| |

Einkaufsoptimierung im Handel

Wer kennt sie nicht – Kostendruck, Einsparungen, Verschlankung, Einkaufskonditionen. Oder anders, wie kann ich als kleines oder mittelständisches Unternehmen gegen die großen und optimiert aufgestellten Konzerne konkurrieren? Autor: Randy Meinhard Natürlich, eine Business-Weisheit sagt bereits „der Gewinn liegt im Einkauf“, das ist nicht neu, aber wer sich nicht spezialisiert hat, keine einzigartigen Sortimente anbietet, der…

| |

Der Handel wird zum Schrottplatz

Das neue Elektrogesetz (ElektroG) nimmt Hersteller von Elektrogeräten hierzulande in die Pflicht, sich um die Entsorgung ausgedienter Ware zu kümmern. Ab Ende Juli ist auch der Handel mit in der Verantwortung: Wer mehr als 400 Quadratmeter Verkaufs- oder Lagerfläche unterhält, muss Rücknahmestellen für Altgeräte anbieten, selbst wenn diese nicht bei ihm erworben wurden. Das stellt…

| | | |

Disruptive Entwicklungen – kreative Antworten

Der digitale Wandel passiert in diesem Augenblick, egal wohin man blickt. Dass er bestehende Systeme in der Logistik durcheinanderwirbelt, liegt klar auf der Hand. Die 32. Jahresleitveranstaltung der BVL Bundesvereinigung Logistik Österreich am 14. und 15. April 2016 lockt mit Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft, um Lösungen auf diese Herausforderungen zu diskutieren. Autorin: Angelika Gabor…

| | | |

Orientierung statt Verwirrung!

Auch in diesem Jahr findet der Österreichische Logistik-Tag wieder in Linz statt. Am 7. Juni lockt das Future-Lab mit Abendgala ins Designcenter, am 8. Juni folgt der eigentliche Logistik-Tag. Es warten innovative Zukunftsmodelle ebenso wie bereits umgesetzte Konzepte, die helfen sollen, den richtigen Weg zu finden und einzuschlagen, um auch in Zukunft zu bestehen.  Autorin:…

| | | | |

LOGISTIK express Ausgabe 2/2016 – Jetzt Online lesen!

Fachlich, sachlich, aktuell! Der LOGISTIK express erscheint viermal im Jahr und richtet sich an Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Transport, Einkauf & Logistik – der Themenfokus umfasst Wirtschaftiches rund um die Logistik mit Fokus auf Intralogistik und Transportlogistik. Unsere Redakteure sind langjährig im Geschäft und berichten fachlich, sachlich aber auch unbequem. Wir hoffen, die Arbeit hat sich gelohnt. Viel Spaß…

| | | |

TradeWorld nimmt Fahrt auf

Die TradeWorld 2016 steigert ihre Ausstellerzahl und präsentiert sich im Rahmen der LogiMAT 2016 in exponierter Lage inmitten der Halle 6. Mit einem weitreichenden Informationsangebot zeigt die Handelsplattform Lösungen für die Gestaltung, Steuerung und Digitalisierung der Bereiche Einkauf, Marketing, Vertrieb, Payment, Distribution, Retourenmanagement und Aftersales. Die Digitalisierung der Lebenswelt stellt Industrie und Handel vor gänzlich…

| | |

Innovative Einblicke in die Zukunft des Omnichannel-Handels

Auf der Handelsplattform TradeWorld 2016 erörtern Experten die aktuellen Trends und Herausforderungen im Omnichannel sowie im Zeitalter der Digitalisierung und zeigen Lösungen für die Optimierung moderner Handels- und Vertriebsprozesse auf. Die Handelsplattform TradeWorld ist vom 08. bis 10. März zum dritten Mal in die LogiMAT, 14. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss, eingebunden. Auf…

