Egemin pilotiert fahrerlose Transportfahrzeugen bei Audi

Das Thema Smart Factory mit intelligenten, vernetzten und leistungsstarken Prozessen beschĂ€ftigt derzeit die gesamte Industriewelt. Grund genug fĂŒr den Automobilhersteller Audi, den Techday am Hauptsitz in Ingolstadt unter das Motto „Smart Factory“ zu stellen. Aktuelle Projekte mit intelligenten Technologien zur Effizienzsteigerung in Produktion und Logistik standen im Fokus des Innovationstages. Darunter fĂ€llt auch die Abwicklung…

Max MĂŒller Spedition ist Vorreiter: Erster Elektro-Lkw in SĂŒddeutschland

Sauber und leise ist ab heute der erste Elektro-Lkw im Raum AllgĂ€u, Bodensee und Oberschwaben unterwegs. Zu 100 Prozent mit Strom angetrieben, erspart der 18-Tonner im Nahverkehr der Umwelt 12.000 Liter Diesel pro Jahr. Die Max MĂŒller Spedition GmbH mit Sitz im AllgĂ€uer Opfenbach ist bundesweit das zweite Unternehmen mit einem Elektro-Lkw im Praxistest. Damit…

| |

Temmel baut neues Logistikcenter fĂŒr Magna

Beim Autohersteller Magna in Graz stehen die Zeichen auf Expansion. Ab 2017 werden die Steirer im Werk Graz fĂŒr BMW die 5er-Limousine bauen und auch noch fĂŒr die Marke Jaguar neue AuftrĂ€ge in die Produktion nehmen. Das bedeutet noch mehr Logistik und davon profitiert der vor Ort ansĂ€ssige Kontraktlogistiker TLC Temmel Logistik. Er ĂŒbernimmt fĂŒr den…

| | | |

Dematic & RĂŒggeberg: Retrofit-Projekt Tablarlager

Beim Re-Engineering von laufenden Logistikanlagen kommt es darauf an, die Stillstandzeiten fĂŒr den Betreiber so gering wie möglich zu halten, um die LieferfĂ€higkeit nicht zu gefĂ€hrden. Dank prĂ€ziser Planung und einem intelligenten Umbau- und Inbetriebnahmekonzept ist es Dematic gelungen, das bestehende Tablarlager bei der August RĂŒggeberg GmbH & Co. KG bei minimaler NutzungseinschrĂ€nkung mit neuen…

Markante Effizienzsteigerung durch dreistufige Lager-Reorganisation

Mehr als eine Milliarde Schrauben, Muttern, DĂŒbel und andere C-Teile bewegt die Engel GmbH, eines der fĂŒhrenden Großhandelsunternehmen fĂŒr Verbindungstechnologien, pro Jahr. FĂŒr eine noch schnellere VerfĂŒgbarkeit, geringere Fehlerquoten und spĂ€tere Auftragsannahmezeiten implementiert Engel derzeit ein WMS und AKL. Eine entscheidende Voraussetzung fĂŒr die Umsetzung dieses Logistikprojekts spielt dabei auch die barcodierte Lagerkennzeichnung durch ONK….

GenoLog ist neuer 3PL-Dienstleister

Die GenoLog GmbH, ein Tochterunternehmen des Deutschen Genossenschafts-Verlages (DG VERLAGES), bietet ihre Services jetzt auch fĂŒr Kunden außerhalb des genossenschaftlichen Verbundes an. Versicherungen, Banken sowie Handels- und Industrieunternehmen können ab sofort vom erfolgreichen GenoLog-Lösungsportfolio profitieren. Ein erster Neukunde fĂŒr die Portal- und Procurement-Services der hessischen Logistikexperten ist bereits aktiv. Allen anderen Interessenten prĂ€sentiert die Verlagstochter…

TELOGS liefert Wartungsrezept fĂŒrs Feinkostlager

Zweites Leben fĂŒr stillgelegte Logistikanlage – Als die Antonio Viani Importe GmbH 1973 ihre GeschĂ€ftstĂ€tigkeit aufnahm, hatte der FeinkosthĂ€ndler drei Produkte im Sortiment – heute sind es mehr als 2.500. Eine Folge dieses Wachstums: Durch die stetige Erweiterung des Warenspektrums ließen sich die Prozesse in der alten, manuell betriebenen Logistikanlage nicht mehr effizient abwickeln. Viani…

