REWE begegnet dem Arbeitskräftemangel mit automatisierter Lösung für Frischwaren von Cimcorp

Die REWE Group, einer der führenden deutschen Lebensmitteleinzelhändler, hat gemeinsam mit Cimcorp, einem Pionier für Intralogistiklösungen, im REWE-Logistiklager in Oranienburg, etwa 50 km nördlich von Berlin, ein Projekt für ein automatisiertes Fulfillmentsystem für Obst und Gemüse gestartet.

Die Intralogistiklösung von Cimcorp bietet eine zuverlässige Kommissionierung von Frischwaren wie Obst und Gemüse in Kunststoffkisten. Die Vereinbarung enthält außerdem einen Servicevertrag, der eine hohe Verfügbarkeit der Anlage sicherstellt. Dank des Automatisierungs-Know-hows von Cimcorp kann REWE die Auslieferung seiner Frischwaren schnell und effizient sicherstellen, ohne dass es zu Fehlern oder Verzögerungen bei der Kommissionierung kommt. Darüber schafft die automatisierte Lösung ein sicheres Arbeitsumfeld für die Mitarbeitenden im Lager.

„Neben der erhöhten Produktivität und Effizienz bietet die Frischwarenlösung von Cimcorp eine Reihe weiterer Vorteile, wie beispielsweise ein hohes Maß an Hygiene und vollere Lastwagen“, erklärt Riku Puska, Sales Manager, W&D Industry Sales der Cimcorp Group. „Die offene Bauweise ohne Regale erleichtert die Reinigung und Wartung. Eine optimierte Lkw-Beladung führt zu weniger Verkehr und damit zu einer geringeren Umweltbelastung“

Sicher und gesund durch Automatisierung 

Die Verfügbarkeit von Arbeitskräften ist eine wachsende Herausforderung für Verteilzentren weltweit. Die körperliche Belastung durch Handhabung schwerer Artikel in den alltägliche Arbeitsabläufen in manuellen Lagern, birgt erhebliche Gefahren am Arbeitsplatz. Hier unterstützt die automatische Lösung von Cimcorp insbesondere durch die automatisierte Handhabung schwerer Artikel.

„REWE erwartet eine ausgereifte technische Lösung, die den Mitarbeitern die Arbeit erleichtert und den Kunden eine gleichbleibend hohe Lieferqualität in Bezug auf Vollständigkeit und Pünktlichkeit und pünktliche Lieferungen bietet“, so Torsten Prag, Logistikleiter für die Region Ost der REWE Group.

Automatisierung kann ergonomische und arbeitstechnische Probleme lindern, sodass Abläufe schneller und sicherer werden. Die Kommissionierlösung von Cimcorp übernimmt dabei das schwere Heben und die körperliche Arbeit, was zu einer sichereren Arbeitsumgebung und höherer Produktivität führt.

Automatisierung sorgt für zuverlässige Lieferungen

Die Automatisierung im Verteilzentrum ist von zentraler Bedeutung, um die Anforderungen der REWE-Kunden an Bestellgenauigkeit und Frische weiter zu erfüllen. REWE arbeitet auf eine stärkere Automatisierung hin, insbesondere an den bestehenden Standorten, um eine schnelle Lieferung in Zeiten steigender Arbeitsanforderungen sicherzustellen. „Wir glauben, dass wir mit dem neuen Fulfillmentsystem unseren Kunden eine hohe Lieferqualität garantieren können, auch in Zeiten von Arbeitskräftemangel“, so Torsten Prag weiter. „Wir möchten aber auch untersuchen, welche weiteren Möglichkeiten sich durch eine schnellere Verarbeitung der Bestellungen ergeben.“

Nachhaltigkeit in Aktion

Durch Automatisierung und strategisch geplante Intralogistik können die Unternehmen umweltfreundlicher werden. Für die REWE Group ist Nachhaltigkeit ein wesentliches Element ihrer Geschäftsstrategie. Der Einzelhändler ist sich seiner Verantwortung bewusst und engagiert sich für nachhaltige Aktivitäten.

Die Kommissionierlösung von Cimcorp wird dazu beitragen, die Lieferkette und Intralogistik von REWE umweltfreundlicher und nachhaltiger zu gestalten. Der Service-Vertrag umfasst auch die Wartung und wird die Lebensdauer des Systems verlängern. Darüber hinaus ermöglicht eine schnellere Lieferkette eine längere Haltbarkeit, was zu weniger Lebensmittelabfällen führt. Als Pionier und Innovator im Bereich der Automatisierung, der die Intralogistik von Kunden rund um den Globus erfolgreich beschleunigt hat, hat sich Cimcorp der Erreichung hoher Qualitätsstandards bei gleichzeitiger Minimierung der Umweltbelastung verschrieben.

Über REWE

Mit einem Umsatz von 28,4 Mrd. Euro (2022), mehr als 160.000 Mitarbeitern und über 3.800 REWE-Filialen ist die REWE Markt GmbH einer der führenden Lebensmittelhändler in Deutschland. REWE-Filialen werden als Tochtergesellschaften oder von selbständigen REWE-Händlern betrieben.

Die genossenschaftlich organisierte REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2022 erwirtschaftete das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von rund 84,4 Milliarden Euro. Die im Jahr 1927 gegründete REWE Group beschäftigt mehr als 384.000 Mitarbeiter und ist in 21 europäischen Ländern tätig.

Über Cimcorp

Die Cimcorp Group vereinfacht seit 1975 den Materialfluss. Wir verbessern die Rentabilität unserer Kunden, indem wir einzigartige Automatisierungslösungen bieten. Unsere zuverlässigen Robotersysteme arbeiten mit benutzerfreundlicher, für die Intralogistik optimierter Software, und unsere lebenslangen Serviceleistungen sichern den unternehmerischen Erfolg unserer Kunden. Als globaler Systemintegrator ermöglichen wir unseren Kunden, die vor allem im Lebensmitteleinzelhandel und in der Reifenindustrie tätig sind, heute und in Zukunft in ihrem Markt erfolgreich zu sein. Mit einem weltweiten Netzwerk an Niederlassungen und Partnern – und als Mitglied von Murata Machinery Ltd., einem der weltgrößten Anbieter von Logistikautomatisierung – bietet Cimcorp globale Unterstützung vor Ort.

Ansprechpartner Medien:
Heidi Scott, Bridgeland Copyright
Telefon: +44 (0)1622 832 598
heidi@bridgeland-copyright.co.uk

Ansprechpartner bei Cimcorp
Maarit Leppäaho
Vizepräsidentin, Unternehmensmarketing und Kommunikation  
Telefon: +358 10 2772 000

Translate »