📣

Freier Presseservice-Upload

Reichen Sie unverbindlich Ihre Pressemitteilung ein

Freier Firmen-Upload

Reichen Sie unverbindlich Ihr Firmenprofil mit Bildern und Video ein

Wir rücken Ihr Unternehmen in den Blickpunkt

Informieren Sie sich über unsere Produktkategorien

B2B Firmensuche

Lassen Sie sich finden mit unserer Firmensuche

Schalten Sie Stellenanzeigen

Ihre Stellenangebote werden auf jobs.logistik-express.com eingebunden

Seitendarstellung korrigieren mit STRG + F5

Mit der Tastenkombination STRG + F5 ladet sich die Seite neu.

GreyOrange präsentiert den mit KI ausgestatteten Butler PickPalTM zur Revolutionierung der autonomen Auftragsabwicklung in Logistikzentren

13. März 2018 16:11

Beitrag bequem vorlesen lassen:

Das Robotik- und Supply-Chain-Automatisierungsunter­nehmen GreyOrange (http://www.greyorange.com/) verkündete auf der LogiMat 2018 in Stuttgart den Start der Beta-Phase seiner autonomen Kommissionierlösungen der nächsten Generation.

Butler PickPal. Mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) und „maschinellem Sehen“ eröffnet der Butler PickPal eine völlig neue Dimension der Effizienz im Kommissionierprozess. Er arbeitet nahtlos mit dem Roboter-basierten Ware-zu-Per­son-Kommissioniersystem Butler(TM) zusammen, so dass in Logistiklägern sehr schnelle Arbeitsabläufe durch die Automatisierung der Kommissionierung und Auftragsabwicklung ermöglicht werden.

Der Butler PickPal stellt eine Lösung für die Herausforderungen durch den globalen Boom im eCom­merce dar, der angesichts des immer intensiveren Wettbewerbs eine schnellere, präzisere und kosten­günstigere logistische Bestellabwicklung erfordert. Vertikale und horizontale eCommerce-In­dustrien, die mit einer höchst breiten und heterogenen Artikelvielfalt arbeiten, benötigen kürzeste Zei­ten im Fulfillment mit einer Artikelkommissionierung höchster Präzession.

Dazu Akash Gupta, Chief Technology Officer von GreyOrange: „Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden erkennen wir, dass der Kommissionierprozess innerhalb des eCommerce-Fulfill­ments einen hohen Prozentsatz der Personalressourcen im Lager bindet. Da Unternehmen sich zu­nehmend steigenden Herausforderungen bei der Rekrutierung von Mitarbeitern gegenübersehen, er­öffnet eine Automatisierung Lösungen, um die Produktivität zu steigern, Kosten zu reduzieren und die Auftragsdurchlaufzeit zu verbessern. Dem Markt für kollaborative Roboter steht in den nächsten Jah­ren ein rasantes Wachstum bevor. So sollen in diese Sparte bis 2025 bereits 34 % der globalen Aus­ga­ben in der Robotik fließen. Dabei wird das stärkste Wachstum bei den kollaborativen Robotern im Warenumschlagssegment erwartet, da immer mehr Unternehmen diese neue Technologie in ihre Pro­zesse implementieren. Wir freuen uns, auch in diesem Segment vertreten zu sein und zu unterstützen, indem wir ein ganz neues Level an Effizienz in der letzten Lieferphase für eCommerce-Unternehmen realisieren.“

Der Butler PickPal wurde konzipiert, den Prozess der autonomen Auftragsabwicklung zu revolutio­nie­ren und die Zeitdauer der Bestellabwicklung drastisch zu reduzieren. Ermöglicht wird dies durch eine schnelle und präzise Erkennung der einzelnen Artikel und Kommissionierung aus den Lagerregalen. Der PickPal ist ein kollaborativer Roboter, der direkt neben einem Lagerarbeiter an der Kommissionie­rung, Kon­solidierung und Abwicklung von Bestellungen arbeitet. Zusammen kann er auf diese Weise 500-600 Picks pro Stunde erreichen und so den Durchsatz einer Kommissionierstation leicht verdop­peln. Nähere Details dazu unter http://www.greyorange.com/pdf/Butler_Pickpal.pdf

Durch die innovative Kombination eines Scansystems und eines sechsachsigen Roboterarms wird eine einzigartige Lösung erreicht, die die Zeitdauer für die Bearbeitung und Kommissionierung von Bestellungen erheblich verkürzt. Dank ausgeklügelter Algorithmen für das Maschinensehen erkennt der Butler PickPal den jeweiligen Artikel, der aus den Regalen zu entnehmen ist. Mithilfe von KI-ba­sierter Bestellverarbeitung kann er bis zu 48 Bestellungen gleichzeitig bearbeiten.

