DB Schenker lässt autonomen Lkw T-Pod auf öffentlichen Straßen fahren

19. März 2019 10:00

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Die vollelektrischen T-Pods vom Hersteller Einride können ab sofort auch auf öffentlichen Straßen zum Einsatz kommen. DB Schenker hat dafür die Genehmigung der schwedischen Transportbehörde erhalten.

Seit November 2018 setzt der Logistiker DB Schenker auf seinem Gelände im schwedischen Jönköping die autonomen Lkw T-Pod vom Hersteller Einride ein. Nun hat die schwedische Transportbehörde der Nutzung auf öffentlichen Straße ihre Genehmigung erteilt. „Autonome Lastwagen werden für den Logistik-Sektor immer wichtiger“, betont DB Schenker-CEO Jochen Thewes. „Gemeinsam mit Einride können wir nun autonome, vollelektrische Lkw auf öffentlichen Straßen präsentieren – ein Meilenstein hin zum Transportsystem von morgen.“

Die jetzt erteilte Genehmigung gilt bis zum 31. Dezember 2020 und erlaubt dem T-Pod die Fahrt auf kurzen öffentlichen Straßen innerhalb des Industriegeländes, in dem die Fahrtgeschwindigkeiten generell niedrig sind, wie Einride in einer Unternehmensmeldung bekannt gab.

E-Transporter ohne Führerhaus.
Beim T-Pod handelt es sich um einen vollelektrischen Lkw, mit einer Reichweite von bis zu 200 km und einer Kapazität von 15 Europaletten. Das Fahrzeug kann bis zu 85 km/h fahren und wird fernüberwacht. Auch bei einer Entfernung von mehreren hundert Kilometern ist eine Steuerung noch möglich, wie Heise Online schreibt. Da der T-Pod kein Fahrerhaus benötigt, kann es größere Ladekapazitäten, mehr Flexibilität sowie einen optimierten Energieverbrauch bieten. Bereits im Frühjahr dieses Jahres soll der T-Pod auf Schwedens öffentlichen Straßen zu finden sein. „Der Pilottest in Jönköping ist ein kleiner aber entscheidender Schritt in Richtung eines nachhaltigen Transportsystems“, so Robert Falck, Gründer und CEO von Einride.

© Einride

Quelle: Logistik-watchblog

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

4. eCommerce Logistik-Day

PROGRAMM // 28.05.2019       Mehr Teilnehmer mit Online Event Management-Lösungen von XING Events.

4. eCommerce Logistik-Day / Wien, 25.09.2019

.

Lesen Sie jetzt unser ePaper

Kaufen Sie jetzt Ihre Zeitschrift

Das Ende des Onlineshoppings

Industrie 4.0 – ARD-alpha

Brennstoffzelle im Auto. Besser als Lithiumakkus?

NETWORK

JOBS

SIS Informatik

Softwareentwickler/in C# und .NET

2700 Wiener Neustadt, Österreich

SSI SCHÄFER IT Solutions

PRODUKTMANAGER WAMAS Enterprise Lösungen

8114 Friesach bei Graz , Österreich

Google Analytics

Generiert von GADWP 

Website Report 2019

Monat: Juni 
Nutzer: 13.124
Sitzungen: 15.013
Seitenaufrufe: 47.324
Absprungrate: 22,83 %

Monat: Mai
Nutzer: 14.218
Sitzungen: 16.189
Seitenaufrufe: 50.675
Absprungrate: 3,02 %

Zeitraum: 01 bis 06. 2019
Nutzer: 79.757
Sitzungen: 93.683
Seitenaufrufe: 208.074

Website Report: Feber/April

Quelle: similarweb.com

Digitalisierung Frachtlogistik

.

Job Karriere

GEDANKENtanken

LOGISTIK express – Börsenkurs

LOGISTIK express Wertpapier Indexzertifikat
ISIN: DE000LS9HAQ6, WKN: LS9HAQ

PRESSE ARCHIV

NEWS ARCHIV