Mehrheit der Supply-Chain-Führungskräfte plant, neue Technologien zu nutzen, um Herausforderungen zu meistern
| | |

Mehrheit der Supply-Chain-Führungskräfte plant, neue Technologien zu nutzen, um Herausforderungen zu meistern

TrueCommerce-Umfrage: Bericht zeigt Strategien zur Bewältigung der wichtigsten Probleme in Bezug auf Inflation, Mitarbeiterbindung und Lieferketten-Unterbrechungen auf. TrueCommerce, Inc., ein globaler Anbieter von Supply-Chain- und Handelspartner-Konnektivitäts-, Integrations- und Omnichannel-Lösungen, hat eine Umfrage unter globalen Supply-Chain-Führungskräften für seinen „Supply Chain Trends Report 2024 – Inflation, Talent and Tech: The Current State of Business and Supply Chain“…

We Deliver For You – Wir liefern für Sie
| | | | |

We Deliver For You – Wir liefern für Sie

Toyota Material Handling rückt die Wichtigkeit der Logistikbranche in den Mittelpunkt Toyota Material Handling ist offizieller Partner für Material Handling Equipment bei den Olympischen und Paralympischen Spielen in Paris. Das nimmt Gesamtlösungsanbieter Toyota kurz vor Start der Spiele – am 26. Juli – zum Anlass eine neue Kommunikationskampagne zu präsentieren. Damit soll das Bewusstsein unserer…

| |

Gruber Logistics treibt die autonome multimodale Lieferkette voran

Um die Prozessautomatisierung in multimodalen Lieferketten voranzubringen, ist Anfang Juni das von der EU geförderte Projekt Autosup gestartet. Gemeinsam mit 17 europäischen Partnern trachtet auch das Südtiroler Transportunternehmen Gruber Logistics danach, Logistikknotenpunkte wie Häfen und intermodale Hubs in multimodale automatische Frachttransportplattformen zu verwandeln. Dabei sollen auch die Digitalisierung und Automatisierung der Branche vorangetrieben werden. Das Projekt konzentriert sich auf die Drehkreuze Antwerpen-Brügge…

Neues Projekt besiegelt: Novaltia erweitert die Zusammenarbeit mit KNAPP und baut neues Distributionszentrum
| | |

Neues Projekt besiegelt: Novaltia erweitert die Zusammenarbeit mit KNAPP und baut neues Distributionszentrum

Wo der Grundstein der Zusammenarbeit gelegt wurde, dort geht es nun auch in die nächste Runde. Der spanische Pharmagroßhändler Novaltia vertraut auch diesmal auf eine Komplettlösung von KNAPP am Hauptsitz in Saragossa. Mittels intelligenter All-in-Shuttle-Lösung für automatisches Order Fulfillment werden im neuen Distributionszentrum logistische Prozesse verschlankt und Sequenzen präzisiert für eine flexible und zuverlässige Auftragszusammenstellung….

Zukunft der Warenverfolgung: Innovative Technologien transformieren den Transportsektor
| | |

Zukunft der Warenverfolgung: Innovative Technologien transformieren den Transportsektor

Die Logistikbranche erlebt eine tiefgreifende Transformation durch den Einsatz neuer Technologien. Insbesondere haben sich RFID Etiketten als ein Schlüsselelement erwiesen, um Effizienz und Transparenz in der Lieferkette zu erhöhen. Dieser Artikel beleuchtet, wie diese Technologien die Logistik modernisieren und welche Vorteile sie bringen. Die Einführung von RFID-Technologien markiert einen Wendepunkt in der Art und Weise,…

Unspektakulär und doch unverzichtbar: Werkzeuge, die nicht mehr aus der Logistik wegzudenken sind
| | | |

Unspektakulär und doch unverzichtbar: Werkzeuge, die nicht mehr aus der Logistik wegzudenken sind

Es gibt Erfindungen, die ganze Branchen revolutioniert haben, obwohl sie eigentlich denkbar einfach funktionieren – zumindest aus heutiger Sicht. Die Logistik ist eine dieser Branchen, die sehr stark von unspektakulären, aber dennoch essenziellen Erfindungen profitiert. Höchste Zeit also, um einen kleinen Rückblick auf die heimlichen Stars der täglichen Arbeit zu werfen. Lasten heben und verladen:…

KNAPP gewinnt die SIX Challenge 2024
| | |

KNAPP gewinnt die SIX Challenge 2024

Das Open Shuttle Fork von KNAPP gewinnt die SIX Challenge 2024 des Logistikdienstleisters ID Logistics. Das fahrerlose Transportsystem (FTS) für den innerbetrieblichen Palettentransport siegte in der Gesamtwertung und in der Kategorie Automation in den Ländern Deutschland und Italien. Damit wurde die KNAPP-Technologie bereits zum dritten Mal innerhalb eines Jahres ausgezeichnet. ID Logistics zeichnet fahrerloses Transportsystem…

Innovative Lösungen für Kennzeichnung und Erfassung
| |

Innovative Lösungen für Kennzeichnung und Erfassung

Zukunft der Kennzeichnungstechnologien: Intelligente Kennzeichnungssysteme, die auf Technologien wie RFID, IoT und QR-Codes basieren, haben erhebliche Auswirkungen auf die Logistikbranche. Innovativ, effizient und digital. In einer sich ständig weiterentwickelnden und digitalisierten Welt spielen Kennzeichnungstechnologien eine immer größere Rolle. Von RFID und Barcodes bis hin zu QR-Codes und IoT – die Art und Weise, wie Gegenstände…

BEUMER Group stellt die Zukunft des Dark Warehousing vor
|

BEUMER Group stellt die Zukunft des Dark Warehousing vor

Bereits heute entwickelt das Unternehmen die innovativen Systeme und Dienstleistungen, die den Übergang zum „Lights-Out“-Betrieb unterstützen werden. Die BEUMER Group stellt ihren Blick auf das Dark Warehouse vor. Bereits heute entwickelt das Unternehmen die innovativen Systeme und Dienstleistungen, die den Übergang zum „Lights-Out“-Betrieb unterstützen werden. „Man erwartet heutzutage, dass praktisch jede Größe und Menge eines…

Diversifizierte Fördertechniksysteme
| |

Diversifizierte Fördertechniksysteme

Diversifizierte Fördertechniksysteme umfassen verschiedene Arten von Förderbändern, Laufkränen, Förderrohren, Hebemitteln und anderen Systemen, die für den Transport von Materialien in verschiedenen Industrien verwendet werden. Diese Systeme bieten eine effiziente und zuverlässige Methode, um Materialien über kurze oder lange Strecken zu bewegen und helfen bei der Optimierung von Produktionsprozessen. Ein Beispiel für diversifizierte Fördertechniksysteme sind flexibel…

Beauty-Gigant setzt auf innovative Shuttle-Lösung von KNAPP
| |

Beauty-Gigant setzt auf innovative Shuttle-Lösung von KNAPP

Um den intralogistischen Anforderungen an ein rasant wachsendes Onlinegeschäftgerecht zu werden, setzt ICI PARIS XL auf das OSR Shuttle von KNAPP zur Steigerung der Produktivität und Qualität. Das automatische Kleinteilelager hat die logistischen Prozesse im Verteilerzentrum im belgischen Vilvoorde maßgeblich verschlankt. ICI PARIS XL ist ein führender Händler für Kosmetik und Parfum in Benelux. Mit…

Intralogistik Lösungen
| |

Intralogistik Lösungen

Intralogistiklösungen sind Maßnahmen und Prozesse, die innerhalb eines Unternehmens implementiert werden, um die Lagerhaltung, den Materialfluss und die innerbetriebliche Logistik zu optimieren. Dies umfasst die Planung, Steuerung und Kontrolle aller internen logistischen Abläufe, um Effizienz und Produktivität zu steigern. Intralogistiklösungen sind automatisierte Lagerhaltungssysteme, das Einsatz von Fördertechnik wie automatisierten Förderbändern oder Robotern, intelligente Lagerverwaltungssysteme, Just-in-Time-Lieferungen…

KNAPP beweist Stabilität in schwierigem Marktumfeld
| | |

KNAPP beweist Stabilität in schwierigem Marktumfeld

Die KNAPP AG erzielt nach zuletzt starken Wachstumsjahren im Wirtschaftsjahr 2023/2024 ein solides Ergebnis und zeigt sich zufrieden. Trotz der schwierigen globalen Rahmenbedingungen verzeichnet das Unternehmen eine erfreuliche Auftragsentwicklung und investiert weiter in Infrastruktur und Technologien. Mit 31. März 2024 bilanziert die Unternehmensgruppe einen Umsatz von 1,8 Milliarden Euro (Vorjahr 1,96 Milliarden Euro). Herausforderungen wie…

STILL gewinnt IFOY Award mit erstem automatisiertem Fahrzeug aus Serienproduktion
| | |

STILL gewinnt IFOY Award mit erstem automatisiertem Fahrzeug aus Serienproduktion

Die Innovationskraft des Intralogistikspezialisten STILL überzeugte auch in diesem Jahr die internationale IFOY-Fachjury. Bereits zum zwölften Mal sicherten sich die Hamburger einen begehrten IFOY Award. In der Kategorie „Mobile Robot“ triumphierte der automatisierte Hochhubwagen EXV iGo, das erste in Serie produzierte automatisierte Fahrzeug von STILL. Die Spannung erreichte ihren Höhepunkt, als am 14. Juni die…

Supply Chain & Einzelhandel: Vier Prognosen für 2024
| | |

Supply Chain & Einzelhandel: Vier Prognosen für 2024

Wie es weitergeht mit KI, Cloud-nativer Software, der Kreislaufwirtschaft und Unified Supply Chain. Welche Technologietrends beeinflussen die Supply Chain und den Einzelhandel im Jahr 2024? Manhattan Associates wagt einen Ausblick auf die kommenden Monate und hat vier Prognosen zu einigen der spannendsten Trends erstellt. „2024 wird ein Jahr des technologischen Wandels für die Supply Chain…

VDE Studie zum Automobilstandort Deutschland
| | |

VDE Studie zum Automobilstandort Deutschland

Wenn es so weiter geht, kommen preiswerte E-Autos bis 2035 hauptsächlich aus China. Die Industrie fordert planbare Rahmenbedingungen von der Politik. Die deutsche Automobilindustrie muss ihre Produktivität und Innovationskraft bei neuen Technologien deutlich steigern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, für die der VDE hochrangige Führungskräfte und Unternehmenschefs aus verschiedenen Bereichen der Wertschöpfungskette sowie Politikerinnen…

Singapur als globaler Logistik-Hotspot
| |

Singapur als globaler Logistik-Hotspot

Der Löwenstaat baut seine Position als bedeutender Logistik-Hub aus. U. a. benötigt die Verlagerung von Produktionsstandorten aus China in südostasiatische Staaten wie Singapur eine leistungsstarke Infrastruktur, moderne digitale Technologien und ein förderndes rechtliches Umfeld. Die Entwicklung Singapurs zu einem zentralen Logistikhub in Südostasien ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte, die eng mit seiner strategischen Lage und fortschrittlichen…

Einblicke in die Zukunft der Automatisierung: Dematic lädt zum Kundentag im TechCenter ein
| |

Einblicke in die Zukunft der Automatisierung: Dematic lädt zum Kundentag im TechCenter ein

Dematic lädt am 11. Juli zu einem exklusiven Kundentag ins TechCenter in Heusenstamm ein. Während der Veranstaltung haben Besuchende die Möglichkeit, sich über die neuesten Innovationen des Anbieters für intelligente Automatisierungstechnik zu informieren und verschiedene Lösungen hautnah zu erleben. Darüber hinaus bietet das Event ein umfangreiches Programm mit Live-Demonstrationen autonomer mobiler Roboter (AMR), der neuen…

