur, die in individueller Handarbeit ausgeführt wird, auf den Markt. Für Kunden ergibt sich damit eine Kostenersparnis von bis zu 60 Prozent im Vergleich zu einem Neukauf. Herstellerunabhängig beschäftigen sich Fachleute mit der Überprüfung und Reparatur von elektronischen, mechanischen und sonstigen Defekten bei Ultraschallsonden. Gegenwärtig wird pro Jahr eine hohe vierstellige Zahl an Sonden repariert. Während die Reparatur von Ultraschallsonden sowie der Vertrieb von Ultraschallsystemen fortlaufend erfolgreich vorangetrieben werden, ist künftig mit weiteren richtungsweisenden Entwicklungen, optimierten Reparaturverfahren und einem kontinuierlichen Ausbau der Services zu rechnen.

Stetige Forschung und Entwicklung als Erfolgsfaktoren
Zusätzlich zur kostengünstigen Sonden-Reparatur stellt MIDES seinen Kunden nicht nur Leihsonden zur Verfügung, die für die Dauer der Reparaturzeit genutzt werden können, sondern bietet Krankenhäusern sowie Fachärzten auch Tests zur Qualitätssicherung an. Durch die europaweit einzigartige Einrichtung eines hauseigenen High-Tech-Forschungslabors gilt das Unternehmen nun als Spezialist in der Ultraschallsonden-Reparatur. Um die Effizienz seiner Produkte und Services weiter zu erhöhen, werden im Labor laufend neue Lösungen im Bereich der Sonden-Reparatur entwickelt. Dies trägt erheblich zu einer stetigen Qualitätssteigerung bei. „Mittlerweile können wir 90 Prozent aller Sonden reparieren und durch unseren forschungsorientierten Arbeitsansatz wollen wir diesen Prozentsatz weiter erhöhen“, verrät Gründer Norbert Minarik. So überrascht es nicht, dass das Unternehmen bereits an einem neuen, innovativen Geschäftsfeld arbeitet. Als europaweit einziges Unternehmen wird MIDES in naher Zukunft auch die Reparatur von ultraschallbasierten Endoskopiesonden anbieten. Erste Testläufe in Deutschland verliefen bereits äußerst erfolgsversprechend. Bis Ende des Jahres soll die europaweit einzigartige Leistung auf den Markt gebracht werden.

Hochdekoriert und kundenorientiert
MIDES hat es nicht nur mit Innovationen wie dieser zur Weltmarktspitze geschafft. Das Unternehmen legt überdies außerordentlich viel Wert auf Customer Service. Als besonders kunden- und serviceorientierter Dienstleister hat MIDES daher im Laufe der Jahre ein komplettes Rundum-Service aufgebaut, das – von der Reparatur über einen fünfsprachigen Kundendienst bis hin zur Wartung – alle wichtigen Bereiche umfasst.

Zahlreiche Auszeichnungen und Zertifizierungen sprechen für die Qualität und den Erfolg von MIDES. Im Jahr 2013 wurde das Unternehmen mit dem Bundeswappen für seine außergewöhnlichen Verdienste um die österreichische Wirtschaft ausgezeichnet. 2014 erhielt MIDES den „Primus-Award“ in der Kategorie „Nachhaltigkeit“ und den steirischen Exportpreis der Wirtschaftskammer Steiermark in der Kategorie „Dienstleistung und Handel“. Im Jänner 2015 folgte das steirische Landeswappen. Darüber hinaus ist das Unternehmen nach ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziert.

Nächste Erfolgsschritte auf internationalem Parkett
Künftig wird MIDES seine Marktpräsenz in Westeuropa noch weiter ausbauen. Schon heute profitieren in Deutschland zahlreiche Krankenhäuser von der Kompetenz des UItraschallexperten. Zudem ist MIDES nach einer gewonnenen Ausschreibung in Frankreich nun  für den Service und die Reparatur der Ultraschallsonden von rund 80 Kliniken zuständig. „Mit hohem Qualitätsanspruch und unseren fachspezifischen Kompetenzen werden wir den Ruf österreichischer Produkte im Ausland weiter stärken und unsere Position als Marktführer kontinuierlich ausbauen. Wir haben in den vergangenen 20 Jahren viel erreicht und wollen auch künftig Innovationen vorantreiben und bestehende Lösungen weiterentwickeln“, kündigt Co-Geschäftsführer Hannes Fliesser an.
Über MIDES:
MIDES wurde im Jahr 1995 im Bereich der bildgebenden Ultraschalldiagnostik gegründet und hat mittlerweile zu einem globalen Player für Ultraschallsysteme und zum führenden europäischen High-Tech-Provider für Sonden-Reparatur etabliert. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2012/2013 betrug 13 Millionen Euro, derzeit beschäftigt MIDES 70 MitarbeiterInnen in den Bereichen Handel und Dienstleistungen. Das Unternehmen exportiert seine Geräte in über 50 Länder weltweit und verfügt über ein spezielles High-Tech-Labor für die Sonden-Reparatur. Für seinen außerordentlichen Erfolg als europäischer Marktführer wurde MIDES im Jahr 2014 mit dem steirischen Exportpreis in der Kategorie „Dienstleistung und Handel“ ausgezeichnet. Die langjährige Erfahrung von MIDES macht es möglich, elektronische, mechanische und andere Defekte kostengünstig zu reparieren. Darüber hinaus ist MIDES nach ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziert. Weitere Informationen finden Sie unter www.mides.com

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

⌂ Translater

⌂ Presseservice

PresseservicePressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Für Top-Platzierungen buchen Sie das Exklusive Presseservice. Newsletter erscheint wöchentlich und informiert fachlich, sachlich, aktuell.

⌂ Presseservice-Upload

  • Presseservice-Upload
  • Login
  • Exklusives Presseservice
  • Newsletter Presseservice
  • Newsarchiv
    • Kategorie
      Vielen Dank für Ihr Mitwirken.
       

    ⌂ Fachzeitschrift LE-1-2017

    ISBN: 9781366337115

    ⌂ Werbefenster

    ⌂ Newsletter Presseservice

    ⌂ Werbefenster

    Archive

    Februar 2017
    M D M D F S S
    « Jan    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728  

    Kategorien

    Most Viewed Posts

    Presseservice-Upload

    Kategorie

    ⌂ Angebot & Nachfrage

    Für Fragen sowie für ein werbliches Angebot stehen wir Ihnen allzeit gern zur Verfügung.  

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht