Der Lehrberuf Lagerlogistiker/in


Mit dem Lehrberuf Lagerlogistiker/in wird eine umfassende Ausbildung mit weiteren Qualifizierungschancen geboten

  • 3-jährige Lehre mit über 600 Stunden Fachunterricht
  • Berechtigung für Lehrberuf:
    – Lagerlogistik
    – Bürokaufmann/frau
  • Vorbereitung zur ELA Operational Level Zertifizierung (schriftlicher Teil bereits in der
    Schule gemacht!)

Die (Lager-)Logistik entwickelt sich weg von der Hilfskostenstelle zu einem relevanten Erfolgsfaktor

  • Kosten der Lagerhaltung betragen heute bis zu 33% des Verkaufspreises
  • Wesentliche Differenzierung auf dem Markt durch optimale Lieferfähigkeit bei möglichst geringen Lagerkosten  – „Logistik hält, was Marketing verspricht“
  • Neueste Lagertechniken optimieren und steigern die Lagereffizienz, sind aber in der Handhabung komplexer
  • Steigende Herausforderungen an das Lager (steigende Anzahl kleinerer Lieferungen, Extrem enge Zeitfenster, Internet/eBusiness,….)

Der Einsatz von Lagerlogistiker/innen kann in vielen Bereichen einen deutlichen Mehrwert bringen

  • Industrie:
    – Beschaffungslogistik
    – Produktionslogistik
    – Distributionslogistik
    – Entsorgungslogistik
  • Handel:
    – Beschaffungslogistik
    – Innerbetriebliche Logistik (verschiedene Verkaufsstellen)
    – Distributionslogistik
  • Dienstleistung:
    – Speditionen
    – Bahn
    – Paketservice
    – Reeder, Flughäfen, Hafenbetriebe etc.

Der ELA Operational Level garantiert die Einhaltung festgelegter Ausbildungs-standards und internationale Anerkennung

  • ELA (= European Logistics Association) schuf 1995 einen Kompetenz-Standard für Logistiker (Überarbeitung 2005)
  • Garantiert werden…
    – durch Zertifizierung: großer theoretischer Background
    – durch Projektarbeit: praktisches Denken und Erkennen von Zusammenhängen
  • Typische Einsatzfelder für den Operational Level:
    – Abteilungsleiter in praktischer Tätigkeit
    – Unteres und mittleres Kader
    – Neueinsteiger

In die Ausbildung zum/zur Lagerlogistiker/in werden alle relevanten Partner einbezogen

  • Gründung einer Plattform zur Förderung der Ausbildung von Lagerlogistiker/innen
  • Einführung der ELA-Zertifizierung an den Berufsschulen
  • Ausbildung der Vortragenden
  • Schaffung von optimalen, schülergerechten Lehr und Lernmethoden


Bundesvereinigung Logistik Österreich
Jochen Rindt-Straße 33
1230 Wien

Tel.: +43-1-615 70 55
Fax: +43-1-615 70 50 33
E-Mail: bvl@bvl.at

Translate »