Firmengruppe CVR Spedition und LGL Lagerlogistik ist insolvent

28. Februar 2018 08:17

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Am 27. Februar wurde über die Vermögen der allesamt in Semriach ansässigen Unternehmen CVR Spedition und Lagerlogistik GmbH, Transporte Cvörnjek Gesellschaft m.b.H., LGL Logistik GmbH & Co KG und LGL Logistik GmbH jeweils ein Konkursverfahren am Landesgericht Graz eröffnet. Die Gesamtpassiva der vier insolventen Firmen betragen derzeit rund 14,5 Mio. Euro. Von den Insolvenzen sind rund 1.840 Gläubiger und 63 Dienstnehmer betroffen.

Eine Fortführung der Antragstellerinnen ist nicht angedacht, diese stimmen einer von den Insolvenzverwaltern zu beantragenden Unternehmensschließung zu. Lediglich im Unternehmensteilbereich der Transporte Cvörnjek GmbH (Shuttle Service mit 4 Fahrzeugen und 5 Dienstnehmern) wird gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter die einstweilige Fortführung der betrieblichen Tätigkeit erwogen.

Wie der KSV1870 in Erfahrung bringen konnte, erwarb die CVR Unternehmensgruppe im Zuge einer Übernahme im Jahr 2007 eine Betriebsliegenschaft in Leoben sowie Fahrnisse und Vertragsverhältnisse eines Unternehmens, welches kurz darauf selbst insolvent wurde. Mitübernommene Haftungen führten zu einer wirtschaftlichen Belastung der CVR Gruppe, welche man aus den Unternehmen selbst nie vollständig befriedigen konnte. Umsatzeinbrüche sowie Forderungsausfälle folgten.

„Im Unternehmen kam es zudem zu einer hohen Mitarbeiterfluktuation, dies führte zu Personalmangel. Im Unternehmenszweig der Schuldnerinnen herrscht ein hoher Preiskampf, notwendige Preiserhöhungen wurden vom Markt nicht akzeptiert. Umstrukturierungsmaßnahmen wurden eingeleitet, zeigten jedoch nicht die erhofften Wirkungen. Liquiditätsengpässe waren die Folge und führten zur nunmehrigen Zahlungsunfähigkeit, da auch seitens der finanzierenden Bank keine weiteren Rahmen mehr gewährt wurden“, so der KSV 1870 in einer Aussendung.

Die CVR Spedition und Lagerlogistik GmbH konnte in den letzten Jahrzehnten gemeinsam mit der Papierbranche wachsen und neue Märkte erschließen. Sie ist als operativer „Kopf“ der CVR Gruppe am Markt aufgetreten und handelte Verträge mit Kunden, Subfrächtern und anderen Geschäftspartnern aus. Im Wege der Transporte Cvörnjek GmbH und der LGL Logistik GmbH wurde das europaweit tätige Transport- und Speditionsgeschäft durchgeführt.

www.cvr.at; www.ksv.at

 

 

Quelle: oevz.com

Verwendete Tags

Kategorien

Jetzt im Social Network teilen

VNL Österreichischer Logistik-Preis 2018

Werben Sie Cross-medial!

Zum 22./25. Juni publizieren wir die LOGISTIK express Ausgabe 3-2018. Redaktion und Anzeigenschluss ist am 12. Juni 2018.

LOGISTIK express und das IDIH – Institut des Interaktiven Handels GmbH laden am 26. September zum 3. eCommerce Logistik-Day in Wien ein. Sichern Sie sich im Juni Ihr  Frühbucher-Ticket.

Unternehmen haben bis zum 12 Juni die Gelegenheit Cross-medial sowie mit einem Ausstellungsstand am eCommerce Logistik-Day dabei zu sein.

Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Google Analytics Statistics

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt kostenlos anmelden und keine Neuigkeiten mehr verpassen.







B2B Firmensuche

Lokalisieren Sie Unternehmen und lassen Sie sich finden, rücken Sie Ihr Unternehmen in den Blickpunkt.

Branchenportal mit Fokus auf die LogiMAT.
http://b2b.logistik-express.com



Firmenverzeichnis mit Fokus auf Österreich.
http://verzeichnis.logistik-express.com


Newsarchiv

Über 60.000 Pressemeldungen inklusive Keywords über zehn Jahre hinweg durchstöbern.




Filtere nach Tag

Juni 2018
MDMDFSS
« Mai  
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Filtere nach Monat

Filtere nach Kategorie

Handel E-Commerce

E-Commerce Logistik

SSI SCHÄFER

KNAPP

KNAPP

Trends & Märkte

Job Karriere

Wir verwenden Cookies

Damit wir Ihnen ein besseres Nutzererlebnis bieten können haben wir Cookies im Einsatz. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung und Verarbeitung von Cookies auf der LOGISTIK express® Website einverstanden.

Cookies zulassen und fortfahren