Air Canada reaktiviert Toronto-Route ab Wien

Ab sofort fliegt Air Canada wieder den Flughafen Wien an und verbindet dreimal pro Woche Österreich mit der kanadischen Metropole Toronto. Bedient wird die Strecke mit einem Boeing 787-9 Dreamliner.

„Die Rückkehr von Air Canada nach Wien ist ein wichtiger Schritt für den gesamten Wirtschaftsstandort Wien und Österreich. Schritt für Schritt kehrt der interkontinentale Langstreckenverkehr wieder zurück“, freut sich Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Die Flüge zwischen Wien und Toronto verbinden zwei wichtige Drehkreuze der Air Canada im Rahmen der engen Zusammenarbeit mit Austrian Airlines im Atlantic Joint Venture. Über Toronto gelangen Passagiere aus Österreich rund 25 Ziele in Kanada – darunter Vancouver, Calgary, Winnipeg, Montréal, Ottawa, Halifax und andere. Ebenfalls erreichbar sind zehn Destinationen in den USA, darunter Metropolen wie San Francisco, Los Angeles, Denver und New York.

Mit steigender Nachfrage und vereinfachten Einreisebestimmungen wird Air Canada das Flugangebot innerhalb Kanadas und in die USA in den kommenden Wochen und Monaten sukzessive wieder ausbauen. Künftig werden bis zu 40 Ziele in den USA und rund 30 Ziele in Kanada über Toronto erreichbar sein.

www.aircanada.com; www.viennaairport.com

Translate »