Brennstoffzelle – Energieerzeugung und Brandschutzsystem mit „ROSI“

Wer heute noch löscht, steht auf dem Schlauch In Rechenzentren, IT- oder Telekommunikationsanlagen besteht durch die Vielzahl dort installierter elektrischer Anlagen ein besonders hohes Brandrisiko. Der Grund fĂŒr BrĂ€nde sind meist technische Defekte oder KurzschlĂŒsse an elektrischen GerĂ€ten, die als Schwelbrand hĂ€ufig erst entdeckt werden, wenn es bereits zu spĂ€t ist – mit schwerwiegenden Folgen…

|

SchÀden ohne Folgen

Der Logistikdienstleister DTC setzt im Hallenumschlag auf mobile Computer von Honeywell vom Typ CK71 mit hochauflösender Kamera und der Software DamageLog fĂŒr ein integriertes Schadensmanagement. Lieferant der Lösung ist Norlan. Mehr SchĂ€den denn je: Beim Logistikdienstleister DTC sieht man diese Bilanz nicht mit Schrecken, sondern mit Zuversicht. Schließlich geht es hier nicht um selbst verursachte…

Siemens liefert moderne GepĂ€ckförderanlage fĂŒr internationalen Flughafen Guangzhou

Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics (SPPAL) hat vom Guangzhou Baiyun International Airport (China) den Auftrag fĂŒr eine moderne GepĂ€ckförderanlage erhalten. Die flexible und effiziente Lösung kombiniert Tray-Technologie, FörderbĂ€nder und intelligente Software-Anwendungen zur Steuerung der Anlage. Mit der GepĂ€ckförderanlage fĂŒr das neue Terminal 2 leistet Siemens einen entscheidenden Beitrag zur geplanten Erhöhung der KapazitĂ€ten und…

Ausgezeichnete Fahrer bei Max MĂŒller

Eine Million Kilometer ohne Unfall, das ist eine vorbildliche Leistung. Drei Berufskraftfahrer der Max MĂŒller Spedition GmbH mit Sitz im AllgĂ€uer Opfenbach haben dafĂŒr ein internationales Ehrendiplom erhalten. Damit gehören Sebastian Reichert (56), Frank Hrdina (52) und Jörg Becker (66) nach den Kriterien der International Road Union (IRU) zu den Besten in ganz Europa. FĂŒr…

Neues Febi-Projekt fĂŒr Witron in Großbritannien

Die Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG, einer der weltweiten MarktfĂŒhrer fĂŒr PKW- und NKW-Ersatzteile, setzt in ihrem deutschen Verteilzentrum in Ennepetal schon seit vielen Jahren auf die Lösungen des Parksteiner Generalunternehmers. Jetzt plant und realisiert Witron auch den Neubau eines Logistikzentrums fĂŒr die Ferdinand Bilstein UK im mittelenglischen Markham Vale, in der NĂ€he von…

|

Tyrolit eröffnet Versandlager in Tschechien

Die Tyrolit Schleifmittelwerke Swarovski KG mit Hauptsitz im österreichischen Schwaz hat kĂŒrzlich ein neues Logistikzentrum im tschechischen BenĂĄtky nad Jizerou eröffnet. Der Logistik-Softwarespezialist inconso lieferte dazu passend ein Lagerverwaltungssystem auf Basis von SAP EWM 9.0 (Extended Warehouse Management). Als einer der fĂŒhrenden Hersteller fĂŒr gebundene Schleif-, Trenn-, Bohr- und Abrichtwerkzeuge sowie von Maschinen fĂŒr die…

|

DB Schenker: Feierliche Eröffnung des neuen Logistik-Zentrums in St. Pölten mit Landeshauptmann Erwin Pröll

Der integrierte Logistikdienstleister investiert 11 Mio. Euro in neues umweltfreundliches Logistik-Zentrum //  DB Schenker Logistics schafft KapazitĂ€t fĂŒr 100 ArbeitsplĂ€tze Nach nur zehn Monaten Bauzeit fand gestern unter Beisein von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und BĂŒrgermeister Mag. Matthias Stadler die feierliche Eröffnung des neuen DB Schenker Logistik-Zentrums in St. Pölten statt. Mit dem neuen 34.000…

|

DB Schenker-Neubau befruchtet den niederösterreichischen Wirtschaftsstandort

KapazitĂ€t fĂŒr 100 ArbeitsplĂ€tze im neuen umweltfreundlichen DB Schenker Logistik-Zentrum in St. Pölten Im Beisein von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und BĂŒrgermeister Mag. Matthias Stadler die feierliche Eröffnung des neuen DB Schenker Logistik-Zentrums in St. Pölten statt. Mit dem neuen 34.000 mÂČ großen Standort verdreifacht der integrierte Logistikdienstleister seine FlĂ€che in Niederösterreich. Insgesamt wurden 11…

|

DB Schenker eröffnet Logistikzentrum in St. Pölten

Foto: DB Schenker Nach rund zehn Monaten Bauzeit fand gestern unter Beisein von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und BĂŒrgermeister Matthias Stadler die feierliche Eröffnung des neuen Logistikzentrums von DB Schenker in St. Pölten statt. Das geht aus einer aktuellen Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Mit dem neuen 34.000 Quadratmeter großen Standort verdreifacht DB Schenker demnach seine…

| |

Hochmoderne „,blau-gelbe“ Logistikzentrale bei DB Schenker

DB Schenker eröffnet heute im Beisein von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll das neue Logistikzentrum in St. Pölten Der integrierte Transport- und Logistikdienstleister DB Schenker eröffnet nach zehn Monaten Bauzeit ein neues 34.000 mÂČ großes Logistik-Zentrum in St. Pölten und verdreifacht damit seine FlĂ€che in Niederösterreich. Insgesamt wurden ĂŒber 11 Mio. Euro in den neuen Standort…

| |

ï»żï»żDB Schenker Österreich bezieht umweltfreundliches Logistikzentrum in St. Pölten

 DB Schenker Logistics verdreifacht seine FlĂ€che in Niederösterreich und schafft KapazitĂ€t fĂŒr rund 100 ArbeitsplĂ€tze Mit 3. August 2015 zieht die GeschĂ€ftsstelle St. Pölten von DB Schenker Logistics Österreich in das neue, umweltfreundliche Logistikzentrum an der Adresse Gottfried Schenker-Platz 1 in 3151 St. Georgen um. Die Anlage befindet sich auf einem Areal mit 34.000 mÂČ…

WORLD-RFID-Paletten runden Intralogistik und Lieferkette der RFID-Factory ab

Die Vernetzung der Fertigungs-Prozesskette optimiert Fertigungszeiten und -kosten. Bereits seit Langem arbeitet man deshalb an der Umsetzung dieser Form von industrieller Serienfertigung – auch mit der LosgrĂ¶ĂŸe 1 als Ziel. Die intelligent vernetzte Produktion von Möbeln auch fĂŒr den Mittelstand nicht mehr unmöglich ist. Das wird zum Beispiel auf der Messe LIGNA 2015 in Hannover…

|

WollschlĂ€ger prĂ€sentiert 28.000 m2 großes Logistikzentrum

Innerhalb von zwölf Tagen transportierten die WollschlĂ€ger-Mitarbeiter etwa 400 LKW-Ladungen mit 800 Tonnen Material in das neue Logistikzentrum in Bochum. Die grĂ¶ĂŸte Bewegung in der Firmengeschichte des Systemlieferanten fĂŒr PrĂ€zisionswerkzeuge, Schweißtechnik, Arbeitsschutz und Betriebseinrichtung fand von der Industrie- in die CarolinenglĂŒckstraße statt. Der neue Standort umfasst nicht nur die Zentrallogistik der WollschlĂ€ger Gruppe, sondern auch…

|

Kompetenz in Licht & Beleuchtung

Beleuchtungslösungen fĂŒr Gewerbe, Industrie und Kommunen Riva Lighting bietet Ihnen maßgeschneiderte Beleuchtungssysteme auf Basis von LEDs der neusten Generation. Wir sind spezialisiert auf GewerbeflĂ€chen, Produktionshallen, FreiflĂ€chen und Industrieanlagen. Bei unserer Planung können wir auf die mehr als 15-jĂ€hrige Erfahrung der Riva Gruppe zurĂŒckgreifen. Dadurch bieten wir Ihnen kundenspezifische Beleuchtungslösungen fĂŒr die Verbesserung des CO2-Haushalts Ihres…

Weiterer Expansionsschritt bei der Wein-Lagerlogistik GmbH

Wein-Lagerlogistik GmbH bietet umfassende Transport- und Logistikkonzepte fĂŒr Winzer/WeinhĂ€ndler – und ein erweitertes Lager am Standort Parndorf Die Wein-Lagerlogistik GmbH hat einen weiteren Expansionsschritt gesetzt. Mit einer Investitionssumme von 750.000 Euro wurde das Lager im nordburgenlĂ€ndischen Parndorf um eine 2.200 mÂČ große Halle mit 3.000 PalettenstellplĂ€tzen erweitert. Die feierliche Eröffnung des Zubaus fand am 9….

St. Pölten: DB Schenker investiert 11 Mio. Euro in neues umweltfreundliches Logistik-Zentrum

Mit einem feierlichen Spatenstich setzte gestern DB Schenker gemeinsam mit BĂŒrgermeister Matthias Stadler den Startschuss fĂŒr die Errichtung des neuen Logistik-Zentrums in St. Pölten. Der neue Standort wird neben einem 1.200 Quadratmeter großen BĂŒrogebĂ€ude eine 5.000 Quadratmeter LogistikflĂ€che mit Hochregal- und BlocklagerflĂ€chen sowie eine 2.000 Quadratmeter große Crossdocking- bzw. UmschlagsflĂ€che umfassen. Die GesamtflĂ€che des Standortes…

DB Schenker Logistics investiert 11 Mio. Euro in St. Pölten

Neues Logistikzentrum in St. Pölten: DB Schenker Logistics verdreifacht seine FlĂ€che in Niederösterreich und schafft KapazitĂ€t fĂŒr 100 ArbeitsplĂ€tze Im Beisein des St. Pöltener BĂŒrgermeisters Matthias Stadler setzte DB Schenker Logistics am 10. Dezember den feierlichen Spatenstich fĂŒr die Errichtung des neuen Logistikzentrums in der niederösterreichischen Landeshauptstadt. Der neue Standort im Industrie- und Gewerbezentrum „NOE…

Marburg Wallcoverings mit vollautomatisierter Intralogistiklösung von Klinkhammer

Seit 2010 fĂŒhrt die Klinkhammer Group die verschiedenen Erweiterungen der Intralogistikanlage bei Marburg Wallcoverings durch. Mit einem vollautomatisierten Hochregalund Kleinteilelager, einem neuen intralogistischen Konzept und neuen VersandarbeitsplĂ€tzen wurden die Durchlaufzeiten minimiert, die Bestellzeiten verringert und die Transparenz erhöht. Über 4.000 Tapeten hat die Marburger Tapetenfabrik im Programm und gehört damit zu den fĂŒhrenden Tapetenherstellern weltweit….

Spedition Dettendorfer errichtet Logistikhalle in Kiefersfelden

Neubau in Kiefersfelden und Euro 6-Lkw eröffnen Kunden der Spedition Dettendorfer neue Möglichkeiten im alpenquerenden Verkehr ĂŒber den Brenner Die Spedition Dettendorfer baut ihren Logistikpark in Kiefersfelden weiter aus. Im Oktober 2014 eröffnet das Unternehmen eine neue Halle mit 3.000 mÂČ FlĂ€che. Das GebĂ€ude verfĂŒgt nach der Fertigstellung ĂŒber 4.000 PalettenstellplĂ€tze – davon 2.500 im…

|

KNAPP AG

KNAPP bringt neueste Technologie auf die CeMAT Die KNAPP AG zĂ€hlt zu den fĂŒhrenden Systemanbietern im Bereich Lagerlogistik und Lagerautomation. Über 55 Jahre Erfahrung aus rund 1400 erfolgreich abgeschlossenen Projekten machen die Firmengruppe mit Sitz in Hart bei Graz zu einem Global Player in der Entwicklung und Herstellung von Förder- und Sortiersystemen, Kommissionieranlagen, der Warenlagerlogistik…

Logistikunternehmen GebrĂŒder Weiss kooperiert mit dem Know-how-FĂŒhrer im Bereich der Batterieladung

Der österreichische Logistikdienstleister GebrĂŒder Weiss stellte sein Beschaffungsprocedere bei den Flurförderzeugen und den zugehörigen Energiepaketen aus GrĂŒnden der TCO um auf die Einzelbetrachtung der Fahrzeuge, Batterien und BatterieladegerĂ€te. Mit ins Boot holte der Logistikspezialist im Rahmen eines Kooperationsvertrages die Sparte Batterieladesysteme der Fronius International GmbH. Ob Straße, Schiene oder Luftroute – es gibt keinen Verkehrsweg,…

Top in Form – hart im Nehmen

FormbestĂ€ndig und splitterfrei. Langlebig und handlich. Wirtschaftlich und flexibel. Die neue Paletten-Generation von WERIT betrat vom 24. bis 26. September 2013 erstmals internationales Messeparkett. Auf der FachPack 2013 stellte WERIT dem  Fachpublikum die Paletten-Baureihe IKP vor. Als wirtschaftliche Alternative zur Holzpalette erschließen die neuen Kunststoffpaletten „Made in Germany“ unterschiedliche Anwendungsfelder vom einfachen Handling bis hin…

RIVA GmbH Lighting

Riva GmbH Lighting bietet Ihnen maßgeschneiderte Beleuchtungssysteme auf Basis von LEDs der neusten Generation. Wir sind spezialisiert auf GewerbeflĂ€chen, Produktionshallen, FreiflĂ€chen und Industrieanlagen. Bei unserer Planung und Beratung können wir auf die mehr als fĂŒnfzehnjĂ€hrige Erfahrung der Riva Unternehmensgruppe zurĂŒckgreifen. Dadurch bieten wir Ihnen kundenspezifische Beleuchtungslösungen, substantielle Verbesserungen des CO2-Haushalts Ihres Unternehmens sowie damit verbundene…

End of content

End of content