Dachser Blue Box bewährt sich in Deutschland und Österreich

Neue Lernumgebung speziell für Mitarbeitende im Umschlaglager ist mit dem eLearning AWARD ausgezeichnet worden. Für die Jury des Instituts für betriebliche Bildung IFBB und des eLearning Journals waren besonders der einfache Zugang zum eLearning-Angebot und der positive Einfluss auf die Lernkultur ausschlaggebend für die Bewertung.

Die Dachser Blue Box ist eine Lösung speziell für Mitarbeitende im Umschlaglager, die keinen festen PC-Arbeitsplatz haben. Sie erhalten damit Zugang zu den digitalen Lernangeboten des Logistikdienstleisters. Bei den Trainings können die Teilnehmenden aus bis zu 26 verschiedenen Sprachen wählen

Mitten im Umschlags- oder auch Kontraktlogistiklager aufgestellt, bietet die einer klassischen Telefonzelle ähnelnde schallgedämmte Blue Box den Mitarbeitenden die Möglichkeit zum eigenständigen Lernen in einer semiprivaten Lernumgebung. Eine Sichtschutzfolie in der Tür sowie ein Raffrollo im Fenster schützen vor Blicken.

„Mit der Blue Box unterstützen wir eine moderne Lernkultur des selbstregulierten Lernens, gleichzeitig bringen wir den Mitarbeitenden und ihrer Arbeit Wertschätzung entgegen. Das ist ein wichtiger Unterscheidungsfaktor vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels“, sagt Christina Müller, Head of Dachser Academy, der innerbetrieblichen Fortbildungseinrichtung.

Nach dem Start in einer Pilotniederlassung im Oktober 2022 mit einer intensiven Schulungsphase und Feedback-Gesprächen mit den lokalen Mitarbeitenden betreibt Dachser mittlerweile vier Blue Boxes in Deutschland und eine in Österreich im Logistikzentrum Linz. Bis Ende 2024 soll das Konzept in weiteren sechs europäischen Niederlassungen ausgerollt werden.

Entsprechende digitale Tools, mit denen die Niederlassungen lokal zugeschnittene eLearnings selbst erstellen können, gehören ebenfalls zum Paket der Dachser Blue Box. Das Projekt wurde von einer Fachjury als Sieger in der Kategorie „Workplace Learning“ als State-of-the-Art-Projekt ausgewählt und ausgezeichnet.

Der eLearning AWARD wird jedes Jahr an innovative und zukunftsweisende eLearning-Projekte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vergeben. Dieses Jahr waren insgesamt 343 Projekte in rund 80 Kategorien eingereicht worden.

Dachser Austria mit seinen beiden Geschäftsfeldern European Logistics und Air & Sea Logistics zählt zu den starken Playern am österreichischen Logistikmarkt. Im Geschäftsjahr 2022 wurden 2,2 Mio. Sendungen mit 1,2 Mio. Tonnen Gewicht bewegt. Daraus resultierte ein Umsatz in Höhe von 254,9 Mio. Euro. Aktuell beschäftigt Dachser Austria an neun Standorten 670 Mitarbeitende.

www.dachser.at

Quelle: OEVZ

Translate »