E-Commerce als anhaltender Megatrend: DHL Express stockt Flugzeugflotte auf

Die Expresssparte der Deutsche Post DHL Group hat neue Flugzeuge erworben. Die Flotte wird um acht Frachtmaschinen des Typs Boeing 777F erweitert. Damit will DHL Express den steigenden Bestell- und Paketmengen aus dem E-Commerce gerecht werden. 

„Obwohl die gegenwärtige Gesundheitskrise viele Lebensbereiche zum Stillstand gebracht hat, gibt es beim Welthandel keine Pause“, erklärt DHL-Express-CEO John Pearson laut der entsprechenden Pressemeldung. Die weiterhin „einzigartig hohe Nachfrage“ in der Shopping-Hochsaison  führten allein im vierten Quartal zu 40 Prozent mehr E-Commerce-Volumen bei dem Expressdienstleister. „Mit dem Kauf von acht neuen Großraum-Frachtflugzeugen unterstreichen wir unsere Überzeugung, dass E-Commerce ein anhaltender Megatrend ist. Wir wollten deshalb frühzeitig reagieren und 2021 mit dieser Investition in unsere Zukunft starten.“

Quelle: Logistik-watchblog

Translate »