Bald mehr umweltfreundliche Transporte auf der Elbe

Die Schiffbarkeit der Elbe erlaubt bald mehr umweltfreundliche Transporte auf dem Wasser und verbessert so die Bedingungen für den internationalen Handel und Tourismus in Zentraleuropa.
Dafür unterzeichneten der deutsche Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur Andreas Scheuer und sein tschechischer Amtskollege Karel Havlíček ein Abkommen zur Schiffbarkeit der Elbe. „Wir werden die Elbe auf Kurs bringen, sodass die Schifffahrt an 340 Tagen im Jahr möglich sein wird. Das Ziel ist es, bis 2030 die Schifffahrt auf der Elbe von Pardubice bis Hamburg zu haben”, sagte der tschechische Verkehrsminister Karel Havlíček nach einem gemeinsamen virtuellen Treffen. So werden auf tschechischer Seite die aktuellen Bedingungen der Wasserstraße auf einer Strecke nach dem Abschnitt zwischen Ústí nad Labem und Týnec nad Labem mit einer Wassertiefe von 230 Zentimeter sichergestellt.

Quelle: {{feed_name}

Translate »
error: