📣

42 neue Anbieter im Bereich WMS-LVS auf www.speditionssoftware-vergleich.de

Plattform speditionssoftware-vergleich.de setzt auf die bewährte Technologie von IT-Matchmaker®

Neue Plattform "Speditionssoftware-Vergleich"

Neue Online Software-Rechercheplattform für Speditionen und Logistiker verfügbar!

Sichern Sie sich Ihr Ticket zum 3. eCommerce Logistik-Day

Save the Date: 26. September, Wien

Dirk Becker wird Vertriebsleiter bei Ubimax

12. Oktober 2017 10:14

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Dirk Becker übernimmt ab 1. Oktober 2017 die Leitung des Vertriebs bei Ubimax. Als „Senior Vice President Sales“ verantwortet der ehemalige Honeywell Sales Director Ubimax‘ Vertriebsaktivitäten rund um den Globus und berichtet direkt an Jan Junker, Chief Commercial Officer von Ubimax.

Ubimax, führender Anbieter industrieller Wearable Computing und Augmented Reality Lösungen, gibt heute die Verstärkung seines internationalen Sales-Teams bekannt. Ab sofort leitet Dirk Becker als „Senior Vice President Sales“ von den Standorten Frankfurt und Bremen aus Ubimax‘ weltweite Vertriebsaktivitäten sowie den weiteren Aufbau der Vertriebsorganisation. Neben der weiteren schnellen Steigerung der direkten Vertriebsumsätze steht auch der Channel-Sales im Fokus der hochkarätigen Neubesetzung.

Seit 2008 war Dirk Becker bei Vocollect und Honeywell tätig, dem global führenden Anbieter von Voice-Lösungen in Logistik, E-Commerce sowie Wartung und Inspektion, zuletzt in der Funktion „Regional Sales Director for Northern & Central Europe“. In seiner Zeit bei Vocollect begleitete Becker die Entwicklung der damals noch in den Kinderschuhen steckenden Voice-Technologie bis zur ganzheitlichen Marktetablierung heute, fast 10 Jahre später. Gerade in Smart Glass Lösungen sieht der renommierte Industrie-Experte und Vertriebler nun den nächsten logischen Evolutions beziehungsweise Revolutionsschritt im Bereich industrieller Wearables und in Ubimax den eindeutigen Marktführer in diesem Bereich.

„Ich freue mich auf die neuen beruflichen Herausforderungen beim weltweit führenden Anbieter industrieller Wearable Computing Lösungen. Besonders spannend für mich ist der internationale Vertrieb der Ubimax Frontline Lösungen über alle Branchen hinweg“, kommentiert Becker seine neue Position. „Dirk Becker verfügt über umfassende Branchenkenntnisse. In der anhaltenden internationalen Wachstumsphase von Ubimax ist seine einzigartige Erfahrung für uns besonders wertvoll. Ich freue mich außerordentlich auf die gemeinsame Zusammenarbeit“, erklärt Dr. Hendrik Witt, CEO von Ubimax und ergänzt: „Es ist eine klare Auszeichnung für Ubimax und unser Lösungsportfolio, dass sich Dirk für einen Wechsel vom global führenden Anbieter einer bis Dato häufig eingesetzten Technologie zum weltweiten Marktführer zukunftsträchtiger und gesamtheit-licher Wearables Lösungen entschieden hat.“

Bereits seit mehreren Jahren positioniert sich Ubimax mit den mehrfach preisgekrönten Ubimax Frontline Lösungen führend am Markt und bedient rund 150 internationale Kunden, darunter global operierende Unternehmen wie Daimler, DHL, Samsung oder John Deere. Laut ABI Research ist Ubimax Weltmarktführer für Wearable Computing und Augmented Reality Lösungen im Unternehmensumfeld und xPick die weltweit am häufigsten eingesetzte Vision Picking Lösung.

Über Ubimax GmbH
Ubimax ist führender Anbieter vollständig integrierter industrieller Wearable Computing Lösungen, die auf Basis neuester tragbarer Computertechnologien industrieübergreifende Geschäftsprozesse verbessern. Die Ubimax Frontline Lösungen wurden bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Auggie Award in der Kategorie „Best Enterprise Solution“, dem MHI Award für „Best IT Innovation“ und als Gewinner bei der SAP & Google Glass Challenge.

Mit internationalen Standorten in Deutschland, den USA und Mexiko und über 10 Jahren Erfahrung in den Bereichen Wearable Computing, Augmented Reality, Mixed Reality und Sensor Systems, bedient Ubimax heute mehr als 150 Kunden und positioniert sich als klarer Marktführer.

www.ubimax.com

3. eCommerce Logistik-Day

Wann: 26.09.2018, Wo: ALBERT HALL Albertgasse 35, 1080 Wien / Josefstadt
——————————————————
LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September 2018 zum 3. eCommerce Logistik-Day nach Wien herzlich ein.

Beiträge, Referentenstatements, Videos und Bildergalerien zum 3. eCommerce Logistik-Day 2018 finden Sie unter https://network.logistik-express.com/.

Anmerkung: Ende September (statt Anfang Sept.) aktivieren wir unser neues B2B Network – ein umfangreiches Job / Firmen / Branchenportal –  mit News zum eCommerce Logistik-Day, Messe LogiMAT und weiteren Events. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Meinung kundtun und über unser Presseservice unser Informationsangebot mitgestalten. Gerne informiere ich Sie persönlich am 3. eCommerce Logistik-Day in Wien.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Cross-medial werben!

Holen Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und werben Sie Cross-medial. Die nächste LOGISTIK express Ausgabe publizieren wir Anfang/Mitte Oktober 2018.

Bei Fragen stehe ich Ihnen allzeit gern bereit. Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Statistiken lt. Google Analytics 

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren