Global Express Austria bietet neues Service

Nach der Etablierung des Luftfrachtproduktes inklusive IATA Lizenz im Frühjahr 2019 startet Global Express Austria jetzt mit eigenen Seefrachtcontainern ab Kalsdorf. Geschäftsführer Rolf Hadolt löst damit sein Versprechen gegenüber den Kunden ein, das letzte ausstehende Segment im internationalen Transportbereich zu etablieren. Somit wurde die Lücke im Air&Sea Bereich geschlossen.

Mit lokalem Containerstuffing in Kalsdorf soll eine schnellere Durchlaufzeit im Exporthafen möglich sein. Im Importbereich setzt man auf die bewährte und täglich angebundene Schiene über Koper für den asiatischen Markt, der nach wie vor boomt und deshalb kürzlich aufgestockt wurde.

Mit 60 Jahren Erfahrung ist die Global Express Austria GmbH ein Experte in den Segmenten „Overnight-„ und „Express-Kurier“. Das steirische Unternehmen wurde 1959 gegründet und 2010 zum „Österreichischen Leitbetrieb“ gekürt.

www.global-express.at

Quelle: {{feed_name}

Translate »