Arbeitgeberallianz: Standortdialog neu denken

6. November 2017 11:38

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Damit sich die neue Regierung auf Herausforderungen wie die Digitalisierung konzentrieren kann, wollen sich die freien Arbeitgeberverbände bei zahlreichen Sachthemen einbringen.

Die Allianz der Freien Arbeitgeberverbände ist von Parteien und Steuergeldern unabhängig. Sie hat 6.500 freiwillige Unternehmensmitglieder an 30.000 Standorten mit 500.000 Mitarbeitern und 74 Mrd. Euro Umsatz im Jahr. „Unsere Betriebe wollen weiter hier in Österreich Produkte und Dienstleistungen anbieten, investieren, Mitarbeiter zu fairen Bedingungen beschäftigen und Steuern und Abgaben entrichten“, betonen die Branchensprecher Dr. Stephan Mayer-Heinisch für den Handel, Andreas Gnesda für das Gewerbe, Michaela Reitterer für die Hotellerie, Dkfm. (FH) Andreas Haider für die Franchise-Unternehmen, Dr. Josef Peterleithner für die Reisebüros, Dr. Rudolf Kinsky für die Risikokapitalgeber, DI Felix Montecuccoli für die Land&Forst Betriebe sowie Mag. Wolfgang Senger-Weiss für Spedition und Logistik ihr hohes Interesse an einer dynamischen Entwicklung des Standorts.

Das Angebot steht
Die Branchensprecher sind überzeugt: Demografischer Wandel und Digitalisierung, Zuwanderungsdruck und Klimawandel lassen sich gemeinsam besser lösen. „Wir verschaffen uns mehr Spielraum, je besser wir das Potenzial der Arbeitgeber und Arbeitnehmer abrufen. Die Politik hat es in der Hand“, bieten sie der nächsten Bundesregierung einen Standortdialog neuen Stils an – lösungsorientiert und transparent: „Wir bringen Input aus den Betrieben in eine ganz neue Koalition von Politik und Wirtschaft ein.“

Konkrete Maßnahmen
„Die Wähler haben der nächsten Bundesregierung einen Veränderungsauftrag mitgegeben. Setzt die Politik ihn um, können wir unser Potenzial voll abrufen“, verweisen die Arbeitgebersprecher auf die vorgeschlagenen Themenpakete, die den Verhandlungsparteien übermittelt wurden:

•    Faktor Arbeit entlasten,
•    Arbeitnehmer effektiv schützen,
•    Aus- und Weiterbildung zukunftsfit gestalten,
•    mehr Freiheit in der Arbeitszeitgestaltung,
•    mit Steuern steuern,
•    eine neue Innovationskultur finanzieren,
•    Transparenz fördern, Bürokratie reduzieren,
•    sich klar zur EU bekennen.

Nähere Informationen zu den Vorschlägen der Arbeitgeberallianz finden Sie unter www.arbeitgeberallianz.at

Rückfragen & Kontakt:
Handelsverband
Mag. Gerald Kuehberger, MA
Communications Manager
Tel.: +43 (1) 406 22 36 – 77
gerald.kuehberger@handelsverband.at
www.handelsverband.at

Quelle: APA/OTS Wirtschaft

Handel E-Commerce

E-Commerce Logistik

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

Mai 2018
MDMDFSS
« Apr  
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

B2B Firmensuche

Lokalisieren Sie Unternehmen und lassen Sie sich finden, rücken Sie Ihr Unternehmen in den Blickpunkt.

Branchenportal mit Fokus auf die LogiMAT.
http://b2b.logistik-express.com



Firmenverzeichnis mit Fokus auf Österreich.
http://verzeichnis.logistik-express.com


Werben Sie cross-medial mit Ihrer Fachzeitschrift LOGISTIK express

Google Statistik 1. Quartal
Nutzer: 42.412
Seitenaufrufe: 127.088
1. Germany: 20.556 / 48,58 %
2. Austria: 8.749 / 20,68 %
3. United States 3.258 / 7,70 %

Die LOGISTIK express Ausgab 3-2018 publizieren wir cross-medial zum 20. Juni 2018.

 

Kontakt: Markus Jaklitsch

3. eCommerce Logistik-Day

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September zum 3. eCommerce Logistik-Day in Wien ein. Sichern Sie sich Ihr Frühbucher-Ticket.

E-Commerce Logistik Unternehmen haben auch die Möglichkeit werblich übers Jahr präsent zu sein.

Nutzen Sie unseren B2B Event und knüpfen Sie Kontakte zu Handelsunternehmen sowie zu den Logistics Natives und zum Händlerbund.

Kontakt: Markus Jaklitsch

SSI SCHÄFER

KNAPP

Trends & Märkte

Job Karriere

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren