Cargolux plant Investition in Boeing 777-8 Frachter

Boeing und Cargolux haben auf der Farnborough International Airshow bekannt gegeben, dass die Frachtfluggesellschaft die 777-8 Frachter als bevorzugte Lösung für den Ersatz ihrer 747-400-Flotte ausgewählt hat.

Das neue zweistrahlige Frachtflugzeug verfügt über nahezu die gleichen Nutzlast- und Reichweitenfähigkeiten wie die 747-400 und bietet um 30 Prozent bessere Treibstoffeffizienz und Emissionswerte sowie um 25 Prozent niedrigere Betriebskosten pro Tonne.

Das neue Flugzeugmodell soll im Laufe der nächsten zehn Jahre die alternden großen Frachtflugzeuge ersetzen. „Da der 777-8 Frachter unsere bevorzugte Lösung für den Ersatz der 747-400 ist, freut sich Cargolux auf die Fortsetzung der laufenden Zusammenarbeit mit Boeing“, so Richard Forson, Präsident und CEO von Cargolux.

„Mit der Investition in die 777-8 Frachter wird Cargolux das modernste, treibstoffeffizienteste zweistrahlige Frachtflugzeug der Branche betreiben. Der 777-8 Frachter mit reduzierter Lärmemission verringert auch die CO2-Emissionen im Vergleich zu den Vorgängermodellen erheblich“, erklärte Stan Deal, Präsident und CEO von Boeing Commercial Airplanes.

Boeing hat den 777-8 Frachter im Jänner auf den Markt gebracht und bislang über 50 Bestellungen für dieses Modell verbucht. Mit der fortschrittlichen Technologie der neuen 777X-Familie und der bewährten Leistung des 777-Frachters bietet der 777-8 Frachter laut Hersteller die höchste Nutzlast und die niedrigsten Treibstoffverbrauchs-, Emissions- und Betriebskosten pro Tonne aller großen Frachtflugzeuge.

Cargolux ist der größte Betreiber von Boeing-Großraumfrachtern in Europa. Die Partnerschaft zwischen Boeing und Cargolux besteht seit fast 50 Jahren. 1973 erhielt Cargolux ihren ersten Douglas DC-8 Frachter, ehe sie 1977 mit der Auslieferung ihrer ersten 747, einer 747-200 mit dem Namen „City of Luxembourg“, in das Jet-Zeitalter eintrat.

Cargolux, mit Sitz in Luxemburg, ist Europas führende Frachtfluggesellschaft und betreibt eine Flotte von 30 Boeing 747-8 Frachtern und Boeing 747-400 Frachtern. Das weltweite Cargolux-Netz deckt mehr als 75 Destinationen im Linienfrachtverkehr ab und umfasst Voll- und Teilcharterdienste.

Das Unternehmen verfügt über 85 Niederlassungen in über 50 Ländern und betreibt ein umfangreiches globales Trucking-Netzwerk mit mehr als 250 Zielorten. Mit 50 Jahren Erfahrung in der Luftfrachtbranche und einem umfangreichen Produktportfolio bietet Cargolux maßgeschneiderte Transportlösungen für alle Arten von Sendungen. Die Cargolux-Gruppe beschäftigt weltweit fast 2.500 Mitarbeitende.

www.boeing.com; www.cargolux.com

Translate »