📣

logistik-express.com Global Rank 358,744 ⇗

Traffic Statistics Pageviews/User 14.00 ⇗ Time on site 53:09 minutes ⇗ Rank in Austria 4,958 ⇗

Bleiben Sie mit Ihrer Fachzeitschrift LOGISTIK express am Puls der Zeit

Ordern Sie Ihre Fachzeitschrift Print on Demand

Firmensuche leicht gemacht

Optimieren Sie zeitnah Ihr Firmenprofil zur LogiMAT 2018

Standorttag + eCommerce Logistik-Day 2018

Save the Date: 26.09. und 27.09.2018 - Albert Hall - Vienna

Verbraucherschützer fordern mehr Transparenz bei Algorithmen

7. Dezember 2017 10:13
Verbraucherschützer fordern mehr Transparenz bei Algorithmen

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Verbraucherschützer fordern mehr Transparenz bei Algorithmen sowie eine bessere Kontrolle seitens der Politik. Relevante algorithmenbasierte Entscheidungsprozesse sollen durch eine unabhängige staatlich legitimierte Institution kontrolliert werden.

Verbraucherschützer mahnen mehr Transparenz bei automatisierten Entscheidungen an und fordern eine Kontrolle seitens der Politik. Ob bei smarten Geräten im Haushalt, Navigationsdiensten oder bei intelligenten Sprachassistenten wie Alexa – Algorithmen spielten in immer mehr Lebensbereichen eine wichtige Rolle und könnten das Leben erleichtern, so der Verbraucherzentrale Bundesverband. „Sie können aber auch zu falschen Entscheidungen führen und Verbraucher diskriminieren“, warnte Klaus Müller, Vorstand des vzbv, am Donnerstag in Berlin.

„Bereits heute entscheiden Algorithmen nicht nur darüber, welche Route wir fahren und welche Werbung wir im Netz sehen, sondern auch ob wir einen Kredit bei der Bank oder andere Dienstleistungen erhalten“, sagte Müller. Unklar sei oft aber, anhand welcher Kriterien solche Entscheidungen getroffen und wie die einzelnen Aspekte gewichtet würden, sagte Müller. Algorithmen fielen allerdings häufig unter das Geschäftsgeheimnis von Unternehmen. Der vzbv fordert deshalb, dass die nächste Bundesregierung sich des Themas aus Sicht des Verbraucherschutzes annimmt. „Relevante algorithmenbasierte Entscheidungsprozesse müssen durch eine unabhängige staatlich legitimierte Institution kontrolliert werden können“, sagte Müller.

Eine repräsentative, vom vzbv in Auftrag gegebene Studie habe gezeigt, dass Verbraucher algorithmischen Entscheidungen nicht per se vertrauten. So sprachen sich 80 Prozent der Befragten dafür aus, dass Firmen Daten und Kriterien offenlegen sollten, die den Entscheidungsprozessen zugrunde liegen. Mit einem Thesenpapier wollen die Verbraucherschützer einen gesellschaftlichen Diskurs anstoßen. „Wir müssen uns präventiv mit den Auswirkungen automatisierter Entscheidungsprozesse beschäftigen und nicht erst dann, wenn die ersten Skandale da sind“, sagte Müller.

Quelle: Internet-World

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

CeMAT 2018, 23. – 27. April

Ihr Ticket zur CeMAT 2018

Neuer Presseservice Upload mit Live-Vorschau

Reichen Sie hier Pressemitteilungen ein und informieren Sie:

  • Just in time 10.000 Kontakte über Soziale Medien
  • 5.000 Logistik-affine über unseren wöchentlichen Newsletter
  • 100.000 jährliche Logistik News interessierte Newsportal Nutzer
  • 35.000 laufend Wiederkehrende Newsportal Nutzer

Jetzt Beitrag einreichen

Save your tickets now – CeMAT 2018

Newsarchiv

Über 55.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.





Translater

Filtere nach Kategorie

Filtere nach Monat

Filtere nach Tag

Februar 2018
MDMDFSS
« Jan  
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728 

Firmensuche: LogiMAT

Branchenportal: Fokus LogiMAT 2018
http://b2b.logistik-express.com



Firmensuche: Austria

Anbieterverzeichnis:
http://verzeichnis.logistik-express.com


Firmensuche: E-Commerce

Branchenportal:
http://insider.logistik-express.com


Firmensuche leicht gemacht

Lokalisieren Sie zügig Unternehmen und lassen Sie sich finden, rücken Sie Ihr Unternehmen in den Blickpunkt:

  • Firmenprofil mit Kontaktdaten
  • Hintergrundbild
  • Bildergalerie
  • YouTube Video
  • Social Media Icons
  • Google Maps Standort(e)
  • Google Translater
  • SEO Kategorisierungen
  • Jobbörse

Angebote folgen in Kürze

Fachzeitschrift Cross Media Mix

Bleiben Sie mit unserer Fachzeitschrift LOGISTIK express am Puls der Zeit, steigern Sie Reichweite, platzieren Sie Werbebotschaften, profitieren Sie von unserem All in one Cross Media Mix:

  • Print on Demand
  • Apple iPad App
  • E-Magazin (E-Paper, PDF)
  • Newsportal Slider und Blog
  • Social Media Postings
  • Stand Alone Newsletter
  • Presseservice Newsletter
  • Content Ad Werbebanner
  • Redaktionelle Berichterstattung
  • Medienpartner: IDIH, Händlerbund, Handelsverband

Jetzt Werbeformate ansehen

All in one Cross Media Paket

Bewegte Bilder vermitteln mehr als tausend Worte, kombiniert mit Ihrer Werbeanzeige in unserer Fachzeitschrift beziehen Sie ein multimediales All in one Cross Media Paket:

  • Videobeitrag Messe LogiMAT
  • Cross Media Mix
  • LOGISTIK express Fachzeitschrift
    Ausgabe 1/2018
    Publikation: 20.02.2018
  • Redaktion und Anzeigenschluss: 10.02.2018

 

  • Ausgabe 2/2018: 20. April
  • Ausgabe 3/2018: 20. Juni
  • Ausgabe 4/2018: 10. Oktober


Themen Mix:

  • Handel & E-Commerce
  • Intralogistik & Industrie 4,0
  • Transport & Logistik
  • Beruf & Karriere

Holen Sie sich Ihr Angebot

eCommerce Logistik-Day

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden zum intensiven Gedankenaustausch und Sponsoring 2018 ein:

  • Standfläche, Werbefläche
  • Werbemittel
  • Vortrag
  • Interview
  • Social Media Postings
  • Fachzeitschrift Berichterstattung

eCommerce Logistik-Day

Business Netzwerk


Fachzeitschrift Print on Demand

LogiMAT Bestes Produkt 2017

#eComLog17

Blick in die Zukunft

Job Karriere