DHL Global Forwarding, Freight startet digitale Logistik aus einer Hand

DHL Global Forwarding, der Luft- und Seefrachtspezialist von Deutsche Post DHL Group, hat mit myDHLi die erste vollintegrierte Online-Plattform für Speditionskunden gestartet. Ihre intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche stellt sicher, dass Kunden alle erforderlichen Informationen direkt zur Hand haben.

Basierend auf etablierten Social-Media-Funktionen wie „Follow“ und „Share“ können relevante Informationen über Unternehmen und Handelspartner hinweg geteilt und zugänglich gemacht werden. Rund um die Uhr ermöglicht das Onlineportal ein transparentes Management und die Kontrolle von Angeboten, Frachtraten, Versand- und Transportmitteln sowie  CO2-Emissionen. Sendungsdaten sind mit wenigen Klicks einseh- und mittels detaillierten Analysen und Berichten darstellbar.

„Wir haben ein zentrales Kundenportal geschaffen, das auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten ist. Digitale Angebotserstellung und -buchung, Sendungsverfolgung, Zugriff auf Dokumente und Analyse von Daten sorgen für vollständige Transparenz und bieten unseren Kunden die ideale Entscheidungsgrundlage zur Steuerung ihrer Logistik – jederzeit und überall“, erklärt Tim Scharwath, CEO von DHL Global Forwarding, Freight.

Die neue Plattform verbindet Online-Services wie myDHLi Quote + Book und myDHLi Analytics mit neuen Services und Funktionen und sorgt auf diese Weise für eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Der neue Tracking-Service – vollständig intern entwickelt – stellt den Status von Luft- und Seefrachtsendungen basierend auf End-to-End Informationen nahezu in Echtzeit dar und ermöglicht so die volle Sendungskontrolle – von der Abholung bis zur endgültigen Zustellung. Rohdaten können in Excel exportiert werden.

Neu ist auch myDHLi Documents, was den schnellen und einfachen Zugriff auf herunterladbare Transportdokumente bietet. Dabei werden alle Dokumente – Transportangebote, Rechnungen, Packlisten, Housebill, Zustellnachweise etc. – zentral gespeichert und bereitgestellt.

myDHLi wurde für den nahtlosen Einsatz auf allen Geräten gemäß dem Mobile-First-Ansatz entwickelt. Integrierte Social-Media-Funktionen wie Follow und Share, für den Informationsaustausch mit Kollegen, Kunden und Lieferanten, erleichtern die Kommunikation entlang der gesamten Lieferkette. Außerdem können Daten einfach analysiert und exportiert oder auf der Grundlage einer Vielzahl von API-Schnittstellen direkt in eigene Systeme integriert werden.

Das Kundenportal ist modular aufgebaut. Benutzer können durch die Auswahl der gewünschten spezifischen Dienste ihr Portal individuell gestalten. Dank des Single-Sign-On-Registrierungsprozesses stehen alle Services von Anfang an zur Verfügung. Es sind keine weiteren Registrierungen oder Anmeldungen notwendig. myDHLi ist für Kunden von DHL Global Forwarding kostenlos.

Die Einführung beginnt mit einer Pilotphase, an der ausgewählte Kunden auf fünf Kontinenten (Nordamerika, Europa, Asien, Australien, Afrika) teilnehmen. myDHLi wird schrittweise eingeführt, sodass in jeder Region ein reibungsloser Übergang sichergestellt ist. Auf Basis von Kunden-Feedbacks wird es regelmäßig Updates geben. Das bisherige Kundenportal DHLi wird bis zum vollständigen Rollout von myDHLi auch weiterhin zur Verfügung stehen.

DHL Global Forwarding, Freight arbeitet kontinuierlich an neuen Services und Dienstleistungen, um seinen Kunden ein erstklassiges Service- und Anwendungserlebnis zu bieten. Die Plattform fördert den digitalen Wandel in der Logistik, ganz im Sinne der Strategie 2025 von Deutsche Post DHL Group „Delivering Excellence in a Digital World“.

www.mydhli.com

Quelle: oevz.com

Translate »