LOGISTIK express Newsportal

Tag "Logistikmarkt: China"

 Neuigkeiten

22.06.2017

transport logistic Cluster bietet Zugang zum rasant wachsenden indischen Markt

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Zusammenarbeit im Jahr 2016 beteiligt sich das transport logistic Cluster der Messe München erneut an der Cargo Transport Logistics (CTL). Die kommende transport logistic India @ CTL findet vom 23. bis 24. Januar 2018 im Bombay Exhibition Centre Goregoon in Mumbai, der wichtigsten Hafenstadt des Subkontinents, statt. Indien zählt auf mittlere und längere Sicht zu den [...]

den ganzen Artikel lesen

22.06.2017

Aufwärtstrend im Hunsrück: Regionalflughafen Frankfurt-Hahn gewinnt Bedeutung im Frachtfluggeschäft zurück

Im Hunsrück blickt man nach der vollzogenen Vertragsunterzeichnung mit dem neuen Käufer, dem chinesischen Großkonzern HNA, wieder optimistischer in die Zukunft. Zuletzt legte das Frachtaufkommen um 40 Prozent zu. Der Aircargo Club Deutschland sieht darin ein positives Signal für den Luftfrachtstandort. Die Plattform zur Förderung der deutschen Luftfrachtwirtschaft war jetzt am Airport zu Gast. Dabei warfen die Experten gemeinsam einen [...]

den ganzen Artikel lesen

20.06.2017

Vier Schlüsseltrends für die Zukunft der Automobilindustrie

Der disruptive Wandel in der Automobilindustrie beschleunigt sich weiter. Das Automobil selbst verändert sich radikal - vom herkömmlichen Beförderungsmittel zum Datencenter auf Rädern. Bei der Transformation stehen vier Bereiche im Fokus: Fahrerassistenzsysteme, E-Mobilität, Big Data und der Kampf um Patente. Damit vor allem die deutschen Autoproduzenten ihren Vorsprung halten können, müssen sie Allianzen schmieden und verstärkt in Innovation investieren. Die Automobilexperten der [...]

den ganzen Artikel lesen

19.06.2017

Hören und zuhören – Pick by Voice mit SAP® ERP bei der ANSMANN AG

Die auf Lade- und Lichttechnik, Netzgeräte und technisches Zubehör spezialisierte ANSMANN AG hat die Kommissionierleistung mit Hilfe von Pick by Voice um 30 Prozent erhöht. Die Prozesssteuerung sowie die Integration der Lösung in das SAP-Umfeld stammt von der Flexus AG. Akkus, Batterien, Ladegeräte oder Taschenlampen: Die Produkte der ANSMANN AG sind aus vielen Haushalten und Firmen nicht mehr wegzudenken. Der deutsche [...]

den ganzen Artikel lesen

14.06.2017

Messe München meets Mumbai: transport logistic Cluster bietet Zugang zum rasant wachsenden indischen Markt

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Zusammenarbeit im Jahr 2016 beteiligt sich das transport logistic Cluster der Messe München erneut an der Cargo Transport Logistics (CTL). Die kommende transport logistic India @ CTL findet vom 23. bis 24. Januar 2018 im Bombay Exhibition Centre Goregaon in Mumbai, der wichtigsten Hafenstadt des Subkontinents, statt. Indien zählt auf mittlere und längere Sicht zu [...]

den ganzen Artikel lesen

13.06.2017

transport logistic Cluster bietet Zugang zum indischen Markt

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Zusammenarbeit im Jahr 2016 beteiligt sich das transport logistic Cluster der Messe München erneut an der Cargo Transport Logistics (CTL). Die kommende transport logistic India @ CTL findet vom 23. bis 24. Januar 2018 im Bombay Exhibition Centre Goregaon in Mumbai, der wichtigsten Hafenstadt des Subkontinents, statt. Indien zählt auf mittlere und längere Sicht zu den [...]

den ganzen Artikel lesen

13.06.2017

“Budapest Airport is simply ideal as CEE hub for Chinese cargo”

Hungary and Budapest Airport may play a leading role in further expanding economic cooperation between China and Central Eastern Europe. This was the main message at an economic forum held under the sponsorship of the Consulate General of Hungary in Shanghai, with the participation of a series of key players, ranging from the postal services of the two countries, logistics [...]

den ganzen Artikel lesen

13.06.2017

„Der Flughafen Budapest ist ideal als CEE-Hub für China-Ladungen“

Ungarn und dem Flughafen Budapest könnte eine führende Rolle beim weiteren Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen China und Mittelosteuropa zukommen. Dies war die grundlegende Botschaft eines Wirtschaftsforums, das unter der Patenschaft des Generalkonsulats von Ungarn in Shanghai stattfand. Anwesend war eine Reihe von Hauptakteuren, angefangen von den Postdiensten der beiden Länder, über Logistik- und E-Commerce-Betreiber bis hin zu Fracht-Fluggesellschaften. Das Generalkonsulat [...]

