📣

42 neue Anbieter im Bereich WMS-LVS auf www.speditionssoftware-vergleich.de

Plattform speditionssoftware-vergleich.de setzt auf die bewährte Technologie von IT-Matchmaker®

Neue Plattform "Speditionssoftware-Vergleich"

Neue Online Software-Rechercheplattform für Speditionen und Logistiker verfügbar!

Sichern Sie sich Ihr Ticket zum 3. eCommerce Logistik-Day

Save the Date: 26. September, Wien

Check24: Versicherungskaufleute streben neue Klage an

27. Februar 2018 16:26

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Der Bundesverband der Versicherungskaufleute erwägt eine neue Klage gegen Check24. Die Makler bezweifeln, dass das Vergleichsportal der rechtlich vorgeschriebenen Pflicht zur Beratung und Betreuung von Versicherungskunden nachkommt.

Dem Internet-Portal Check24 droht eine neue Klage des Bundesverbands der Versicherungskaufleute. Die Makler bezweifeln, dass Check24 der rechtlich vorgeschriebenen Pflicht zur Beratung und Betreuung von Versicherungskunden nachkommt. „Hier setzen wir im Sinne des Verbraucherschutzes ein dickes Fragezeichen und werden auch das genau prüfen“, sagte BVK-Präsident Michael Heinz am Dienstag. Dies wäre die zweite Klage des BVK gegen das expandierende Internet-Portal, das inzwischen alljährlich allein mehr als eine Million Kfz-Versicherungen verkauft.

Check24 weist den Vorwurf zurück. „Wir kommen der Pflicht zur nachvertraglichen Beratung und Betreuung der Kunden vollumfänglich nach“, sagte ein Sprecher. Die Kunden hätten jederzeit die Möglichkeit, sich sowohl über ihr Online-Vertragskonto als auch die Berater des Unternehmens an Check24 zu wenden. Im ersten Prozess hatte der BVK durchgesetzt, dass Check24 die sogenannte Erstinformation der Verbraucher verbessern muss. Das Unternehmen muss nun die Kunden früher als bisher informieren, dass es für die Vermittlung von Versicherungspolicen ebenso wie ein traditioneller Makler Provisionen erhält. Allerdings fielen die gerichtlichen Anforderungen weniger streng aus als vom BVK erhofft. Check24 wirft seinerseits dem BVK vor, dass nicht alle Makler ihren Informationspflichten nachkämen. Deswegen hat das Unternehmen drei BVK-Mitglieder abgemahnt.

Quelle: Internet-World

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

3. eCommerce Logistik-Day

Wann: 26.09.2018, Wo: ALBERT HALL Albertgasse 35, 1080 Wien / Josefstadt
——————————————————
LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September 2018 zum 3. eCommerce Logistik-Day nach Wien herzlich ein.

Beiträge, Referentenstatements, Videos und Bildergalerien zum 3. eCommerce Logistik-Day 2018 finden Sie unter https://network.logistik-express.com/.

Anmerkung: Ende September (statt Anfang Sept.) aktivieren wir unser neues B2B Network – ein umfangreiches Job / Firmen / Branchenportal –  mit News zum eCommerce Logistik-Day, Messe LogiMAT und weiteren Events. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Meinung kundtun und über unser Presseservice unser Informationsangebot mitgestalten. Gerne informiere ich Sie persönlich am 3. eCommerce Logistik-Day in Wien.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Cross-medial werben!

Holen Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und werben Sie Cross-medial. Die nächste LOGISTIK express Ausgabe publizieren wir Anfang/Mitte Oktober 2018.

Bei Fragen stehe ich Ihnen allzeit gern bereit. Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Statistiken lt. Google Analytics 

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren