LOGISTIK express Newsportal

Neueröffnung der Johann Huber Spedition in Graz Seiersberg

Neueröffnung der Johann Huber Spedition in Graz Seiersberg

Neueröffnung der Johann Huber Spedition in Graz Seiersberg
März 07
10:13 2013

Johann Huber Spedition aus St. Lorenzen im Mürztal lanciert eine flächendeckende eigene Stückgutverteilung in der ganzen Steiermark
 
Die Johann Huber Spedition und Transport GmbH hat in Graz Seiersberg einen neuen Standort mit Dienstleistungen in den Bereichen Inlandstransporte (tägliche Linie Graz-Wien-Graz), Stückgutverteilung für Graz und den Raum Süd-Oststeiermark und Expresslieferungen eröffnet. Als „Basis" für die Ausweitung des Aktionsradis diente die Übernahme der ehemaligen Fahrzeuge (insgesamt 7 Einheiten) und Mitarbeiter der Firma Bagary (bzw. Schigert & Kern) durch das obersteirische Familienunternehmen.
 
Mit dem neuen Standort kann die Spedition Johann Huber ihren Kunden flächendeckend in der ganzen Steiermark eine eigene Stückgutverteilung, sowie eine lokale Betreuung im Raum Graz für bestehende Dienstleistungen (Teil- und Komplettladungen für In -und Ausland, Zoll) anbieten.
 
Die Ursprünge der Johann Huber Spedition und Transport GmbH mit Firmensitz in St. Lorenzen im Mürztal liegen in einem 1956 gegründeten Transportunternehmen. Heute zählt die Gesellschaft mit knapp 200 Mitarbeitern und einem Eigenfuhrpark von rund 90 Lkw (Planen-, Kran-, Silo-, Kipper-, Container-, WAB-, Hebebühnen- und Tank-Lkw) zum Kreis der führenden Speditionen in der Steiermark. Den Jahresumsatz 2012 gibt Geschäftsführer Dr. Johann Huber gegenüber der Österreichischen Verkehrszeitung mit 30 Mio. Euro an.

Quelle: Österreichische Verkehrszeitung

Portal: www.logistik-express.com 

Tags
Teilen

Newsletter Presseservice

TWITTER

ARCHIV SUCHE

ARCHIV MONATE

Intralogistik

LogiMAT

Transport & Logistik

Verkehr & Infrastruktur

Schifffahrt

Sonstige

Blickpunkt

News Feed

News Feed in English