Mehr Lagerkapazität bei Logwin in Polen

 
Logwin eröffnet neues Logistikzentrum im Raum Warschau

In Sokolow bei Warschau hat die Logwin AG im Oktober ein neues Logistikzentrum eröffnet. In der 5.000 m² großen Anlage stehen 1.500 m² Fläche für Tätigkeiten im Bereich Kommissionierung und Umschlag sowie 10.000 Palettenplätze für Lagergeschäfte bereit. Betreiber des Terminals ist das Geschäftsfeld „Solutions“, das in dem Neubau die Kompetenzen in den Bereichen Consumer Goods, Fashion und Media zusammenfaßt.

Das Logistikzentrum in Sokolow ist der vierte Standort von Logwin im Raum Warschau. Das gesamte Netzwerk der Firmengruppe in Polen umfaßt 23 Standorte mit 370 Mitarbeitern und 56.000 m² Lagerfläche. Das Leistungsspektrum reicht von der Kontraktlogistik über die See- und Luftfracht bis zu den Landtransporten. Als Gründungsmitglied der Sammelgutnetzwerkes PDS kann Logwin Stückgüter (auch Gefahr) in ganz Polen innerhalb von 24 bis 48 Stunden verteilen.

Quelle: Österreichische Verkehrszeitung

Translate »
0 Shares
Share via
Copy link
Powered by Social Snap