Carousel Holdings übernimmt BDA Logistics Innovation

20. März 2019 11:55

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Carousel Logistics Holdings, Spezialist für hoch-performante Service-Logistik und Technologielösungen für den Aftermarket-Bereich, hat das Logistikunternehmen BDA Logistics Innovation (BDA) übernommen. Die Akquisition vereint die branchenführende Technologiekompetenz von Carousel mit der zuverlässigen, auf zeitkritische Transporte spezialisierten Fluginfrastruktur von BDA.

Die Transaktion erweitert Carousels Service-Netzwerk in Europa und ist ein wichtiger Schritt, um die Position des Unternehmens als führender Dienstleister für Hochleistungsindustrien im Bereich zeitkritischer Aftermarket- und Servicelogistik zu festigen. Die Akquisition ist ein wichtiger Meilenstein für Carousel. Sie ermöglicht es, die Verbreitung der Daten- und Technologieplattform Gateway erheblich zu erweitern.

Carousel Gründer und CEO Graham Martin sagt: „BDA bietet ein beeindruckendes Kundenportfolio und ein starkes Team, das mit uns die Begeisterung für außergewöhnliche Servicelevels teilt. Wir sind davon überzeugt, dass wir durch die Kombination von Technologie und Service-Fokus gemeinsam interessante Vorteile für bestehende und neue Kunden bieten können.“

Die Kunden profitieren.
Einen Nutzen haben Kunden, die nach leistungsstarken Servicelösungen für ihr Aftermarket-Geschäft suchen, vor allem von dem vergrößerten Angebot an Servicelösungen. Dies umfasst agile Lieferoptionen am Folgetag für Paket- und Palettengut sowie personalisierte Lagerdienstleistungen.

Zudem erhalten die BDA-Kunden über Carousels IT mehr Transparenz und Kontrolle. Die Nutzung der von Carousel entwickelten Plattform Gateway bietet den Kunden Zugriff auf alle verfügbaren Transportdaten aus der gesamten Lieferkette. Die Daten werden auf Wunsch direkt in das ERP-System des Kunden integriert, was in den letzten Monaten ein wichtiger Entwicklungsschwerpunkt von Carousel war.

Wachstum in Europa.
Der Zukauf wird die bestehenden Aktivitäten von Carousel in Deutschland, Irland und dem Vereinigten Königreich stärken und über den Standort Maastricht zudem Richtung Niederlande und Norddeutschland ausweiten. Im Zuge von Carousels europäischer Wachstumsstrategie werden die Serviceleistungen beider Unternehmen zum Nutzen aller bestehenden Kunden und Partner verbessert.

Die Unternehmensgruppe wächst weiter.
Der Zukauf von BDA ist die dritte Akquisition von Carousel seit 2016 – damit wächst das Unternehmen um mehr als 50 Prozent. Diese Transaktion ist die größte in der Geschichte von Carousel und untermauert die Strategie des Unternehmens durch Buy & Build sowie strategische Partnerschaften überdurchschnittlich zu wachsen. Das Unternehmen verfolgt diese Strategie seit den Investitionen der Private-Equity-Firma Livingbridge im Jahr 2013.

BDA wird vollständig in die Unternehmensgruppe integriert und künftig unter der Marke Carousel auftreten. Kevin Turner bleibt Geschäftsführer der Airbridge Division, und die Betriebsabläufe, Standorte und Account-Management-Teams von BDA bleiben unverändert.

Graham Martin erklärt weiter: „Durch die Zusammenführung haben wir die Infrastruktur und das Dienstleistungsangebot für alle bestehenden Kunden gestärkt und neue Möglichkeiten für die Mitarbeiter beider Unternehmen geschaffen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem BDA-Team und bauen dabei auf unserer jeweiligen langjährigen Erfahrung in der Service-Logistik auf.“

Franz-Joseph Miller, Chairman of the Board of Directors, sagt: „Der Aufstieg von Industry 4.0 und datengestützten Lösungsplattformen hat die Nachfrage nach internationalen Hochleistungs-Service-Logistikplattformen erhöht. Wir sind stolz darauf, in diesem Bereich führend zu sein. Die Akquisition ist ein wichtiger Schritt, um unser Ziel zu erreichen, Europas Marktführer für Aftermarketlösungen und -technologien zu werden.“

BDA Mitgründer Matthias Wellbrock sagt: „Wir haben Carousels starkes Wachstum der letzten Jahre mit Bewunderung beobachtet. Carousels Service- und Technologieplattformen sind marktführend. Gemeinsam mit unserer starken Infrastruktur und langjährigen Kundenbeziehungen erweitern wir die Palette der von uns angebotenen Leistungen deutlich und bieten unseren Kunden agilere Technologien.“

Quelle: Carousel, Bild: © ALISON BRINDLEY

Quelle: mylogistics.net

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

Digitalisierung Frachtlogistik

.

Job Karriere

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV