Exotische Früchte beflügeln das Geschäft der Cargolux Airlines

8. Februar 2018 07:50

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Heidelbeeren aus Chile, Spargel aus Peru oder Bohnen aus Kenia – Verbraucher in Europa und den USA sowie in den Schwellenländern Asiens verlangen ganzjährig frisches Obst und Gemüse. Es wird erwartet, dass die Nachfrage nach sicheren und zuverlässigen Lufttransporten verderblicher Güter weiter steigt.

Im Jahr 2017 wurden an Bord von Flugzeugen weltweit mehr als 2,4 Mio. Tonnen Frischeprodukte transportiert. Das ist ein Plus von 3,3 Prozent im Vergleich zu 2016. Mit mehr als 1,1 Mio. Tonnen machen Obst und Gemüse rund 46 Prozent aller Frischeprodukte in der Luftfracht aus.

„Mit CV Fresh bietet Cargolux ein spezielles Produkt an, das auf die besonderen Anforderungen dieser verderblichen Waren zugeschnitten ist. Die Kunden schätzen unsere langjährige Erfahrung der Airline in diesem Bereich“, sagte Chris Nielen, VP Sales bei Cargolux, vor der Eröffnung der  Fachmesse Fruit Logistica.

Schnell wachsende Länder in Afrika wie Ghana, Kenia und Südafrika importieren auf dem Luftweg Waren wie High-Tech-Güter, landwirtschaftliche Produkte und Maschinen. Exportiert werden vor allem verderbliche Waren wie Obst und Gemüse für europäische Verbraucher. Chris Nielen: „Cargolux ist der bevorzugte Partner für afrikanische Unternehmen mit Handelsbeziehungen nach Europa, den USA und Asien.“

Cargolux ist die erste GDP-zertifizierte Fluggesellschaft der Welt sowie die weltweit erste „Lean & Green“-Airline. Ihre Nurfrachterflotte bestehend aus jeweils 14 Maschinen der Typen Boeing 747-8 und Boeing 747-400 operiert vom Luxemburger Flughafen Findel aus, der über eines der modernsten Zentren für temperaturgeführte Logistik in Europa verfügt.

www.cargolux.com

 

Quelle: oevz.com

Handel E-Commerce

E-Commerce Logistik

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

Mai 2018
MDMDFSS
« Apr  
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

B2B Firmensuche

Lokalisieren Sie Unternehmen und lassen Sie sich finden, rücken Sie Ihr Unternehmen in den Blickpunkt.

Branchenportal mit Fokus auf die LogiMAT.
http://b2b.logistik-express.com



Firmenverzeichnis mit Fokus auf Österreich.
http://verzeichnis.logistik-express.com


Werben Sie cross-medial mit Ihrer Fachzeitschrift LOGISTIK express

Google Statistik 1. Quartal
Nutzer: 42.412
Seitenaufrufe: 127.088
1. Germany: 20.556 / 48,58 %
2. Austria: 8.749 / 20,68 %
3. United States 3.258 / 7,70 %

Die LOGISTIK express Ausgab 3-2018 publizieren wir cross-medial zum 20. Juni 2018.

 

Kontakt: Markus Jaklitsch

3. eCommerce Logistik-Day

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September zum 3. eCommerce Logistik-Day in Wien ein. Sichern Sie sich Ihr Frühbucher-Ticket.

E-Commerce Logistik Unternehmen haben auch die Möglichkeit werblich übers Jahr präsent zu sein.

Nutzen Sie unseren B2B Event und knüpfen Sie Kontakte zu Handelsunternehmen sowie zu den Logistics Natives und zum Händlerbund.

Kontakt: Markus Jaklitsch

SSI SCHÄFER

KNAPP

Trends & Märkte

Job Karriere

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren