42. Internationales Wiener Motorensymposium als 2-tägige virtuelle Live-Veranstaltung mit virtueller Ausstellung von 29.-30. April 2021

Das jährlich vom Österreichischen Verein für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK) organisierte Internationale Wiener Motorensymposium hat sich zu einem der bedeutendsten internationalen Kongresse der AutomobilingenieurInnen und -technikerInnen in Europa entwickelt.

Trotz intensivster Bemühungen, das Motorensymposium als Präsenzveranstaltung zu veranstalten, macht die derzeitige gesetzliche Lage und die dynamische Maßnahmensetzung der Bundesregierung sowie die Sorge um das Wohlergehen der TeilnehmerInnen und MitarbeiterInnen die Organisation und Durchführung leider unmöglich.

Der Österreichische Verein für Kraftfahrzeugtechnik hat sich daher für die Abhaltung einer 2-tägigen virtuellen Live-Veranstaltung entschieden.

Die TeilnehmerInnen erwarten 48 Fachvorträge aus den verschiedensten Bereichen der Motorenentwicklung:

– Neue Otto- und Dieselmotoren
– Wasserstoffmotor | Wasserstoff-Antriebe in Nutzfahrzeugen
– Synthetische Kraftstoffe
– Life Cycle Assessment von Fahrzeugantrieben / CO2-Gesetzgebung
– Motorkonzepte / Motorsteuerung
– Hybridsysteme | Fuel Cell und Speicher | Batterie-Speicher
– Diesel-Abgasnachbehandlung

sowie 28 Videovorträge in zusätzliche Sektionen aus den Bereichen:

– E-Antriebe | E-Antriebe in Sonderfahrzeugen | E-Fuels | E-Speicher
– Entwicklungsmethodik
– Motorkomponenten
– Wasserstoffmotor / Komponenten
– Zero Impact Emissionen

Die virtuelle Teilnahme inkludiert:

  • Teilnahme an der virtuellen Live-Veranstaltung am 29. und 30. April 2021
  • Zugang zur virtuellen Ausstellung
  • Zugang zur virtuellen Plattform des Motorensymposiums mit den digitalen Symposiumsunterlagen und den Vortragsvideos, die auch nach der Veranstaltung zur Verfügung stehen.
  • Erhalt der Tagungsunterlagen (USB-Stick, optional Kongressbände in gedruckter
    Form)

Kosten: € 990,- exkl. MwSt, detaillierte Informationen zum Programm und der Anmeldung finden Sie auf
https://wiener-motorensymposium.at/

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK)
1010 Wien, Elisabethstraße 26
Tel.: +43/1/585 27 41-30
Fax: +43/1/585 27 41-99
E-Mail: presse.motorensymposium@oevk.at
https://wiener-motorensymposium.at/

Quelle: APA/OTS Wirtschaft

Translate »
error: