Mobile Datenerfassung für Nutzfahrzeugbranche und Fuhrpark
| |

Mobile Datenerfassung für Nutzfahrzeugbranche und Fuhrpark

Wie digitales Reifenmanagement die Logistikbranche nachhaltig voranbringt. Flottenverantwortliche stehen in der Pflicht, ihre Fuhrparks wirtschaftlich zu halten. Doch steigende Preise, EU-Verordnungen zur Reduktion von CO2-Emissionen und der Fachkräftemangel stellen sie vor immense Herausforderungen. Ein digitales Reifenmanagement kann helfen, diese zu meistern: Mit einer mobilen Datenerkennungssoftware lassen sich Reifen- und Fahrzeugdaten erheben und auswerten, Wartungen optimieren,…

| | |

Automobilimporteure begrüßen breiten Diskurs am Automobilgipfel

Die österreichischen Automobilimporteure begrüßen den heute vom Bundeskanzleramt initiierten Autogipfel und weisen darauf hin, dass so gut wie alle Fahrzeughersteller bzw. -importeure die Transformation im Mobilitätsbereich laufend vorantreiben. „Elektrifizierung, Vernetzung und automatisiertes Fahren sind nach wie vor die Schlagwörter der Zukunft in der Automobilindustrie. Wichtig sind dabei eine technologieoffene Forschung und Entwicklung, um Innovationen sicherzustellen…

| |

Neuer Vertriebsleiter Europa für VTG GmbH 

Klaus Wessing wird zum 1. Juli 2023 neuer Head of Sales and Operations der VTG GmbH. In dieser Position berichtet er künftig direkt an Sven Wellbrock, Chief Operating Officer Europe & Chief Safety Officer. In seiner neuen Rolle wird der gelernte Speditionskaufmann die europäischen Vertriebsaktivitäten der Vermiet-, Transport- und Logistikdienstleistungen verantworten und die Geschäftsführung der…

| |

Kühne+Nagel bringt Boeing 747-8F „Inspire“ nach Stuttgart

Ab April wird die Boeing 747-8F, mit dem Namen „Inspire“ und exklusiver Kühne+Nagel-Lackierung wöchentlich am Flughafen Stuttgart landen. Die Route führt die Maschine von Chicago nach Stuttgart und anschließend zum Flughafen Birmingham in Alabama/USA, mit dem Kühne+Nagel kürzlich eine Partnerschaft vereinbart hat. Der Logistiker hat im Rahmen eines Chartervertrags mit Atlas Air die letzten beiden…

|

Breaking: EU-Mercosur-Zusatzvereinbarung durchgesickert. Zivilgesellschaft prangert eklatantes Greenwashing an

Neu durchgesickerte Dokumente zeigen, dass die von der EU-Kommission vorgeschlagene Zusatzvereinbarung zum EU-Mercosur-Abkommen nicht dazu beiträgt, Umwelt, Klima und Menschenrechte zu schützen. Die Zusatzvereinbarung offenbart eine starke Diskrepanz zwischen den Klimazielen und Menschenrechtsverpflichtungen der EU und dem, was sie mit dem Abkommen hinter verschlossenen Türen tatsächlich unterstützt. „Statt echter Veränderungen, wie von der EU-Kommission angekündigt,…

Wegweisende Bodenmarkierungen für Automobil-Logistiker
| |

Wegweisende Bodenmarkierungen für Automobil-Logistiker

Um für einen Automobilhersteller Ersatzteile zu verpacken und zu versenden, hat die Astral Automotive System Transport Logistics GmbH eine neue Logistikhalle bezogen. Für die europaweite Just-in-time-Lieferung sind optimierte Prozesse und kurze Wege entscheidend. Um das zu gewährleisten, hat die ONK GmbH mehrere Hundert Meter Fuß- und Fahrwege sowie die verschiedenen Lagerbereiche gekennzeichnet. Die neue Logistikhalle…

| | | |

LogiMAT 2023: ZELL Systemtechnik GmbH

Nie wieder umchargieren! Sondern in einem einzigen Werkstückträgersystem alle Prozesse eines produzierenden Unternehmens abbilden. Das hat sich die ZELL Systemtechnik GmbH als Ziel gesetzt. Das Ergebnis ist ein modulares Standardsystem, welches sich flexibel auf eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen anpassen lässt. Es spricht für den deutschen Erfindergeist, dass der schwäbische Unternehmer Ingo Zell, bei seiner Produktion…

| | | |

LogiMAT 2023: TMS Automotive GmbH

Die TMS Automotive GmbH ist eine Firma der Mike Renn Unternehmensgruppe. Mike Renn machte sich 1997 mit dem MR Personal- & Industrieservice in Emden selbstständig. 2001 erfolgte die Gesellschafts- und Namensänderung zur Mike Renn Zeitarbeit & Industrieservice GmbH & Co. KG sowie die Firmengründung der TMS Automotive & Verwaltungs GmbH. 2010 erfolgte die Splittung in…

| | | | |

LogiMAT 2023: Hikvision Europe

Mit dem Fokus auf IIoT verpflichtet sich Hikrobot, Unternehmen kontinuierlich dabei zu helfen, die Transformation von intelligenter Intralogistik und intelligenter Fertigung zu vollenden. Auf der LogiMAT 2023 präsentieren wir unsere neuesten Logistiklösungen, die Machine Vision und AMR-Technologie kombinieren. Mobile Robot Das Modell Q7-1000E ist der latente mobile Roboter der vierten Generation von Hikrobot. Es ist…

| | | |

LogiMAT 2023: CONSILIO GmbH

Als Gold-Partner der SAP und mit umfassender Expertise in Logistik, Produktion, Sales, Finance sowie der Transformation von integrierten SAP-Anwendungen nach S/4HANA betreut CONSILIO namhafte Industrieunternehmen aus den Branchen Automobil-, Prozess- und MILL-Industrie, Aerospace & Defense sowie dem Maschinen- und Anlagenbau im In- und Ausland. Zu den Kunden zählen etwa BLG Logistics, MTU, Rüggeberg, Infraserv, Getzner,…

| | | |

LogiMAT 2023: ALPS ALPINE EUROPE GmbH

Alps Alpine ist ein japanischer Elektronikhersteller, der sich auf die Herstellung elektronischer Komponenten wie Schalter, Potentiometer und Sensoren für verschiedene Branchen, darunter Automobil-, Industrie- und Unterhaltungselektronik, spezialisiert hat. Das 1948 gegründete Unternehmen hat eine lange Geschichte in der Herstellung hochwertiger und innovativer Produkte, die in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Wir haben eine globale…

|

PwC Global M&A Industry Trend Outlook: Transformations-Chance durch strategisches M&A

Die weltweiten M&A-Aktivitäten werden in der zweiten Jahreshälfte 2023 voraussichtlich zunehmen, da Investoren und Führungskräfte versuchen, kurzfristige Risiken mit ihren langfristigen Strategien zur Unternehmenstransformation in Einklang zu bringen. Während die globale Deal-Aktivität durch makroökonomische Volatilität wie Rezessionsängste, steigende Zinsen, Rückgänge der Aktienbewertungen, geopolitische Spannungen und Unterbrechungen der Lieferkette getrübt bleibt, geben 60 % der CEOs…

| |

CVC erwirbt Anteilsmehrheit der Scan Global Logistics  

Beim dänischen Logistikdienstleister Scan Global Logistics (SGL) kommt es zu einer weitreichenden Veränderung im Gesellschafterkreis. CVC Capital Partners Fund VIII (CVC) erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen von einer Investorengruppe unter der Führung von AEA Investors Small Business Private Equity.   Mit einem Umsatz von mehr als 3 Mrd. USD bietet SGL ein umfassendes Angebot…

|

BLG und DEKRA bündeln Kompetenzen

Matthias Magnor, Chief Operating Officer (COO) und Mitglied des Vorstands bei BLG LOGISTICS, und DEKRA-Deutschland-Chef Guido Kutschera haben eine strategische Partnerschaft ihrer beider Unternehmen vereinbart. Gemeinsam werden die Partner zukünftig strategische Themen angehen und ihre Stärken in den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Qualifizierung zusammenführen. Für beiden Unternehmen schafft die Partnerschaft operative Vorteile und vertriebliche Synergien….

| |

DHK Neujahrsempfang 2023 Graz: Die Wirklichkeit ist besser als die Stimmung

Nach zwei Jahren Unterbrechung konnte am Dienstag 17. Januar 2023 wieder der traditionelle gemeinsame Neujahrsempfang der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK) stattfinden, zu  der der Honorarkonsul der Bundesrepublik Deutschland für Steiermark und Kärnten, Joachim Schönbeck und der Vorsitzende der Landesdelegation Steiermark der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK), Christian Jauk nach Graz eingeladen hatten. Wieder bildete die…

| | |

Automobilwirtschaft sieht Licht am Ende des Tunnels

Lieferschwierigkeiten Hauptgrund für erneut rückläufigen Markt – Elektrifizierte Fahrzeuge legen zu – 2023 leichtes Plus zu erwarten. Die Automobilwirtschaft hat erneut ein schwieriges Jahr hinter sich. Die Zahlen dazu hat die österreichische Automobilwirtschaft – Automobilimporteure und Fahrzeughandel – heute gemeinsam mit der Statistik Austria im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Dr. Peter Laimer, verantwortlich für die…

|

CGTN: Chinesisches Wachstum wird die globale wirtschaftliche Erholung im Jahr 2023 ankurbeln

Mit den anhaltenden Auswirkungen von COVID-19 und den negativen Folgen der Situation in der Ukraine ist die Weltwirtschaft, die bereits an Schwung verloren hat, mit weiteren Unsicherheiten konfrontiert. Anhaltende fiskal- und geldpolitische Straffungen zur Senkung der Inflation in mehreren Ländern sowie Unterbrechungen der Lieferketten und eine rückläufige Industrieproduktion trüben die globalen Wirtschaftsaussichten weiter. Das Institute…

|

Ein BMW mit beinahe menschlichen Fähigkeiten: BMW Group präsentiert BMW i Vision Dee

Weltpremiere: Das neue futuristische und digitale Fahrzeug „BMW i Vision Dee“ ist die „Verschmelzung von virtuellem Erlebnis und purer Fahrfreude“. Eine Zukunftsvision zum digitalen Erlebnis innerhalb und außerhalb des Autos präsentiert die BMW Group auf der Consumer Electronics Show (CES) 2023 in Las Vegas. „BMW i Vision Dee“ heißt die futuristische Mittelklasse-Limousine in neuer, reduzierter…

| |

Röhlig Logistics jetzt unter eigenem Namen in Brasilien

Röhlig Logistics hat sein globales Netzwerk zum 1. Jänner 2023 mit der Eröffnung einer Niederlassung in São Paulo (Brasilien) erweitert. Mit dem neuen Standort ist das inhabergeführte Logistikunternehmen mit Hauptsitz in Bremen nun mit 13 eigenen Standorten in Lateinamerika vertreten. „Brasilien bietet als größte lateinamerikanische Volkswirtschaft ein enormes Wachstumspotenzial. Das gilt insbesondere für die Metropole São…

| |

44. Internationales Motorensymposium im April in Wien

Energiediskussion und verschiedene Antriebssysteme im Mittelpunkt – Anmeldung ab 11. Jänner möglich. Das Internationale Wiener Motorensymposium 2023 stellt das Miteinander verschiedener Antriebssysteme sowie verschiedener Energieträger in den Mittelpunkt: Mehr als 80 hochrangige Experten aus Wissenschaft, Automobil- und Zuliefererindustrie werden von 26. bis 28. April 2023 den über 1.000 erwarteten Teilnehmenden aus mehr als 25 Ländern…

Infineon Austria Geschäftsjahr 2022: Sehr starkes Wachstum
| | |

Infineon Austria Geschäftsjahr 2022: Sehr starkes Wachstum

Umsatz mit 5,2 Milliarden Euro um 34 Prozent gesteigert Großteil der Gesamtinvestitionen von rund 590 Millionen Euro gehen in „Tech for Green“; 160 Millionen Euro davon alleine in neue, noch energieeffizientere Halbleitermaterialien Neue Chipfabrik: Hochfahren läuft auf Hochtouren Rekordzuwachs bei der Belegschaft: rund 650 neue Mitarbeiter*innen Einkaufsvolumen beträgt erstmals über eine Milliarde Euro EU Chips…

| | | |

Künstliche Intelligenz erkennt Risse im Edelstahl

Die voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH & Co KG stellt Hochleistungsstähle und Nickelbasislegierungen für die internationale Luftfahrt-, Automobil- sowie Öl- & Gasindustrie her. Ein Zwischenprodukt bei der Produktion von Edelstahlerzeugnissen sind sogenannte „Knüppel“ – diese haben einen quadratischen Querschnitt und werden zur weiteren Verarbeitung gewalzt. Für die Qualität der Endprodukte ist es entscheidend, dass diese Walzknüppel…

| | |

Industrie ad EU-Chipsact: Weichenstellung für Europas Halbleiterindustrie

IV-Vizepräsidentin Herlitschka: Gesetz wichtiger Schritt für strategische Positionierung Europas – Finanzierung für ambitionierte Ziele ausbaufähig. Beim heutigen Rat der Wirtschaftsministerinnen und -minister in Brüssel werden die Weichen für die Stärkung der Halbleiterindustrie in Europa gestellt. Die von der Europäischen Kommission im Februar 2022 vorgestellte Gesetzgebung soll die europäischen Halbleiterkapazitäten verdoppeln und die Kommission ermächtigen, Notfallmaßnahmen…