den ganzen Artikel lesen

12.06.2017

Mobile Shopping als Schlüssel zu Schwellenmärkten

Global Retail Development Index sieht strategisches Umdenken im Einzelhandel "Geopolitische Instabilität und wachsende Marktmacht der regionalen Wettbewerber in Schwellenmärkten zwingen globale Einzelhandelsunternehmen ihre Expansionsstrategien in die wachsenden Märkte zu überdenken", warnt Dr. Mirko Warschun, Leiter des Beratungsbereichs Konsumgüterindustrie und Handel in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika bei der Unternehmensberatung A.T. Kearney. "Internationale Handelsketten müssen sich verstärkt dem Thema Online-Shopping widmen, [...]

den ganzen Artikel lesen

09.06.2017

Am Tag der Verpackung präsentierte sich DB Schenker in Leipzig

Autos sind deutsche Exportschlager – und die Industrie ist zum Verpackungskünstler geworden: Am 7. Juni 2017, dem bundesweiten Tag der Verpackung, hat DB Schenker die ganze Vielfalt an Packmitteln für den Versand von Automobilteilen öffentlich präsentiert. In Leipzig öffnete Deutschlands führender Logistikdienstleister die Tore zu einem der größten europäischen Logistikzentren für die Auslandswerkeversorgung (LZA Leipzig) des Autobauers BMW. Mehr als 40 [...]

den ganzen Artikel lesen

09.06.2017

Enge Kooperation zwischen Triest und Duisburg für den Chinahandel

Die Duisburger Hafen AG (Duisport) und der norditalienische Hafen von Triest arbeiten zukünftig verstärkt zusammen. Am Donnerstag unterschrieben Erich Staake, Duisport-Vorstandsvorsitzender, und Zeno D’Agostino, Presidente de porto Trieste, in Duisburg eine Vereinbarung zur strategischen Zusammenarbeit. Damit bündeln der größte italienische Seehafen im Adriatischen Meer und Duisport als Europas zentrale Logistikdrehscheibe ihre Kräfte und stärken den Korridor zwischen beiden Standorten. Der Schienengüter- [...]

den ganzen Artikel lesen

09.06.2017

Ports of Trieste and Duisburg: Close cooperation in trade with China

Duisburger Hafen AG (duisport) and the northern Italian port of Trieste have intensified their collaboration. Erich Staake, duisport’s Chief Executive Officer, and Zeno D’Agostino, Presidente de porto Trieste, signed a strategic cooperation agreement in Duisburg recently. With this agreement, the largest Italian seaport in the Adriatic Sea and duisport, Europe’s central logistics hub, are joining forces and strengthening the corridor between [...]

den ganzen Artikel lesen

09.06.2017

Enge Kooperation der Häfen Triest und Duisburg im Chinahandel

Die Duisburger Hafen AG (duisport) und der norditalienische Hafen Triest arbeiten zukünftig verstärkt zusammen. Erich Staake, duisport-Vorstandsvorsitzender, und Zeno D’Agostino, Presidente de porto Trieste, unterzeichneten kürzlich in Duisburg eine Vereinbarung zur strategischen Zusammenarbeit. Damit bündeln der größte italienische Seehafen im Adriatischen Meer und duisport als Europas zentrale Logistikdrehscheibe ihre Kräfte und stärken den Korridor zwischen beiden Standorten. Der Schienengüter- und Trailerverkehr [...]

den ganzen Artikel lesen

31.05.2017

82 Bertschi Container auf der Seidenstrasse

Am 26. Mai trat ein mit 82 ISO-Tankcontainern der Firma Bertschi beladener Zug die lange Reise von Korla in Westchina nach Europa an. Die Verbindung – auf 8 000 Kilometern Streckenlänge werden 7 Länder durchquert – ist Teil des von China initiierten Projektes „One Belt, One Road“. Es sind auch für den Chemielogistiker Bertschi aussergewöhnliche Eckdaten welche diesen Transport beschreiben: Ein [...]

den ganzen Artikel lesen

31.05.2017

Rail transport of 82 Bertschi containers on the Silk Road

A train with a total length of 800 meters carries 82 Bertschi ISO-tank containers to Europe. In total 18 days will be needed to move the high value chemical products from the production plants in China over the New Silk Road to their destinations in Germany and France. Considering the geographic location of Korla – the seaports of China are [...]