Der Butler PickPal kann unterschiedlichste Artikelverpackungen wie Kartons, Beutel, Flaschen und Vaku­umverpackungen greifen und Artikel mit einem Gewicht von bis zu 4 kg aufnehmen. Durch maschinel­les Lernen erstellt er seine Strategie zur Kommissionierung jedes Artikels aus dem dichtge­packten Lagerbestand mittels eines vielseitigen Greifarms. So können über 100.000 Artikelpositionen der im eCommerce-Bereich am meisten nachgefragten Produkte erkannt und bearbeitet werden.

Der neue Butler PickPal wird bis Mitte des Jahres an verschiedenen Standorten eingeführt. Es wird erwartet, dass er neue Standards in operativer Effizienz bei Kommissioniergeschwindigkeit und Durch­satz setzt. Die Butler-Robotiksysteme von GreyOrange kommen bereits international in Vertriebszen­tren in Japan, Hongkong, Indien, Europa sowie Nord- und Südamerika zum Einsatz, wo sie die Pro­duktivität des jeweiligen Lagerbetriebs steigern somit die Kosten pro Sendung merklich reduzieren.

Informationen zu GreyOrange
GreyOrange ist ein multinationales Technologieunternehmen, das hochinnovative Robotiksysteme zur Automatisierung der End-to-End Supply Chain in Lägern, Distributions- und Fulfillment-Centern ent­wickelt, herstellt und implementiert. Mit weitreichenden Fachkenntnissen, erstklassigem Hard- und Software-Engineering und der Leidenschaft, komplexe Geschäftsprobleme zu lösen, treibt das Unter­nehmen die Optimierung von Logistik- und Supply-Chain-Prozessen auf der ganzen Welt voran. GreyOrange wurde 2011 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Singapur mit Niederlassungen in Indien, Hongkong, Japan, Deutschland und den VAE. Es betreibt ein mit modernster Technik ausge­rüstetes Forschungs-und Entwicklungszentrum in Gurgaon, Indien. Kon­takt: info@greyorange.com

Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.greyorange.com

Quelle: APA/OTS Wirtschaft

Wir rücken Ihr Unternehmen in den Blickpunkt

Gestalten Sie mit! Lassen Sie sich finden. Nutzen Sie unseren Firmen-Upload. Optimieren Sie Ihr Firmenprofil. Informieren Sie aus erster Hand. Reichen Sie Pressemitteilungen ein. Nutzen Sie unseren Presseservice-Upload. Forcieren Sie Social Media. Platzieren Sie Job-Anzeigen. Platzieren Sie Ihre Werbeanzeige. Werben Sie Cross-medial.

  • LOGISTIK express® informiert, fachlich, sachlich, aktuell. Sichern Sie sich Ihren Wettbewerbsvorsprung. Informieren Sie sich zu unseren Produktkategorien.

LOGISTIK express® Newsletter

Jetzt anmelden und informiert bleiben.







Newsarchiv

Filtern Sie nach eindeutige Suchbegriffe




Filtere nach Monat

Tags

LOGISTIK express®

  • LOGISTIK express® informiert seit 2008 Entscheider, Entscheidungsträger aus Industrie, Handel, Transport, Einkauf und Logistik über Trends & Märkte mit der Fachzeitschrift LOGISTIK express®.
  • LOGISTIK express® bildet mit 60.000 Beiträgen das umfangreichste Newsportal in der DACH Region ab.
  • LOGISTIK express® positioniert ein B2B Network Branchenportal für Intralogistik, eCommerce Logistik, Transportlogistik.
  • LOGISTIK express® positioniert ein branchenspezifisches Jobportal für die DACH Region.
  • LOGISTIK express® informiert, fachlich, sachlich, aktuell. Sichern Sie sich Ihren Informationsvorsprung.
  • Kontakt: Markus Jaklitsch

 

Statistiken