Gebrüder Weiss vergrößert Logistikzentrum in Budapest
| |

Gebrüder Weiss vergrößert Logistikzentrum in Budapest

Die Gebrüder Weiss Kft. stellt die Weichen für ein fortgesetztes Wachstum in Ungarn. Dafür wurde jetzt ein 10.000 m2 großer Logistikkomplex in Dunaharaszti bei Budapest offiziell eröffnet. Das Investment beträgt rund 25 Mio. EUR. Das Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss hat seine Logistikanlage am Standort Dunaharaszti bei Budapest erweitert. Der neue Logistikkomplex umfasst 10.000 Quadratmeter…

Mit 580 Millionen Euro Umsatz weiterhin auf hohem Niveau
| |

Mit 580 Millionen Euro Umsatz weiterhin auf hohem Niveau

Bei Geis läuft Quehenberger-Integration nach Plan trotz schwierigen Marktumfelds und verleiht Quehenberger Logistics neue Impulse. Mit 580 Millionen Euro Umsatz konnte Quehenberger Logistics das hohe Niveau der letzten beiden Jahre halten, musste aber einen Rückgang von sechs Prozent hinnehmen (2022: 619 Millionen Euro). Gleichzeitig stellte das Unternehmen 2023 die Weichen für weiteres Wachstum: Die bewirtschafteten…

|

Automatisierter Gabelstapler: Präsentation im AIT Large-Scale Robotics Lab

Das AIT Austrian Institute of Technology erforscht und entwickelt automatisierte, sichere und nutzerzentrierte Transport- und Logistiksysteme. Im europäischen Großprojekt „AWARD“ (All Weather Autonomous Real logistics operations and Demonstrations) wird untersucht, wie automatisierte Transportfahrzeuge den Gütertransport bei jedem Wetter in Europa nachhaltig verbessern können. Auf internationaler Ebene untersuchen die Projektpartner vielfältige Anwendungsfälle und Szenarien. In Österreich…

31. Österreichischer Logistik-Tag 2024
| |

31. Österreichischer Logistik-Tag 2024

Die Jahrestagung für Supply Chain- und Logistikmanager aus Industrie, Handel und der Logistikwirtschaft 62 Referentinnen und Referenten, 50 Aussteller, 800 Fachkollegen… alles unter einem Dach im Design Center Linz! „In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten“, meinte Albert Einstein und doch sind es nicht nur Schwierigkeiten, sondern viele unbekannte Faktoren, die auf SCM und…

|

Industrie: Zukunftsschmiede AIT setzt konsequent auf exzellente Forschung & Entwicklung von Schlüsseltechnologien

AIT steigert erfolgreich Erlöse aus Auftragsforschung und kofinanzierten Projekten – Starker europäischer Partner – Kompetenz in Schlüsseltechnologien konsequent ausbauen. „Auch heuer ist dem AIT erneut ein erfolgreiches Geschäftsjahr mit einer Steigerung der externen Erlöse um 13,9% gelungen“, zeigt sich IV-Generalsekretär Neumayer anlässlich der heutigen Bilanzpressekonferenz des AIT erfreut. Insbesondere die neuerliche Steigerung der Erlöse aus…

Siemens übernimmt Sparte industrielle Antriebstechnik von ebm-papst
|

Siemens übernimmt Sparte industrielle Antriebstechnik von ebm-papst

Große Wachstumschancen im Bereich intelligenter, batteriebetriebener Antriebslösungen. Der Zukauf stärkt die Position von Siemens als führendes Technologieunternehmen bei Fabrikautomatisierung und -digitalisierung Die Siemens AG hat eine Vereinbarung über den Kauf des Geschäfts für industrielle Antriebstechnik (IDT) von ebm-papst unterzeichnet. Dieses Geschäft mit rund 650 Mitarbeitenden umfasst intelligente, integrierte mechatronische Systeme im Schutzkleinspannungsbereich sowie innovative Fahrlenksysteme,…