den ganzen Artikel lesen

31.05.2017

Bertschi-Bahntransport mit 82 Containern auf der Seidenstraße

Der 800 Meter lange Zug befördert die 82 Bertschi ISO-Tankcontainer mit hochwertigen Chemieprodukten in 18 Tagen von den Produktionsanlagen in China über die neue Seidenstrasse an ihre Zieldestinationen in Deutschland und Frankreich. Aufgrund der geographischen Lage von Korla – die Seehäfen von China liegen 4.000 Kilometer weiter östlich – ist der Bahntransport eine sinnvolle und zeitsparende Alternative. Bertschi leistete bereits vor [...]

den ganzen Artikel lesen

26.05.2017

Panalpina sees strong growth on its China to Europe rail service

In September 2016, Panalpina launched its first own-controlled Less than Container Load (LCL) rail service from China to Poland. Own-controlled means Panalpina takes care of pick-up and consolidation in China and deconsolidation and delivery in Europe. “More than 150 customers have used the service so far, moving over 5,000 m3 of cargo such as automotive parts, tablets as well as clothes [...]

den ganzen Artikel lesen

26.05.2017

Panalpina wächst stark auf der Schiene zwischen China und Europa

Im Juli 2016 startete Panalpina den ersten Sammelladungsdienst auf der Schiene in Eigenregie von China nach Polen. Eigenregie bedeutet hierbei, dass sich das Logistikunternehmen um die Abholung und Konsolidierung von Sendungen in China kümmert, sowie um deren Entkonsolidierung und Auslieferung in Europa. „Mehr als 150 Kunden haben den Dienst bisher genutzt und über 5.000 m³ Fracht wie Automobilteile, Tablets sowie Kleidung [...]

den ganzen Artikel lesen

22.05.2017

Logistikunternehmen wollen Schienenverkehr Herne-Verona fördern

Fünf italienische und deutsche Logistikunternehmen wollen künftig gemeinsam die Planung und Entwicklung eines integrierten Schienenverkehrs zwischen Verona und Herne vorantreiben. Dazu unterzeichneten sie jetzt eine entsprechende Grundsatzerklärung. Zu den Unterzeichnern gehören das Veroneser Güterverteilzentrum Interporto Quadrante Europa und deren Tochter für Rangierdienstleistungen Quadrante Servizi. Auf deutscher Seite sind die Wanne-Herner Eisenbahn (WHE), das Container Terminal Herne (CTH) und die Eisenbahngesellschaft TX [...]

den ganzen Artikel lesen

19.05.2017

Rail Cargo Austria in talks with its Chinese cooperator

On the morning of May 17, Mr. Ye Weilong, Vice President of COSCO Shipping Headquarters met with Mr. Erik Regter, Member of the Executive Board of Rail Cargo Austria. The two sides had an extensive dialogue and exchanged their views on the planning of a deepened and broadened collaboration between the two companies. The meeting was also attended by general managers [...]

den ganzen Artikel lesen

19.05.2017

More intermodal connections with Ekol Logistics

Ekol Logistics is developing new intermodal connections along the “Silk Road” and in Europe. In line with this objective the company has opened a new train service between China and Hungary. Weekly trains started at the end of April from Yiwu to Mahart Container Terminal in BUdapest. Ekol Logistics is planning new, more direct routes that will be announced in May [...]

den ganzen Artikel lesen

19.05.2017

Rail Cargo Austria führt Gespräche mit COSCO Shipping

Am Morgen des 17. Mai traf Herr Ye Weilong, Vizepräsident des COSCO Shipping Headquarters, Erik Regter, Vorstandsmitglied der Rail Cargo Austria. Die beiden Manager führten einen umfangreichen Dialog und tauschten ihre Ansichten über die Planung einer vertieften und erweiterten Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen aus. Das Treffen fand unter Anwesenheit der Geschäftsführer der Abteilungen Strategy and Corporate Management und Operating Management von [...]

den ganzen Artikel lesen

19.05.2017

Weitere Intermodal-Verbindungen bei Ekol Logistics

Ekol Logistics entwickelt neue intermodale Verbindungen entlang der „Seidenstraße“ und in Europa. Im Einklang mit diesem Ziel hat das Unternehmen eine neue Bahnverbindung zwischen China und Ungarn gestartet. Wöchentliche Züge fahren seit Ende April von Yiwu zum Mahart Container Terminal in Budapest. Ekol Logistics plant weitere direkte Strecken auf der Schiene nach Budapest. Insgesamt acht Zugverbindungen von China nach Europa soll es [...]

den ganzen Artikel lesen

18.05.2017

Chinese groups to acquire stake in Khorgos Dry Port

On May 15th, the three-party share transfer agreement on the dry port in Khorgos eastern gates was officially signed in Beijing among China COSCO Shipping Corporation Limited, Lianyungang Port Holdings Group Co., Ltd. (LPH) and Kazakhstan Temir Zholy (KTZ), the national railway company of Kazakhstan. According to the agreement, COSCO Shipping and  LPH will jointly acquire a 49 per cent [...]

