Die Pioniere der neuen Black Line von AutoStore: Boozt und Element Logic

Das hochmoderne Lager von Boozt im schwedischen Ängelholm ist das erste weltweit, in dem die neuen Black Line-Roboter von AutoStore in Betrieb sind.

“DieBlack Line bietet viele Vorteile, wie Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und ein intelligentes Batteriekonzept. Am Ende des Tages sind die Prozesskosten das, was zählt. Wir freuen uns sehr darüber, unsere Begeisterung für Automatisierung und Weiterentwicklung gemeinsam mit Element Logic und AutoStore auf ein neues Level zu bringen”, so Niels Hemmingsen, COO bei Boozt.

Boozt ist ein in Skandinavien führendes und rasant wachsendes E-Commerce-Unternehmen im Bereich Fashion. Die Unternehmensgruppe erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von 260 Millionen Euro. Das Lager von Boozt verfügt über die größte AutoStore-Anlage der Welt – und das Unternehmen expandiert noch weiter. Nach Vollausbau des derzeitigen Lagers werden im nächsten Jahr 500.000 Behälter und 55 Roboter darin untergebracht sein.

Die Messlatte für Automatisierung höher legen.

“Boozt hat uns bei Element Logic immer wieder aufs Neue dazu bewegt, die Messlatte für das Mögliche weiter anzuheben. Die Einschränkungen, die wir vor zwei Jahren vor uns sahen, gelten heute nicht mehr. Sowohl wir als auch die technischen Möglichkeiten entwickeln sich stetig weiter”, so Joachim Kieninger, Managing Director Element Logic Germany.

Das E-Commerce-Angebot wächst rasant – und damit auch die Nachfrage nach schnelleren Lieferungen. Kunden erwarten zunehmend, ihren Einkauf bereits kurz nach der Online-Bestellung in den Händen zu haben. Der Fokus von Element Logic liegt auf der Realisierung profitabler Lagerlösungen für seine Kunden. Boozt hatte nie eine geringere Verfügbarkeit als 99,7 %. Auch die Warenkommissionierung war während der Umbauten nie eingeschränkt. Neun von zehn Boozt-Lieferungen erreichen den Kunden innerhalb von 24 Stunden. Mit der Technologie von AutoStore by Element Logic konnten sowohl Liefergeschwindigkeit als auch Produktivität des Onlinehändlers nachhaltig gesteigert werden.

«Die Black Line spielt ihre Vorteile insbesondere bei Dauerbetrieb aufgrund ihrer innovativen Batterietechnologie aus. Selbst ein Betrieb rund um die Uhr, wie bei Boozt am Black Friday und vor Weihnachten, lässt sich damit effizient realisieren”, erklärt Kieninger.

Über Element Logic:
Element Logic ist der erste AutoStore-Integrator und ein führendes Technologie- und Intralogistikunternehmen in Europa. Die Kernkompetenz von Element Logic liegt in der Planung und Realisierung maßgeschneiderter Lösungen zur Optimierung der Lagerleistung.

Das im Jahre 1985 gegründete Unternehmen ist europaweit in 8 Ländern vertreten und unterstützt Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen dabei, erfolgreicher und wettbewerbsfähiger zu werden. Herzstück der Lösungen von Element Logic ist das kompakte, skalierbare und automatische Lager- und Kommissioniersystem AutoStore.

Weitere Informationen über das Unternehmen und AutoStore erhalten Sie unter www.elementlogic.de oder auf Facebook und Linkedin.

Pressekontakt:
Viktoria Bettin, Marketing Coordinator
Tel:+49 7136 2704975
E-Mail: viktoria.bettin@elementlogic.de

Bildmaterial:

  • Joachim Kieninger
  • Niels Hemmingsen
  • Element Logic logo
  • Black Line-Roboter bei Boozt

Download-Link: https://we.tl/t-H3WDx85pQQ

Translate »
0 Shares
Share via
Copy link
Powered by Social Snap