Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff lädt mit Neuerungen ein

12. Dezember 2018 14:31

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Mit der Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff hat die Leipziger Messe eine europaweit einzigartige Branchenplattform geschaffen. Die Messe verbindet Produkte und Dienstleistungen des Transports und der innerbetrieblichen Logistik von Gefahrgut mit den sensiblen und sicherheitsrelevanten Anforderungen der damit verbundenen Logistikkette. Die Besucher erhalten Lösungen für die Erhöhung der betriebswirtschaftlichen Effizienz ihrer Prozesse bei gleichzeitiger Gewährleistung maximaler Sicherheit. Die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff findet vom 9. bis 11. April 2019 auf der Leipziger Messe statt.

„Das Gesamtpaket – bestehend aus einer attraktiven Ausstellung mit einem guten Querschnitt der Branche, qualitativ hochwertigen Besuchern und einem praxisorientierten Fachprogramm – hat die Premiere der Gefahrgut & Gefahrstoff zu einem Erfolg gemacht“, sagt Markus Geisenberger, Geschäftsführer der Leipziger Messe und ergänzt: „Mit der zweiten Ausgabe entwickeln wir unsere Fachmesse gezielt weiter und werden den Weg zum wichtigsten Branchentreffpunkt für Gefahrgüter und Gefahrstoffe fortführen.“  

Die erfolgreiche Messepremiere im November 2017 überzeugte Aussteller und Besucher. Eine wichtige Neuerung für die zweite Ausgabe in 2019 ist die Verlagerung in die Halle 2 der Leipziger Messe. Dadurch erhalten die Aussteller mehr Platz und umfassende Möglichkeiten für die Präsentation ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Neuer Messetermin orientiert sich an Bedürfnissen der Branche.
Auf Wunsch von Ausstellern und Besuchern wurde der Messetermin von November auf den 9. bis 11. April 2019 verlegt. So können die neuen ADR/RID-Vorschriften berücksichtigt werden, die turnusgemäß Anfang 2019 in Kraft treten und bis Mitte 2019 von den Unternehmen umgesetzt werden müssen. „Die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff liegt im Umsetzungszeitraum der ADR/RID-Vorschriften. Da die Branchenakteure dann einen besonders hohen Bedarf an Informationen haben, Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch suchen und sich einen Überblick zu Investitionsmöglichkeiten und Geschäftspartnerschaften verschaffen können, kommt die zweite Ausgabe unserer Messe genau zum richtigen Zeitpunkt. Sie spricht Entscheider und Fachverantwortliche aus den verschiedenen Logistikbereichen sowie Sicherheitsbeauftragte gleichermaßen an“, erklärt Matthias Kober, Projektdirektor für die Fachmesse Gefahrgut & Gefahrstoff bei der Leipziger Messe.

Wichtige Neuerungen schärfen das Profil der Fachmesse.
Das Messekonzept der Gefahrgut & Gefahrstoff wurde weiter geschärft. So wird im April 2019 neu der wichtige Bereich Abfall und Entsorgung vertreten sein. Um den Austausch innerhalb der vielfältigen Branche zu fördern lädt das Fachprogramm zu Vorträgen, Produktvorführungen, Praxis-Demonstrationen und Diskussionsrunden ein.

Bei der fachlichen Vorbereitung und Durchführung erhält die Messe Leipzig zudem fachkundige Unterstützung. Die EASA übernimmt die ideelle Trägerschaft der Gefahrgut & Gefahrstoff und hilft dabei, die Fachmesse international auszurichten und als wichtigsten europäischen Branchentreff zu etablieren. „Die Gefahrgut & Gefahrstoff ist das ideale Terrain, um alle Branchenakteure zusammenzubringen. Unterschiedliche nationale Regelungen und Gesetzesinterpretierungen finden in unserer Vereinigung eine zentrale Anlaufstelle, um den Schritt der europäischen Harmonisierung vielleicht in diesem Umfeld zu konkretisieren“, erklärt Gaston Zens, Generalsekretär der EASA.

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

priori relations, Max Müller
E-Mail: schuetzefrank@freenet.de
Homepage: http://keine

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV