Donaulager Logistics bewährt sich in neuem Geschäftssegment

11. Juli 2018 08:47

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Die Sparte „Internationale Kühl- und Tiefkühltransporte“ der Linz AG-Tochter Donaulager Logistics ist in einem neuen Geschäftssegment erfolgreich unterwegs. Seit rund einem Jahr werden im Auftrag eines der weltweit größten Schiffsbelieferers Mittelmeer-Kreuzfahrtschiffe „just in time“ mit Lebensmitteln und Getränken beliefert.

Im April 2017 startete die erste Fahrt und führte von Hamburg nach Piräus in Griechenland. Neben Piräus standen auch die Ziele Catania in Sizilien und Constanta in Rumänien auf dem Fahrplan. Aufgrund der ausgezeichneten Arbeit und der 100-prozentigen Erfüllungsquote des Donaulager Logistics-Teams wurden die Dienste seit Jahresbeginn 2018 um Triest, Venedig und Genua erweitert.

Sechs bis acht Lkw-Ladungen sind im Rahmen einer Belieferung unterwegs. Zu transportieren sind Tiefkühl-Lebensmittel wie Eis, Fisch oder Shrimps, Frischware wie Fleisch, Salat oder Gemüse und Getränke. Eine Lkw-Fahrt von Hamburg nach Piräus dauert mindestens fünf Tage. Die Auflieger sind mit GPS-Überwachung und Telematik-System (zeigt die aktuelle Kühl-Temperatur an) ausgestattet. Teilweise kommen auch Trennwand-Lkws (für zwei getrennte Kühlzonen) zum Einsatz.

Die Ware muss am Stichtag um 6 Uhr früh beim Schiff ankommen. Das Team der Sparte „Internationale Kühl- und Tiefkühltransporte“ besteht aus sieben Mitarbeitern, die 40 Kühlfahrzeuge im Temperaturbereich von minus 30 bis plus 30 Grad disponieren. Insgesamt wickelt die Sparte an die 5.000 Fahrten pro Jahr – quer durch ganz Europa – ab. Es ist geplant, das Geschäft mit den Schiffsbelieferungen weiter auszubauen.

Donaulager Logistics wurde 1954 als „Österreichische Zollfreizonen-Betriebs-AG“ gegründet und ist seit 1998 ein 100-Prozent Tochterunternehmen der LINZ AG. Das Logistikunternehmen bietet hochwertige Lagerflächen und ist Spezialist für unterschiedliche Logistikbereiche wie etwa Gefahrgut- oder Tiefkühllager sowie der damit verbundenen Kontrakt- bzw. Transportlogistik. Aktuell beschäftigt das Unternehmen rund 110 Mitarbeiter. Der Standort am Linzer Hafen verfügt über eine direkte Bahnanbindung, drei Autobahnanschlüsse sowie ein Containerterminal in unmittelbarer Nähe.

www.linzag.at

 

Quelle: oevz.com

3. eCommerce Logistik-Day

Wann: 26.09.2018, Wo: ALBERT HALL Albertgasse 35, 1080 Wien / Josefstadt
——————————————————
Möchten Sie bei XING auf der Gästeliste dieses Events erscheinen? Dann loggen Sie sich kurz ein, bevor Sie Ihre Tickets bestellen.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Google Übersetzer

Texte übersetzen

Filtere nach Tag

Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Cross-medial werben!

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September 2018 zum 3. eCommerce Logistik-Day nach Wien herzlich ein.

Holen Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und werben Sie Cross-medial. Lesen Sie jetzt die LOGISTIK express Ausgabe online und kaufen Sie Ihre Fachzeitschrift Print on Demand.

Bei Fragen stehe ich Ihnen allzeit gern bereit. Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Google Analytics Statistics & Alexa Rank

GEDANKEN tanken

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren