| |

CargoServ: Schrott-Shuttle von Ennsdorf nach Linz

Im November 2023 fuhr der erste Schrottzug der CargoServ vom Schrott-Hub Ennsdorf nach Linz. Seither verkehrt der Bahn-Shuttle immer in Paketen von 18 Wagen.

Aktuell werden in drei bis vier Pendelgarnituren pro Woche bis zu 15.000 Tonnen im Monat transportiert und bedarfsorientiert sukzessive erhöht. So ist sichergestellt, dass die Versorgung jederzeit funktioniert und dennoch schrittweise eine stetige Weiterentwicklung möglich ist.

Optional kann die Beladung und Reihung der Waggons optimiert fĂĽr die Ausladung in der voestalpine konfiguriert werden. Der Schrott-Hub Ennsdorf bedient damit die Anforderungen der voestalpine ideal, um die zukĂĽnftigen Elektrolichtbogenöfen der voestalpine von Anfang an stabil versorgen zu können. 

Die Cargo Service GmbH ist eine 100%-Tochter der Logistik Service GmbH (LogServ) und führt als privates Eisenbahnverkehrsunternehmen Gütertransporte auf der öffentlichen Schieneninfrastruktur durch. Derzeit werden jährlich 6 Mio.T onnen an Rohstoffen und Fertigprodukten transportiert.

www.cargoserv.at

Quelle: OEVZ

Ähnliche Beiträge