Contargo verstärkt sich mit der HE-Logistics B.V.  

Zum 1. September 2023 hat Contargo Road Logistics die niederländische HE-Logistics B.V. übernommen. Der Zukauf bietet Containertransporte mit eigenen und gecharterten Lkw an, ebenso Reefer- und Trailertransporte sowie Sammel- und konventionelle Transportdienstleistungen.

„Mit der Übernahme von HE-Logistics B.V. stärken wir unsere Position insbesondere in den Niederlanden“, sagt Marcel Hulsker, Co-Geschäftsführer der Contargo GmbH & Co. KG. „Außerdem können wir unser Produktportfolio u.a. durch Trailerverkehre und Reefertransporte in den Beneluxländern und Europa erweitern.“

Der Geschäftsbetrieb von HE-Logistics B.V. wird künftig unter dem Namen Contargo HE-Logistics B.V. fortgeführt. Der Geschäftsführer von HE-Logistics B.V., Hennie van der Graaf, bleibt innerhalb der Contargo Gruppe weiterhin als Branch Manager der Contargo HE-Logistics B.V. unter der Geschäftsführung von Marcel Hulsker und Cor Bakker tätig.

Mit einem Jahrestransportvolumen von 2,1 Mio. TEU gehört Contargo zu den großen Container-Logistik-Netzwerken in Europa. Das Unternehmen integriert den Containerverkehr zwischen den Westhäfen, den deutschen Nordseehäfen und dem europäischen Hinterland. Die mehr als 1.200 Mitarbeitenden haben im Jahr 2022 einen Jahresumsatz von 711 Mio. Euro erwirtschaftet.

www.contargo.net

Quelle: OEVZ

Translate »