LogiMAT 2023: Körber Business Area Supply Chain

Spread the love

Körber zeigt vom 25. bis 27. April 2023 auf der LogiMAT die umfassende Expertise seines Geschäftsfelds Supply Chain.

In Halle 1 mit den Schwerpunkten Automation und Parcel Logistics, in Halle 8 mit den Schwerpunkten Software und SAP-Consulting/Implementierung. Neben dem Lösungsportfolio, das auf die Optimierung komplexer Logistikprozesse ausgerichtet ist, werden einzelne Produkthighlights vorgestellt, die die Vorreiterrolle des Körber-Geschäftsfelds Supply Chain als Technologieexperte aufzeigen.

Zunehmende Anforderungen durch globale Krisen und wachsende Verbrauchererwartungen setzen Lieferketten immer stärker unter Druck. Ein Druck, den es technologisch zu bewältigen gilt. Dafür agiert das Körber-Geschäftsfeld Supply Chain sowohl als Anbieter eigener Lösungen als auch als Systemintegrator. Im Rahmen der LogiMAT zeigt Körber, wie sein gesamtes Lösungsportfolio oder Teile dessen mit anderen Systemen nahtlos integriert wird. Als End-to-End-Anbieter, Systemintegrator und Spezialist für Post- und Pakettechnologien liefert Körber die Expertise in der Beratung und Umsetzung von Software- und Automatisierungsprojekten sowohl für Neubauten als auch für Retrofit-Projekte mit über 4.000 installierten Systemen weltweit. 

Automation – umfassendes Prozess-Know-how

Auf dem Stand 1C34 in Halle 1 stellt Körber verschiedene Automatisierungs- und Materialtransportlösungen vor, darunter das KI-basierte Operator Eye und die neue Depalletierungslösung Downstream. Diese vereinzelt in Kombination mit dem marktführenden Layer Picker automatisch volle Paletten in einzelne Kartons auf Trays. Im Vergleich zu anderen Lösungen sorgt Downstream für höhere Produktivität und kann ein breiteres Spektrum an Verpackungsarten verarbeiten. Das Operator Eye wiederum erreicht durch Aggregation von Kamera-, Sensoren- und weiteren Metadaten enorme Effizienzsteigerungen im Lager und reduziert Stillstandszeiten. Diese Technologie wird auf weitere Produkte wie den Layer Picker transferiert und bildet einen Kernbestandteil des digitalen Portfolios. Damit folgt Körber seinem Anspruch der Technologieführerschaft.

Parcel Logistics – zuverlässiger Partner für Kurier-Express-Paket-Dienstleister

Auf dem Stand 1C34 in Halle 1 stellen die Parcel Logistics-Experten von Körber verschiedene Produkthighlights vor. Zum einen VarioPick, eine hocheffiziente Robotik-Lösung für das dynamische Picking, die mittels Deep-Learning-Technologie mit hoher Geschwindigkeit vordefinierte Sendungen aus sich bewegenden Paketströmen entfernt. Zum anderen die Systeme zur Vereinzelung von Paketströmen Visicon Singulator und Visicon Compact, die kleinere und platzsparende Variante. Sie erzeugen einen Strom von Einzelsendungen, die mit einem definierten Abstand zueinander angeordnet sind. Ein weiteres Highlight ist das SmartService-Portfolio. Es überwacht KI-gestützt Komponenten verschiedener Paketsortieranlagen für eine optimierte Instandhaltungsplanung und -ausführung mit Just-in-Time-Maßnahmen.

Mehr Informationen unter: www.koerber-supplychain.com

Halle 1 | Stand 1C34

Schreibe einen Kommentar

Translate »