| | | | |

Der Fokus liegt auf dem Omnichannel-Handel

Als Geschäftsführerin der EUROEXPO Messegesellschaft verfolgt Dr. Petra Seebauer ein klares Ziel: Sie forciert die Weiterentwicklung der Handelsplattform TradeWorld im Rahmen der LogiMAT. Wir haben nachgefragt, was die Besucher dort erwartet. Autorin: Karin Walter Logistik express: Die TradeWorld – Plattform für moderne Handelsprozesse geht in diesem Jahr in die dritte Auflage. Was ändert sich in…

| | | |

Im Zwiespalt zwischen Masse und Klasse

Online-Apotheken gehören im E-Commerce zu den wichtigsten Wachstumsfeldern. Bislang gibt es aber nur einige wenige Unternehmen, die sich in allen Kernbereichen des Online-Arzneimittelversands wirklich auskennen. Vielfach hakt es insbesondere bei der Verknüpfung von Verkaufs- und Informationsangeboten. Autorin: Karin Walter Wenn es im Hals kratzt oder die Nase läuft, ist für die Deutschen zunehmend der Online-Handel…

| | |

Binnennachfrage und E-Commerce dämpfen Niedergang

Der chinesische Online-Einzelhandel hat weltweit die Führung übernommen. Mittlerweile trägt er sieben Prozent zum Bruttoinlandsprodukt bei. Die Logistikkosten Chinas sind nach wie vor anteilsmäßig mit 18 Prozent des BIP sehr hoch. Bis 2020 will das Land der Mitte sein Logistiksystem laut Plan effizienter gestalten und seine Logistikkosten auf 16 Prozent des BIP senken. Autor: Dirk…

| |

Nur eine Frage der Zeit, bis Alibaba in Deutschland einsteigt

Jahrelang war der Online-Handel eher die Domäne der reinen Versandhandelsspezialisten und Internet Pure Player. Doch die Zeiten ändern sich. Immer mehr stationäre Händler erkennen die Vorteile des Multichannel-Handels für sich. „Der Markt ist in ständiger Bewegung“, sagt der E-Commerce-Experte Bernd Kratz. Doch erfolgreich sind nur die Unternehmen, die letztlich auch die Logistikprozesse beherrschen. Autorin: Karin…

| |

Logistik Trends 2016

Fortschreitende Digitalisierung und zunehmende Internationalisierung des Handels stellen immer höhere Anforderungen an das Supply-Chain-Management – und damit auch an die Logistikdienstleister. Der Deutsche Handelskongress 2015 diskutierte folgende Trends: Termin-treue schlägt – Transportnetzstruktur Anstatt Sendungen über die effiziente Kombination von Lager und Routen binnen weniger Tage zuzustellen, experimentieren Anbieter vermehrt mit „Same Day“- und „Now-Delivery“-Konzepten. Hohe…

| |

Disruption birgt neue Chancen

Die fortschreitende Digitalisierung verändert das Geschäftsmodell „Handel“ nachhaltig. Takt und Tempo des Wandels geben weniger branchenfremde Spieler als vielmehr die Konsumenten vor. Auf dem Deutschen Handelskongress 2015 rückten die Teilnehmer die Möglichkeiten der neuen Einkaufswelt in den Mittelpunkt – und forderten von der Politik mehr Gestaltungsspielräume und neue Wachstumsimpulse ein. Autor: Bijan Peymani Technische Entwicklung…

| |

„Der Handel muss heute selbst ,Marke’ machen“

Was der Mensch zum täglichen Leben braucht, findet und ordert er zunehmend im Internet. In der realen Welt will er dagegen inspiriert, verführt und unterhalten werden. Diplom-Psychologe Jens Lönneker, Gründer und Geschäftsführer des Marktforschungs-Instituts Rheingold Salon in Köln, über die veränderte Rolle des Einzelhandels. Autor: Bijan Peymani Logistik Express: Herr Lönneker, das Einkaufen gewinnt zunehmend…

End of content

End of content