Lieferketten-Management: Die 5 größten Herausforderungen
|

Lieferketten-Management: Die 5 größten Herausforderungen

Nach dem reaktiven Supply-Chain-Management im vergangenen Jahr geht es 2024 vor allem darum, kostspielige blinde Flecke in der Lieferkette zu beseitigen, aufwändige manuelle Prozesse zu automatisieren und eine Single Source of Truth für Waren im Transit zu schaffen. Möglich ist dies durch die Vernetzung aller an der Lieferkette Beteiligten sowie durch den Einsatz innovativer Visibility-Lösungen…

Kontraktlogistiker sind zuversichtlich
|

Kontraktlogistiker sind zuversichtlich

Der Arbeitskräftemangel ist eine große Herausforderung für die heimischen Kontraktlogistiker. Dennoch: 2023 ist gut gelaufen und die Zeichen stehen auf weitere Expansionen. Die in Österreich tätigen Kontraktlogistiker blicken durchaus zufrieden auf das vergangene Jahr zurück und deren Optimismus über die künftige Entwicklung ist spürbar. Neue Märkte stehen im Visier, die Mengen kommen wieder aber der…

Bridges 5.0: Die Brücke zu den Jobs der Zukunft
|

Bridges 5.0: Die Brücke zu den Jobs der Zukunft

Infineon forscht im EU-Projekt Bridges 5.0 an den grünen und digitalen Arbeitsplätzen der Zukunft. Das Leitprojekt vereint ein Konsortium aus Wirtschaft, Wissenschaft und Sozialpartnerschaft. Das gemeinsame Ziel: Die notwendigen Kompetenzen in der Arbeitswelt Industrie 5.0 abzubilden und einen Fahrplan für den Erwerb digitaler Kompetenzen und Qualifikationen zu erstellen. Infineon beleuchtet in diesem Umfeld die Arbeitsplätze und…

AIM-Trendbarometer: AutoID / AIDC
| |

AIM-Trendbarometer: AutoID / AIDC

Basistechnologien für Automatisierung in Produktion und Logistik – Stabile Branche in schwierigem Umfeld Der Industrieverband AIM-D befragt seine Mitglieder im halbjährlichen Turnus über ihre Sicht auf die allgemeine Geschäfts- und Marktentwicklung sowie die Entwicklung der AutoID- / AIDC-Märkte im Besonderen. Die AIM-Unternehmen bieten Produkte, Lösungen und Dienstleistungen für automatische Identifikation (AutoID / AIDC) und mobile…

| |

Bei Geis läuft Quehenberger-Integration nach Plan

Akquisitionsbedingt ist die Geis Gruppe, ein international tätiger Logistikdienstleister aus Bad Neustadt in Unterfranken, 2023 deutlich gewachsen und hat einen Umsatz von 1,89 Mrd. EUR erwirtschaftet. Aufgrund des schwierigen Marktumfelds ging das Volumen hingegen um sechs Prozent zurück. Trotzdem zeigt sich die Geis Gruppe mit dem Ergebnis zufrieden. Während der Nettoumsatz um fast 42 Prozent…

No Code in der Logistik: Einfache Lösungen für den digitalen Wandel
| | |

No Code in der Logistik: Einfache Lösungen für den digitalen Wandel

Digitalisierung und Automatisierung erfordern nicht nur Veränderungen in den Geschäftsprozessen, sondern bieten auch die Möglichkeit, alltägliche Arbeitsabläufe kritisch zu prüfen und neu zu gestalten. Denn gerade in den wiederkehrenden Tätigkeiten liegt das größte Digitalisierungspotenzial. Mit No Code und Citizen Development kann die Digitalisierung solcher Prozesse in der Logistik sogar von Personen ohne umfassende IT-Kenntnisse umgesetzt…

End of content

End of content