BITO-Lagertechnik: Trends, News und Highlights auf der LogiMAT 2024  

Als Komplettanbieter von kundenspezifischen Lager- und Intralogistiklösungen ist die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH zuverlässiger Partner für Anwender aller Branchen und Größenordnungen ebenso wie für große internationale Systemintegratoren. Der weltweit tätige Lagertechnik-Spezialist hat das Ziel, die Logistik eines Unternehmens zu dessen Erfolgsfaktor zu machen.

BITO Behältersysteme

BITO Behältersysteme – BITO Mehrwegbehälter-Serie MB ist seit 30 Jahren auf dem Markt und wird immer variantenreicher

Das Thema Kreislaufwirtschaft bekommt in der Intralogistik einen immer höheren Stellenwert. Die robusten Kunststoff-Mehrwegbehälter-Systeme von BITO-Lagertechnik sind nicht nur besonders hochwertig, langlebig und bleiben somit viele Jahrzehnte im betrieblichen Einsatz, sie können auch zu 100% recycelt werden. Als ökologische und ökonomische Mehrwegladungsträger sind sie die Zukunft für logistische Prozessabläufe und ihre Anwendung wirkt sich positiv auf den Co2-Fußabruck eines Unternehmens aus.

Die BITO Mehrwegbehälter-Serie MB ist in diesem Jahr seit 30 Jahren auf dem Markt und hat zum Jubiläum ein Ergonomie-Facelift erhalten. Die Recycle-Variante des Klassikers, der BITO MB ECO, wurde jetzt mit dem deutschen Umweltzeichen „Blauer Engel“ zertifiziert.

Neue Features gibt es für den Mehrwegbehälter MB mit Thermoisolier-Set, die Standardversion des Kühltransportsystems für den Pharmabereich gewährleistet eine längere Kühldauer von mindestens 15 Stunden, bei Temperaturen zwischen 2 – 8°C.

Neuheit zur LogiMAT 2024 für das Automatiklager

Der Trend zur Automatisierung in Lager und Intralogistik nimmt zu, auch als Resultat des Fachkräftemangels. BITO-Lagertechnik unterstützt die Anwender hierbei mit verschiedenen Mehrwegbehälter-Varianten, die für die Anwendung im automatisierten Bereich ausgelegt sind. Je nach Bedarf und Anwendungsfall gewährleisten der BITO Mehrwegbehälter MB, die BITO Klappbox EQ, der BITO Kleinladungsträger KLT, der BITO Eurostapelbehälter XL oder der Leiselaufbehälter BITO XL-Motion beim Einsatz im Automatiklager einen präzisen und störungsfreien Betriebsablauf.

Im Portfolio der Automatisierungsbehälter macht BITO nun den nächsten großen Schritt und erweitert die erfolgreiche BITO XL-Motion-Serie, die vor allem aufgrund der geringen Laufgeräusche in vielen Projekten eingesetzt wird, um die neuen ECOmotion-Modelle. Sie bestehen zu 100% aus Recyclingmaterial und zeichnen sich unter anderem durch das neue Unterteilungssystem „easy2divide“ mit schlanken und schnell wechselbaren Unterteilern aus. Die Integration geschickt verdeckter Entwässerungsöffnungen für den Brandschutz vereinfachen die Anforderungen an die Sensorik der Fördertechnik wesentlich. Die ECOmotion-Modelle wird es in den Grundmaßen 600 x 400 mm und 650 x 450 mm in jeweils verschiedenen Höhen geben.

Erfolgreiche Leiselaufbehälter-Serie BITO XL-Motion wird um die neuen ECOmotion-Modelle erweitert

IOBâ – Internet of Bins & Containers, die neuen intelligenten BITO Behälter.
Automatisierung spielt auch bei der Transportüberwachung eine immer größere Rolle. Mit den neuen, intelligenten Behältern von BITO-Lagertechnik – den IOBâ – Internet of Bins & Containers – wird der Status der Transportbehälter in Echtzeit überwacht, verwaltet und optimiert.

BITO Regalsysteme

Branchen wie beispielsweise der nach wie vor wachsende eCommerce-Handel benötigen Flexibilität und Effizienz bei Lagerung und Kommissionierung. Die mehrgeschossigen Fachbodenregalanlagen von BITO-Lagertechnik schöpfen die vorhandene Lagerfläche voll aus und vervielfältigen die Lagerkapazität bei geringen Investitionskosten. Sie ermöglichen eine flexible, optimale und vorausschauende Lagergestaltung auch dann, wenn die Bedingungen und Entwicklungen schwer vorhersagbar sind.

Mehrgeschossigen Fachbodenregalanlagen von BITO-Lagertechnik für viel Lagerfläche und vorausschauende Lagergestaltung
BITO Palettendurchlaufregal-System für eine effiziente Paletten-Lagerung nach dem LiFo oder FiFo-Prinzip

Flexibilität bei Lagerung und Zeitvorteil bei der Kommissionierung verschafft das BITO Palettendurchlaufregal-System für Branchen mit schnellen Warenumschlägen, wie etwa Food & Beverage, die eine kompakte, übersichtliche Lagerung und Kommissionierung von großen Warenmengen an Lebensmitteln und Getränken nach dem Frischeprinzip gewährleisten und auf saisonale Schwankungen reagieren müssen – für eine effiziente Paletten-Lagerung nach dem LiFo oder FiFo-Prinzip.

BITO LEO Transportsystem

LEO flow neu mit Gurtförderband

Der BITO LEO flow aus der Reihe der fahrerlosen LEO Transportsysteme von BITO-Lagertechnik ist nun mit einem Gurtförderband ausgestattet, um Behälter, Kartonagen und Kleinteile zu transportieren. Der Aufbau ist entweder mit einer fixen Höhe oder einem automatischen Hub erhältlich, für Aufnahme- und Abgabehöhen von 500 mm bis 1.150 mm. Somit ersetzt diese Variante des fahrerlosen Transportsystems von BITO-Lagertechnik Fördertechnikstrecken und eignet sich dabei auch für den Einsatz in Bestandsanlagen.

Pressekontakt:
BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH
Tanja Schmitt M.A.
Tel.: 0671 – 9 20 28 28 2
E-Mail: presse@bito.com
www.bito.com

Translate »