Andritz gewinnt Auftrag von Cartiere del Polesine

4. Juli 2019 09:23

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Der Kunde ist ein wichtiger Akteur in der italienischen und europäischen Wellpappenrohpapier-Industrie.

Der internationale Technologiekonzern Andritz erhielt von Cartiere del Polesine den Auftrag zum Umbau einer bestehenden OCC-Linie inklusive Rejektaufbereitung in der Anlage in Adria, Italien. Zusätzlich zu allen wichtigen Prozesskomponenten wird Andritz zwei neu entwickelte PrimeScreen X Sortierer in der ersten Stufe der Feinsortierung sowie in der Fraktionierung installieren.

Die Produktionslinie für Wellenstoff und Testliner wird eine Kapazität von 400 Tagestonnen otro haben und AOCC (American Old Corrugated Container) sowie spezielles, gewachstes Papier als Rohmaterial verwenden. Die Inbetriebnahme ist für das erste Quartal 2020 geplant.

Ein Andritz-FibreFlow-Trommelauflöser mit verlängerter Auflöse- und Sortierzone wird das schwierig zu verarbeitende Rohmaterial auflösen und dabei hohen Faserertrag und einen verlässlichen Betrieb gewährleisten. Spezifische Versuche mit einem Trommelauflöser in Industriegröße in der Stoffaufbereitungspilotanlage in Graz bestätigten zukünftige Fasereigenschaften und Betriebscharakteristika im Vorhinein.

Die Top-feed-Stoffzufuhr des neuen Sortierers war für Cartiere del Polesine ausschlaggebend, sich für die neue Andritz-Technologie zu entscheiden. Das Top-down-Design nutzt die Schwerkraft, um Schwerteile rasch zu entfernen, und minimiert so den Verschleiß von Rotor und Sortierkorb. Der Auftragsumfang umfasst auch die Rejektaufbereitung, das Basis-Engineering und das Service vor Ort.

Cartiere del Polesine ist ein wichtiger Akteur in der italienischen und europäischen Wellpappenrohpapier-Industrie und zielt auf eine nachhaltige und innovative Produktion ab. Vier Papiermaschinen in zwei unterschiedlichen Anlagen produzieren rund 300.000 Tonnen Wellpappenrohpapier pro Jahr.

Andritz gehört zu den Technologie- und Marktführern im Bereich Wasserkraft, in der Zellstoff- und Papierindustrie, der metallverarbeitenden Industrie und Stahlindustrie sowie in der kommunalen und industriellen Fest-Flüssig-Trennung. Weitere wesentliche Geschäftsfelder sind die Tierfutter- und Biomassepelletierung sowie die Automatisierung.

Darüber hinaus ist das Unternehmen im Bereich der Energieerzeugung (Dampfkesselanlagen, Biomassekraftwerke, Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen) und Umwelttechnik (Rauchgas- und Abgasreinigungsanlagen) tätig und bietet Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten sowie Recyclinganlagen an. Der Konzern mit knapp 170 Jahren Erfahrung beschäftigt 29.000 Mitarbeiter an 280 Standorten in mehr als 40 Ländern.

www.andritz.com; www.cartieredelpolesine.it

Kontakt mit dem Autor aufnehmen

LOGISTIK express®, Markus Jaklitsch
E-Mail: info@logistik-express.at
Homepage: https://www.logistik-express.com/

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

CROSS MEDIA SERVICES

Tarife 2020:

Buchungen können Sie auch über unseren SHOP tätigen.

Digitalisierung Frachtlogistik

.

Job Karriere

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV