Flash Europe plant Markteintritt in Rumänien

Flash Europe, ein internationaler Anbieter von On-Demand-Transporten und Teil von Redspher, startete im Oktober 2019 ein eigenes Franchise-System.

Das eröffnet Franchise-Möglichkeiten auf Länderebene und auf regionaler Gebietsebene. Im Jahr 2021 verzeichnete der Bereich des Expresslogistikanbieters sowohl bei der geografischen Expansion als auch bei der Verdichtung des Netzwerks in den bestehenden Märkten ein deutliches Wachstum.

Nach einer Ausweitung im Jahr 2020 kamen im Jahr 2021 acht weitere Franchise-Einheiten hinzu. Mit der Entwicklung des eigenen Franchise-Systems stellt der Expresslogistiker die Weichen für weitere Internationalisierung und Wachstum des Unternehmens.

Aktuell umfasst das Netzwerk 18 Franchise-Einheiten, die sich über die neun Länder Russland, Ukraine, Slowenien, Kroatien, Türkei, Marokko, Tunesien, Tschechische Republik und Serbien verteilen und insgesamt 51 Leute beschäftigen. (Aufgrund der aktuellen Situation in der Ukraine können derzeit keine Dienstleistungen in die oder aus der Ukraine erbracht werden.)

Das Unternehmen will nun an den Erfolg des letzten Jahres anknüpfen und plant, bis Ende 2022 weitere 8-10 neue Franchisebetriebe zu gründen. Das System soll dabei auf drei neue Länder – Italien, Rumänien und Portugal – ausgeweitet werden.

Obwohl die Anzahl der Lizenzen in den bestehenden Franchise-Ländern, insbesondere in Mitteleuropa, begrenzt ist, sucht der Logistikdienstleister weiterhin aktiv nach zusätzlichen Franchise-Kandidaten für neue Regionen, um die lokale Präsenz zu vergrößern.

Flash ist ein europaweiter Anbieter von Premium-Freight-Lösungen. Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der zeitkritischen Logistik bietet das Unternehmen Flexibilität in der Lieferkette für Verlader aus allen Branchen. Flash ist Teil von Redspher, das Verlader und Spediteure auf einer digitalen Plattform zusammenbringt, um den Zugang zu On-Demand-Lieferungen zu erleichtern.

www.flash.global/en, www.redspher.com

Quelle: {{feed_name}

Translate »
error: