AsstrA erweitert Präsenz in Zentralasien

11. August 2017 07:13

Beitrag bequem vorlesen lassen:

In den vergangenen Jahren haben die AsstrA-Dienstleistungen zunehmendes Vertrauen in zentralasiatischen Logistikmärkten gewonnen. Dies wird durch die Statistik bestätigt: In der ersten Hälfte des Jahres 2017 hat AsstrA 1,4 Mio. Tonnen Fracht von und nach Zentralasien mit einem Gesamtwert von mehr als 12 Mio. Euro transportiert. Zucker und Saccharose, getrocknete Früchte und Nüsse, Asbest und Polymere sowie verschiedene Rohstoffe für die metallurgische Industrie machten den Großteil der Fracht aus, die von den Spezialisten des Unternehmens in Zentralasien umgeschlagen wurde.

Diese Erfolge ebneten den Weg für die Entscheidung, eine eigene Abteilung für Zentralasien zu schaffen. Die Abteilung bietet Dienstleistungen in fünf Staaten: Kasachstan, Aserbaidschan, Usbekistan, Turkmenistan und Tadschikistan.

Seit Juli 2017 bieten Spezialisten der Zentralasien-Abteilung Lösungen für logistische Herausforderungen und Beratung zu verwandten Themen, wie alternativen Wegen für die Frachtlieferung unter Einbindung aller Verkehrsträger. AsstrA berücksichtigt individuelle Anforderungen und Anfragen von Konsumenten, sowie Ladungseigenschaften und andere Faktoren. Die stellvertretende Leiterin der Zentralasien-Abteilung Margarita Dyadyayeva dazu: „Die Abteilung wurde geschaffen, um die Position des Unternehmens zu stärken und qualitativ hochwertige Dienstleistungen in den Logistikmärkten der zentralasiatischen Länder zu bieten.

Die Schaffung der Abteilung ist eine Antwort auf den wachsenden Güterverkehr in der Region. Diese Struktur ermöglicht es dem Unternehmen, das Leistungsspektrum für die Kunden zu erweitern, die bestehende Organisationsstruktur zu optimieren, die Logistiklösungen zu verbessern und die Lieferzeiten zu verkürzen.

Die AsstrA Associated Traffic AG ist ein Transport- und Speditionsunternehmen mit über 20 Jahren Erfahrung. Die Dienstleistungspalette beinhaltet umfassende Logistik-Lösungen und unterschiedliche Verkehrswege zu jedem Ort in Europa, GUS, Zentralasien, China oder dem Nahen Osten.

www.asstra.com

 

 

Quelle: oevz.com

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

3. eCommerce Logistik-Day

Wann: 26.09.2018, Wo: ALBERT HALL Albertgasse 35, 1080 Wien / Josefstadt
——————————————————
Möchten Sie bei XING auf der Gästeliste dieses Events erscheinen? Dann loggen Sie sich kurz ein, bevor Sie Ihre Tickets bestellen.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Google Übersetzer

Texte übersetzen

Filtere nach Tag

Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Cross-medial werben!

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September 2018 zum 3. eCommerce Logistik-Day nach Wien herzlich ein.

Holen Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung und werben Sie Cross-medial. Lesen Sie jetzt die LOGISTIK express Ausgabe online und kaufen Sie Ihre Fachzeitschrift Print on Demand.

Bei Fragen stehe ich Ihnen allzeit gern bereit. Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Google Analytics Statistics & Alexa Rank

GEDANKEN tanken

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren