📣

CeMAT - 23. bis 27. April 2018 - Eintritt frei: Ihr Ticket ist reserviert!

Heute schon die Industrie 4.0 Trends von morgen erkennen.

Frühbucher-Ticket für Standorttag + eCommerce Logistik-Day

Save the Date: 26.09. und 27.09.2018 - Albert Hall - Vienna

Austrian Gütezeichen Katalog 2018/1

Rund 450 Unternehmen tragen Gütezeichen für Produkte und Dienstleistungen

SEO Analytics: Global Rank 364,405 ⇗ Germany 108.682 ⇗ Austria 3,170 ⇗

Pageviews/User 12 ⇗ Time on site 45 minutes

Platzieren Sie Ihre cross-mediale Werbeanzeige!

Redaktion und Anzeigenschluss ist am 15. April 2018

Messe München meets Mumbai: transport logistic Cluster bietet Zugang zum rasant wachsenden indischen Markt

14. Juni 2017 09:35
Messe München meets Mumbai: transport logistic Cluster bietet Zugang zum rasant wachsenden indischen Markt

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Nach dem erfolgreichen Auftakt der Zusammenarbeit im Jahr 2016 beteiligt sich das transport logistic Cluster der Messe München erneut an der Cargo Transport Logistics (CTL). Die kommende transport logistic India @ CTL findet vom 23. bis 24. Januar 2018 im Bombay Exhibition Centre Goregaon in Mumbai, der wichtigsten Hafenstadt des Subkontinents, statt.

Indien zählt auf mittlere und längere Sicht zu den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. Damit steigt auch der Logistikbedarf im Land. Die transport logistic India mit zuletzt mehr als 100 Ausstellern und über 3.500 Besuchern bietet Unternehmen die Chance, diesem aufsteigenden Markt früh zu erschließen und sich dort zu etablieren. Zudem bietet das Konferenzprogramm Informationen aus erster Hand zu Chancen und Herausforderungen für Unternehmen, die im indischen Markt bestehen wollen. Damit stellt die Fachmesse für die Themen Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management für indische und internationale Unternehmen eine der wichtigsten Logistikveranstaltungen in der Region dar.

Das wachsende Potenzial der Branche spiegelt sich unter anderem im Agility Emerging Markets Logistic Index 2017 deutlich wieder: Über 800 Vertreter von Logistikunternehmen aus aller Welt stufen Indien als den attraktivsten Markt mit den größten Wachstumschancen ein. Im allgemeinen Ranking der „Emerging Markets“ übertrifft lediglich China den Subkontinent. „Der Absatz von Logistikleistungen in Indien erreichte 2016 einen Wert von umgerechnet 320 Milliarden US-Dollar. Damit beträgt deren Anteil am Bruttoinlandsprodukt 14 Prozent, während er in Industrieländern im Schnitt bei 8 Prozent liegt“, erklärt Thomas Hundt, Director Germany Trade and Invest Indien. „Marktforscher prognostizieren zudem ein starkes Wachstum in allen Segmenten des indischen Transport- und Logistikmarkts.“

Für diese Vorhersage sprechen auch die massiven Investitionen der indischen Regierung in die Transportinfrastruktur: Durch die Einführung einer landesweit einheitlichen Mehrwertsteuer (Goods and Services Tax, GST) zum 1. Juli 2017 sollen die Kontrollstopps an den inneren Landesgrenzen entfallen. Lkw können sich danach landesweit frei bewegen, wenn sie über alle notwendigen Lizenzen verfügen.

Willem van der Schalk, CEO der a. hartrodt GmbH resümiert: „Indiens Wirtschaft wächst ständig. Es ist daher nur logisch, eine Transport Messe analog zu den bestehenden Messen in München und Shanghai zu planen, die die Notwendigkeit einer optimalen Infrastruktur für einen wachsenden Markt herausstreicht. Wo sonst sollten sich lokale und internationale Anbieter besser über die aktuellen Marktentwicklungen informieren können, als auf einer transport logistic India.“

Ihr Ticket zur CeMAT 2018

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.





Filtere nach Tag

April 2018
MDMDFSS
« Mrz  
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




B2B Firmensuche

Lokalisieren Sie Unternehmen und lassen Sie sich finden, rücken Sie Ihr Unternehmen in den Blickpunkt.

Branchenportal mit Fokus auf die LogiMAT.
http://b2b.logistik-express.com



Firmenverzeichnis mit Fokus auf Österreich.
http://verzeichnis.logistik-express.com


Neuer Presseservice Upload mit Live-Vorschau

Reichen Sie hier Pressemitteilungen ein und informieren Sie:

  • Just in time 10.000 Kontakte über Soziale Medien
  • 5.000 Logistik-affine über unseren wöchentlichen Newsletter
  • 100.000 jährliche Logistik News interessierte Newsportal Nutzer
  • 35.000 laufend Wiederkehrende Newsportal Nutzer

Jetzt Beitrag einreichen

3. eCommerce Logistik-Day

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September zum 3. eCommerce Logistik-Day in Wien ein. Sichern Sie sich Ihr Frühbucher-Ticket.

E-Commerce Logistik Unternehmen haben auch die Möglichkeit werblich übers Jahr präsent zu sein.

Nutzen Sie unseren B2B Event und knüpfen Sie Kontakte zu Handelsunternehmen sowie zu den Logistics Natives und zum Händlerbund.

Kontakt: Markus Jaklitsch

Werben Sie cross-medial mit Ihrer Fachzeitschrift LOGISTIK express

Google Statistik 1. Quartal
Nutzer: 42.412
Seitenaufrufe: 127.088
1. Germany: 20.556 / 48,58 %
2. Austria: 8.749 / 20,68 %
3. United States 3.258 / 7,70 %

Die LOGISTIK express Ausgab 2-2018 publizieren wir cross-medial zum 23. April 2018.

Kontakt: Markus Jaklitsch