Last Call: Was lesen Sie in der LOGISTIK express Ausgabe 3/2020?

Mit unserer Fachzeitschrift LOGISTIK express informieren wir seit 2008 Industrie, Handel, Transport, Einkauf, Logistik. Ein Lesemuss für Vordenker der Branche. Das E-Magazin lesen Sie über verschiedene Informationskanäle und Ihr persönliches Nachschlagewerk erhalten Sie Print on Demand innerhalb weniger Tage druckfrisch zugestellt.

eCommerce Logistik-Day
COVID-19 – Startschuss für ein neues Format für den eCommerce Logistik-Day mit nationalen und internationalen Partnern. Lesen Sie mehr in der kommenden LOGISTIK express Ausgabe 3/2020 Anfang Juni. Redaktion und Anzeigenschluss ist heute!

100 Tage neue Verkehrspolitik – Gibt es gibt sie noch?
100 Tage hat es gedauert, bis die neue Regierung angelobt werden konnte. 100 Tage danach gibt es die neue Verkehrsministerin – noch.

Auswirkungen von COVID-19 auf den österreichischen Handel.
Österreich im Krisenmodus. Die Corona-Pandemie zeigt, wie verletzlich wir als Weltgemeinschaft tatsächlich sind. Viele Menschen und auch viele Unternehmen kämpfen jetzt um ihr finanzielles Überleben.

Kurzfristige Nachfragehochs ausgleichen.
(E-Commerce) Händler stehen oft vor der Herausforderung kurzfriste Nachfragehochs wirtschaftlich auszugleichen. Wie können Liefer- und Wertschöpfungsketten aufrechterhalten werden?

COVID-19: 9 übergreifende Trends zur neuen Lebensrealität
Fraglos hat die COVID-19 Pandemie grundlegend in unser Leben eingegriffen. Gemeinsam mit unseren Experten aus Logistik, Transport und dem digitalen Handel beobachten die logistic-natives, wie sich unsere Gemeinschaft und die Lebensrealität verändert. Neun übergreifende Trends haben sich bereits herausgebildet.

China E-Commerce – Innovationen auf der letzten Meile
Der chinesische Kunde gilt als recht anspruchsvoll. Daher müssen sich die Online-Händler und Plattformen auf der letzten Meile einiges einfallen lassen. Entscheidende Innnovationen werden hier überwiegend durch die Internet-Giganten Alibaba und JD.com entwickelt.

Ursprungsnachweise – Komplexitätsreduktion durch Digitalisierung
Der Einsatz einer Softwarelösung für Ursprungskalkulationen ist kein Muss. Aber ohne diese ist die rechtskonforme Verwaltung von Lieferantenerklärungen und die Kalkulation von Präferenzen nur in Ausnahmefällen möglich.

Aktuelles aus der Exportkontrolle
Forderungen nach Exportbeschränkungen und schärferen Exportkontrollen für Waffen, Drohnen und Überwachungstechnologie, aber auch für medizinische Ausrüstung, stellen hohe Anforderungen an das Compliance-Management.

Lehren aus der Krise
Kostenkontrolle, Ausgabenmanagement, mehr Transparenz und Stabilität in den Lieferketten-Ökosystemen haben jetzt Priorität. IT-Lösungen basierend auf künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen können Supply-Chain-Managern in dieser Situation wertvolle Hilfe leisten.

HALLO MEINUNG
Hallo Meinung – Interessenvertretung Bürgerforum hat sich zum Ziel gemacht, Menschen, die eine Meinung haben, durch eigene Plattformen wie Veranstaltungen, Radiosendungen, Talkshows und Internetforen eine Stimme zu geben.

 

Medieninhaber & Herausgeber:

 

Translate »