📣

Freier Presseservice-Upload

Reichen Sie unverbindlich Ihre Pressemitteilung ein

Freier Firmen-Upload

Reichen Sie unverbindlich Ihr Firmenprofil mit Bildern und Video ein

Wir rücken Ihr Unternehmen in den Blickpunkt

Informieren Sie sich über unsere Produktkategorien

B2B Firmensuche

Lassen Sie sich finden mit unserer Firmensuche

Schalten Sie Stellenanzeigen

Ihre Stellenangebote werden auf jobs.logistik-express.com eingebunden

Seitendarstellung korrigieren mit STRG + F5

Mit der Tastenkombination STRG + F5 ladet sich die Seite neu.

Amazon: In Mönchengladbach entsteht ein weiteres Logistikzentrum, Köln könnte folgen

10. Januar 2018 18:00

Beitrag bequem vorlesen lassen:

In Mönchengladbach wird ein Logistikzentrum von Amazon entstehen. Die Stadt hat die Genehmigung dafür erteilt. In Köln sieht es hingegen anders aus: In der Rheinmetropole muss sich Amazon mit anderen Konkurrenten auseinandersetzen.

Amazon erweitert sein Logistiknetzwerk. Der Konzern verfügt in Deutschland mittlerweile über eine zweistellige Anzahl an Lagerstandorten. Nun kommen scheinbar wieder zwei dazu.

Logistikzentrum mit „Amazon Robotics“?
Nach Angaben von PR-Online, die sich auf Aussagen von Personen, die mit den Vorgängen vertraut sind, berufen, hat Amazon von der Stadt Mönchengladbach das Go für den Bau eines neuen Logistikzentrums auf der grünen Wiese erhalten. Bereits im Herbst soll Amazon die Genehmigung beantragt haben, die kurz vor Weihnachten erteilt wurde. Die „Amazon Logistik Moenchengladbach GmbH“ wurde ebenfalls schon im Handelsregister eingetragen.

Die Grundstücksfläche beläuft sich auf 110.000 Quadratmeter. Der Bau des Zentrums hat bereits begonnen, eine Baustelle zur Erschließung mit Regenwasser- und Schmutzwasserkanal der NEW ist bereits eingerichtet, so PR-Online. Wie es weiter heißt, will Amazon an dem neuen Standort über 1.000 Arbeitsplätze schaffen. Da Amazon in den Logistikzentren der neusten Generation auf Roboter setzt, wie zum Beispiel im gerade entstehenden Standort in Winsen, ist es durchaus möglich, dass die „Amazon Robotics“ auch in Mönchengladbach zum Einsatz kommen.

Köln: Erste Gespräche geführt
Während das neue Logistikzentrum in Mönchengladbach in Sack und Tüten ist und wohl auch „in Kürze der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll“, muss sich Amazon in Köln mehr anstrengen. Wie der AmazonWatchblog schreibt, bemüht sich der Online-Gigant gerade um eine Niederlassung im Industriepark Köln-Nord, wo sich bereits Unternehmen wie Ford, Exxon oder Akzo Nobel angesiedelt haben. Amazon befindet sich in Gesprächen mit der Stadtverwaltung, doch mit einer Entscheidung ist scheinbar erst in den kommenden Monaten zu rechnen. Der Grund: Auch andere Unternehmen haben einen Blick auf die Fläche geworfen.

So hat beispielsweise die bereits ansässige Häfen und Güterverkehr Köln AG (HGK) mittlerweile zum zweiten Mal Interesse an weiteren rund 100.000 Quadratmetern Land angemeldet. Die städtische Tochter betreibt im Industriepark ein Umlade-Terminal mit fünf Umschlaggleisen und einem Containerkran. Die HGK will weiter wachsen und ist in diesem Fall auf mehr Fläche angewiesen. Aber auch die Firma Prologis, Logistikimmobilien-Entwickler, interessiert sich für den Standort.

Wer den Zuschlag für den Standort im Industriepark Köln-Nord erhält, ist noch offen. Nach Angabe von Rundschau Online soll allerdings Prologis die Nase vorn haben. Wie hoch Amazons Chancen auf den Standort sind, ist nicht bekannt. Amazon selbst hält sich wie gewohnt bedeckt – übrigens auch bei dem Logistikzentrumsbau in Mönchengladbach.

© wawritto / Shutterstock.com

Quelle: Logistik-watchblog

Wir rücken Ihr Unternehmen in den Blickpunkt

Gestalten Sie mit! Lassen Sie sich finden. Nutzen Sie unseren Firmen-Upload. Optimieren Sie Ihr Firmenprofil. Informieren Sie aus erster Hand. Reichen Sie Pressemitteilungen ein. Nutzen Sie unseren Presseservice-Upload. Forcieren Sie Social Media. Platzieren Sie Job-Anzeigen. Platzieren Sie Ihre Werbeanzeige. Werben Sie Cross-medial.

  • LOGISTIK express® informiert, fachlich, sachlich, aktuell. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung. Informieren Sie sich zu unseren Produktkategorien.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt anmelden und informiert bleiben.







Newsarchiv

Filtern Sie nach eindeutige Suchbegriffe




Filtere nach Monat

Tags

LOGISTIK express®

  • LOGISTIK express® informiert seit 2008 Entscheider, Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Transport, Einkauf und Logistik über Trends & Märkte mit der Fachzeitschrift LOGISTIK express®.
  • LOGISTIK express® bildet mit 60.000 Beiträgen das umfangreichste Newsportal in der DACH Region ab.
  • LOGISTIK express® positioniert ein B2B Network Branchenportal für Intralogistik, eCommerce Logistik, Transportlogistik.
  • LOGISTIK express® positioniert ein branchenspezifisches Jobportal für die DACH Region.
  • LOGISTIK express® informiert, fachlich, sachlich, aktuell. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung.
  • Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Statistiken