| |

Roland Tichy: Die Realität lässt sich nicht mehr leugnen

Nach Mannheim: Die Realität lässt sich nicht mehr leugnen – Kommentar von Roland Tichy

Der Messerangriff von Mannheim reisst den Vorhang beiseite, der vor das Geschehen gezogen wurde. Den Vorhang der Beschönigung, der vor das tatsächliche brutale Geschehen gezogen wird. 9.000 lebensgefährliche Messerangriffe gab es im vergangenen Jahr 2023. Auch lässt sich nicht mehr leugnen, dass gewalttätige Islamisten die größte Gefahr für Deutschland darstellen und nicht ein paar grölende Disco- oder Festzeltbetrunkene. Und dass die Politik diese zugenommene und weiter zunehmende Bedrohung jahrelang beschönigt, geleugnet und damit verschärft hat.

Quelle: TICHYS EINBLICK

Ähnliche Beiträge