| | |

Erfolgsmodell AATP: Transformation der Automotivbranche auf Augenhöhe

Jahresveranstaltung Austrian Automotive Transformation Platform (AATP) im Rahmen der A3PS Eco-Mobility Konferenz in Wien. Die heimische Automobil- und Zulieferindustrie steht vor einer Jahrhundertaufgabe – Klimaneutralität in Österreich bis 2040. Digitalisierung und der Umstieg auf E-Mobilität fordern somit von der gesamten Branche einen grundlegenden Strukturwandel in kürzester Zeit. Diesen Wandel voran zu treiben ist Aufgabe der…

| | | |

Drei neue Branchenlösungen beim Logistiker Hellmann

Hellmann Worldwide Logistics schafft drei neue Industry Solutions für die Wachstumsbranchen „Consumer Goods“, „Technology“ und „Industrial“. Mit dem zusätzlichen Angebot hochspezialisierter Logistikdienstleistungen für einzelne Branchen baut das Unternehmen die Dienstleistungspalette maßgeblich aus und optimiert für seine Kunden die Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von der Beschaffung über die Produktion und Distribution bis hin zur…

|

Gebrüder Weiss gibt es jetzt auch in Waldkraibrug

Aus der Spedition Lode wird nach einer Übergangsphase unter GW Lode nun endgültig Gebrüder Weiss Waldkraiburg. Der Umfirmierungsprozess wurde zum 1. November abgeschlossen. Vor einem Jahr hatte das internationale Transport- und Logistikunternehmen die Spedition in Oberbayern übernommen und in das eigene Netzwerk integriert. Alle 60 Mitarbeitende wechselten unter das Dach von Gebrüder Weiss. Grundlage für…

| | |

DXC-Luxoft eröffnet neue italienische Zentrale und Automobil-Exzellenzzentrum in Turin

Investition in Höhe von 5 Millionen US-Dollar zur Unterstützung italienischer Automobilhersteller bei der Umstellung auf softwaredefinierte Fahrzeuge. Unternehmen plant, in den nächsten zwei Jahren 400 weitere Software-Ingenieure einzustellen. Luxoft, ein Unternehmen von DXC Technology (NYSE: DXC), hat eine neue italienische Unternehmenszentrale und ein Automobil-Exzellenzzentrum in Turin eröffnet. Im Rahmen der Investition im Wert von mehr…

| |

Drive System Design und Alvier Mechatronics schließen Betriebsvereinbarung zur Bereitstellung nachhaltiger elektrisierter Antriebslösungen

Drive System Design (DSD), ein Unternehmen, das sich auf die schnelle Konstruktion und Entwicklung von elektrisierten Antriebssystemen spezialisiert, und Alvier Mechatronik, ein Unternehmen für Ingenieurdienstleistungen mit besonderer Kompetenz im Bereich fortschrittliche Materialien und Produktionsmethoden für nachhaltige, volumenstarke Anwendungen, schließen sich zusammen, um die Mobilitätsbranche mit Ingenieurdienstleistungen zu versorgen, mit denen nachhaltige Lösungen für elektrisierte Antriebe…

| |

Goodix treibt Innovationen für Fahrzeuge mit fortschrittlichen Touchscreen-Steuerungslösungen voran

Ein intelligentes Automobil ist in der modernen Welt mehr als nur ein Transportmittel. Diese Fahrzeuge dienen als intelligente, vernetzte „Computer der Mobilität“, die immer komplexere Informationen verarbeiten, wofür sie größere und reichhaltigere Displays benötigen, um den Nutzern mehr Daten zu präsentieren. Bedingt durch diese technologiebasierte Transformation erweitert Goodix Technology sein fundiertes Know-how im Bereich von…

| | |

Duvenbeck plant Expansion auf breiter Front

Das Speditions- und Logistikunternehmen Duvenbeck mit Hauptsitz im nordrhein-westfälischen Bocholt hat die Geschäftsführung erweitert. Seit 1. September 2022 bekleidet Hakan Bicil die Position als Co-CEO bei dem unter anderem auf Automotive-Logistik spezialisierten Unternehmen. Der 51-jährige Logistikmanager ist gemeinsam mit dem bisherigen CEO Christian Schweckhorst für die strategische Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe sowie für den Bereich Mergers…

End of content

End of content