GLS wird Logistikpartner von Borussia Dortmund

GLS Germany, einer der führenden Paket- und Expressdienste in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der international agierenden GLS Gruppe, startet offiziell zum 1. Juli 2021 die Zusammenarbeit mit dem deutschen Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund (BVB).

GLS wird für Zuschauer aus Deutschland und dem Ausland mit Logo und Markenbotschaften präsent sein. Darüber hinaus sind verschiedene gemeinsame Projekte und Aktionen geplant. Bis zum 1. Juli wird das GLS Logo bereits bei Bundesliga-Heimspielen auf den Banden angezeigt werden.

„Der BVB steht für mitreißenden Angriffsfußball, für einen Herausforderer, der auch mit seinem europäischen Erfolg nie seine Identität und seine Wurzeln aufgegeben hat. Dies passt sehr gut zur GLS, deren Reise vor über 30 Jahren in Deutschland als ‚neuer Paketdienst‘ begonnen hat und heute in über 40 Ländern Europas und Nordamerikas Menschen miteinander verbindet“, erklärt Dr. Karl Pfaff, Vorsitzender der Geschäftsführung der GLS Germany.

„Wir freuen uns außerordentlich, GLS Germany als Champion Partner willkommen zu heißen“, erklärt BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer. „Nicht nur empfinden wir eine solche Partnerschaft in Zeiten der Corona-Pandemie als Zeichen großer gegenseitiger Wertschätzung – dass darin das Thema ‚Nachhaltigkeit‘ eine besondere Rolle spielt, macht das Miteinander umso relevanter und für uns auch inhaltlich attraktiver. Es ist an uns, diese Partnerschaft gemeinsam mit Leben zu füllen“.

GLS Germany ist einer der führenden Paket- und Expressdienstleister in Deutschland. Das Unternehmen bietet zuverlässige Paketdienstleistungen für Kunden jeder Größe und aus allen Branchen – Business-to-Business und Business-to-Consumer.

www.bvb.de; www.gls-group.eu

Quelle: oevz.com

Translate »