den ganzen Artikel lesen

18.05.2017

Khorgos Dry Port bekommt chinesische Teilhaber

Am 15. Mai unterzeichneten die drei Unternehmen COSCO Shipping Corporation Limited (China), Lianyungang Port Holdings Group Co., Ltd. (LPH) und Kazakhstan Temir Zholy (KTZ), die nationale Eisenbahngesellschaft Kasachstans, in Peking offiziell einen Vertrag zur Übertragung der Anteile am Dry Port Khorgos Eastern Gates. Im Rahmen des Vertrages erwerben COSCO Shipping und LPH gemeinsam eine 49%ige Beteiligung an dem Logistikkomplex vom [...]

den ganzen Artikel lesen

16.05.2017

Mit einem Rekordergebnis schlossen die transport logistic Messe und Air Cargo Europe ihre Pforten. Hauptthema war die Digitalisierung.

Logistikbranche feiert sich in München  Nachdem die Atmosphäre an der letzten Ausgabe der transport logistic und Air Cargo Europe 2015 eher gedämpft war, wurde in diesem Jahr erneut kräftig gefeiert – auf den Ständen und ausserhalb. Die Logistikbranche gibt wieder mehr Geld für Imagepflege und Kundenevents aus. Airlines und Reedereien, aber auch die Softwarehäuser fühlen sich im Aufwind. Allerdings sind die [...]

den ganzen Artikel lesen

16.05.2017

Erstes 20.000-TEU-Containerschiff macht am HHLA Container Terminal Burchardkai fest

Montagnacht, 15. Mai, gegen 21 Uhr hat die MOL TRIUMPH, eines der größten Containerschiffe der Welt, in Hamburg am HHLA Container Terminal Burchardkai (CTB) festgemacht. Das neue Flaggschiff der japanischen Reederei Mitsui O.S.K. Lines (MOL) ist das erste Schiff mit einer Ladekapazität von über 20.000 TEU im Hamburger Hafen. Die MOL TRIUMPH wird am CTB rund 10.000 TEU umschlagen und [...]

den ganzen Artikel lesen

12.05.2017

Port of Hamburg welcomes the first 20,000-TEU container ship

Mitsui O.S.K. Lines’ MOL Triumph broke the neuralgic barrier of 20,000 TEU barrier, which still seemed inconceivable some years ago. On its maiden voyage the giant container vessel operated by the Japanese shipping company will call the Port of Hamburg on the evening of May 15, at around 22:00, for the first time, and berth at the HHLA Container Terminal [...]

den ganzen Artikel lesen

12.05.2017

Hafen Hamburg empfängt das erste 20.000-TEU-Containerschiff

Mit einer Kapazität von 20.170 TEU hat die „MOL Triumph“ der japanischen Reederei Mitsui O.S.K. Lines die neuralgische 20.000-TEU-Schallmauer durchbrochen, die bis vor ein paar Jahren noch als undenkbar galt. Am Abend des 15. Mai, voraussichtlich gegen 22 Uhr, läuft das Großcontainerschiff im Rahmen seiner Jungfernreise erstmals den Hamburger Hafen an und macht am HHLA Container Terminal Burchardkai (CTB) fest. Die [...]

den ganzen Artikel lesen

11.05.2017

TM4 INC. und CUMMINS INC. kündigen gemeinsame Initiative zur Entwicklung eines Plug-in-Hybridantriebs an

TM4 Inc. und CUMMINS INC. kündigten heute eine gemeinsame Initiative zur Entwicklung eines Plug-in-Hybridantriebs für Linienbusse der Klassen 7 und 8 an, der den Kraftstoffverbrauch um mindestens 50 Prozent gegenüber herkömmlichen Hybridbussen reduzieren kann. Das Projekt zielt darauf ab, die Verkehrsbetriebe mit einem flexiblen und effizienten Antriebsstrang mit großer Reichweite und ohne Schadstoffausstoß für innerstädtische Routen zu versorgen. TM4 ist ein [...]

den ganzen Artikel lesen

Presseservice

Pressemeldungen können Sie über den Presseservice-Upload sowie übers Login unverbindlich einreichen. Für Top-Platzierungen buchen Sie unser Exklusives Presseservice. Der Presseservice-Newsletter erscheint wöchentlich und informiert fachlich, sachlich, aktuell.

Translater

Vorleseservice

Das integrierte Vorleseservice erleichtert den Informationsalltag und startet per Klick. |

b2b.logistik-express.com

verzeichnis.logistik-express.com

Werbefenster

Newsletter Presseservice

Kategorien

Archive

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

TWITTER

Händlerbund Watch-Blog

Bestes Produkt – LogiMAT 2017

eCommerce Logistik-Day

    Großprojekt für JÖBSTL East in BHUTAN

Großprojekt für JÖBSTL East in BHUTAN

den ganzen Artikel lesen