📣

Freier Presseservice-Upload

Reichen Sie unverbindlich Ihre Pressemitteilung ein

Freier Firmen-Upload

Reichen Sie unverbindlich Ihr Firmenprofil mit Bildern und Video ein

Wir rücken Ihr Unternehmen in den Blickpunkt

Informieren Sie sich über unsere Produktkategorien

B2B Firmensuche

Lassen Sie sich finden mit unserer Firmensuche

Schalten Sie Stellenanzeigen

Ihre Stellenangebote werden auf jobs.logistik-express.com eingebunden

Seitendarstellung korrigieren mit STRG + F5

Mit der Tastenkombination STRG + F5 ladet sich die Seite neu.

£58bn: the cost of WTO trade barriers after Brexit

13. März 2018 16:17

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Brexit could cost UK companies £27 billion in “red tape” – the direct cost of new WTO tariffs and non-tariff barriers, according to a study from management consultants Oliver Wyman and law firm Clifford Chance.

And the cost for EU 27 companies would be another £31 billion – a similar absolute magnitude but about four times greater for the UK as a percentage of GVA.

The study, entitled “The Red Tape Cost of Brexit” found that if there were a customs arrangement, the costs would come down to £17 billion for UK companies and £14 billion for EU 27 companies.

About 70 per cent of the extra costs would arise from trade barriers in five sectors in the UK: financial services, automotive, agriculture, food and drink; consumer goods, and chemicals and plastics.

“We estimate direct costs will be equivalent to 5 per cent of GVA or more in aerospace, chemicals & plastics, metals & mining and life sciences, where firms are highly integrated into European supply chains. But the largest absolute impact will come from financial services due to London’s role as Europe’s financial centre and the fact that it will be hard to mitigate impacts in this sector.1

And it said that EU firms are generally better positioned to mitigate cost increases because a larger proportion of their exports are in goods rather than services. “However, mitigations are not easy and will require concerted efforts and resources in planning and implementation.”

Source: logisticsmanager.com

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

Wir rücken Ihr Unternehmen in den Blickpunkt

Gestalten Sie mit! Lassen Sie sich finden. Nutzen Sie unseren Firmen-Upload. Optimieren Sie Ihr Firmenprofil. Informieren Sie aus erster Hand. Reichen Sie Pressemitteilungen ein. Nutzen Sie unseren Presseservice-Upload. Forcieren Sie Social Media. Platzieren Sie Job-Anzeigen. Platzieren Sie Ihre Werbeanzeige. Werben Sie Cross-medial.

  • LOGISTIK express® informiert, fachlich, sachlich, aktuell. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung. Informieren Sie sich zu unseren Produktkategorien.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt anmelden und informiert bleiben.







Newsarchiv

Filtern Sie nach eindeutige Suchbegriffe




Filtere nach Monat

Tags

LOGISTIK express®

  • LOGISTIK express® informiert seit 2008 Entscheider, Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Transport, Einkauf und Logistik über Trends & Märkte mit der Fachzeitschrift LOGISTIK express®.
  • LOGISTIK express® bildet mit 60.000 Beiträgen das umfangreichste Newsportal in der DACH Region ab.
  • LOGISTIK express® positioniert ein B2B Network Branchenportal für Intralogistik, eCommerce Logistik, Transportlogistik.
  • LOGISTIK express® positioniert ein branchenspezifisches Jobportal für die DACH Region.
  • LOGISTIK express® informiert, fachlich, sachlich, aktuell. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung.
  • Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Statistiken