Hödlmayr-Bahnkonzept für das BMW-Werk in Leipzig

2. Januar 2019 08:15

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Seit Jahresbeginn 2016 ist Hödlmayr International in einem der modernsten Autowerke Europas tätig. So zeichnet die „Transport Service & Logistics GmbH“ in Leipzig – ein Joint Venture der Hödlmayr International AG und der britischen Partnerfirma Stobart Group – am BMW-Standort für die Fahrzeugendkontrolle und die Versandabwicklung verantwortlich. Nun überzeugten die Automotive-Experten auch mit ihrem Bahnkonzept.

„Mit einem Team von bis zu 100 Mitarbeitern sind wir nunmehr fast drei Jahre für die Fahrzeuginspektion, den Oberflächenschutz, das Lagermanagement, die Waggonbeladung oder den Werkversand zuständig“, informiert Hödlmayr CEO Johannes Hödlmayr und ergänzt: „Nun ist der Bahntransport von Leipzig nach Cuxhaven dazukommen – wir transportieren aktuell fünf Ganzzüge pro Woche. Das BMW Werk in Leipzig ist eine der modernsten Automobilfabriken in Europa – wir sind daher besonders motiviert, diese herausfordernden Aufgaben erfolgreich umzusetzen.“

Neben BMW ist Hödlmayr noch in sechs weiteren Autowerken in Europa als Releasing Agent tätig. „Insgesamt sind wir dabei für die Qualitätsendkontrolle von rund einer Million Neufahrzeuge pro Jahr zuständig“, berichtet der Unternehmensvorstand.

Hödlmayr International AG mit Hauptsitz in Schwertberg ist ein international tätiges Familienunternehmen mit der Kernkompetenz „Fahrzeuglogistik“. Das Unternehmen spezialisiert sich auf die gesamte Supply Chain von der Übernahme der Fahrzeuge ab Werk oder Eingangshafen bis hin zur Anlieferung zum Fahrzeughändler oder Flottenbesitzer. Neben der Steuerung einer der größten Transportflotten in Europa besitzt die Gruppe ein europäisches Netzwerk von Logistikzentren, in denen die Fahrzeuge für die lokalen und regionalen Märkte aufbereitet werden. ´

Kennzahlen Hödlmayr Gruppe 2017:

Mitarbeiter 1.800
Transportierte Fahrzeuge 1,75 Mio.
Fuhrpark 780 Autotransporter
Ganzzugsysteme 12
Gesamtlagerfläche 50.000 Stellplätze
Releasing Leistung 1 Mio. Fahrzeuge
Umsatz 2017 275 Mio. Euro
CO² Reduktion 65.000 Tonnen/Jahr

www.hoedlmayr.com

 

Quelle: oevz.com

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV